Ich-Eklipsen

Doppelgänger in der Literatur seit 1800

Der Doppelgänger verstört und fasziniert: Sein Auftauchen läßt die Grenze zwischen dem Ich und den Anderen unklar werden. Das eigene Erscheinungsbild, häufig sogar die eigenen Gedanken und Gefühle begegnen auf einmal als zugehörig zur fremden Welt der übrigen Menschen und damit in einem Modus, der die eigene Identität in Frage stellt. Forderers Untersuchung beschreibt, wie sich die Moderne mit ihrer Aktualisierung des seit der Antike bekannten Doppelgängermythos ein Motiv angeeignet hat, an dem sie zwei ihrer zentralen Themen entwickeln konnte: ihre Beunruhigung über die Fragilität des Subjekts und ihre Leidenschaft für die Entgrenzung eben dieses Subjekts. Der Streifzug durch zwei Jahrhunderte Doppelgängerliteratur beginnt mit Texten der deutschen Literatur um 1800 und führt über Beispiele von Dostojewskij, Stevenson, Wilde, Meyrink u.a. zu Erzählungen von Borges, Robbe-Grillet und Hilbig.
Portrait
Christof Forderer, geb. 1956, studierte in Heidelberg und Berlin und promovierte 1991 mit einer Arbeit über den Berliner Großstadtroman. Von 1992-1996 war er DAAD-Lektor an der Katholischen Universität Lublin, anschließend Lehrbeauftragter an der Freien Universität Berlin. Seit 1997 lebt er in Paris und unterrichtet z.Zt. als Lektor an der Universität Caen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum 23.03.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-476-45209-2
Verlag Metzler
Maße (L/B/H) 21,3/15/1,7 cm
Gewicht 375 g
Buch (Taschenbuch)
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Demenzielle Auswirkungen auf Sprache und Gedächtnisstrukturen
    von Franziska Luckabauer
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • Wo kommt dat her?
    von Peter Honnen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Interpretationen: Gedichte von Else Lasker-Schüler
    von Else Lasker Schüler
    Schulbuch (Taschenbuch)
    5,40
  • Deutsche Syntax
    von Karin Pittner, Judith Berman
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Grundlagen der Lesedidaktik
    von Cornelia Rosebrock, Daniel Nix
    Buch (Taschenbuch)
    15,80
  • Zur Theorie der Sprechakte
    von John Langshaw Austin
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • Griechische Mythologie
    von Reiner Abenstein
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Einführung in die Erzähltheorie
    von Matías Martínez, Michael Scheffel
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,40
  • Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch
    von Beate Hennig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Kreativ Schreiben
    von Fritz Gesing
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • LTI
    von Victor Klemperer
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Gebrauchsanweisung fürs Lesen
    von Felicitas Lovenberg
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Literaturwissenschaft
    von Alo Allkemper, Norbert O. Eke
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Redensarten & Sprichwörter
    von Christa Pöppelmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Poetik
    von Aristoteles
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • Das westmünsterländische Sandplatt
    von Ludger Kremer
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • König Rother
    von Ingrid Bennewitz
    Buch (Taschenbuch)
    11,80
  • Die Teufelin steckt im Detail
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Texte zur Theorie des Pop
    Buch (Taschenbuch)
    9,80

Wird oft zusammen gekauft

Ich-Eklipsen

Ich-Eklipsen

von Christof Forderer
Buch (Taschenbuch)
44,99
+
=
Metamorphosen

Metamorphosen

von Ovid
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

59,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.