Thalia.de

Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt

Aberwitzige Sex-Unfälle

(4)

Wer gibt schon gerne zu, dass er einen Sex-Unfall hatte? In den Notaufnahmen dieser Welt müssen sich Ärzte und Krankenhaus-Personal oft absurde Erklärungen anhören. Was für die Betroffenen peinlich ist, ist für Außenstehende umso komischer. Die unglaublichsten Geschichten haben die Journalisten Laila Kühle und Detlef Dreßlein exklusiv für dieses Buch recherchiert und zusammengestellt.

Portrait
Laila Kühle, 22 Jahre alt, studiert Philosophie. Nebenbei arbeitet sie als freischaffende Journalistin. Dieses ist ihr erstes Buch. Ihrer Familie das Thema ihres Erstlingswerks nahezubringen, war nicht einfach.
Detlef Dreßlein, geboren 1970 in Erlangen, studierte Germanistik in Bamberg und besuchte anschließend die Deutsche Journalistenschule in München. Nach Jahren als freier Autor und Pauschalist bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie als Redakteur bei der GQ arbeitet er seit 2005 beim Playboy in München. Dort gewann er mit seinen Reportagen mehrere wichtige Auszeichnungen, zuletzt 2006 den Feuilletonpreis des Verbands Deutscher Sportjournalisten. Er lebt in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 14.06.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86882-171-0
Verlag Mvg Verlag
Maße (L/B/H) 213/135/18 mm
Gewicht 239
Auflage 2. Auflage
Buch (Paperback)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45401851
    Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt
    von Detlef Dresslein
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28941743
    Darf ich meine Oma selbst verbrennen?
    von Peter Wilhelm
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33793806
    Dann press doch selber, Frau Dokta!
    von Josephine Chaos
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13834306
    Zum Geburtstag
    von Toni Lauerer
    Buch (Taschenbuch)
    3,95
  • 14639534
    Monster des Alltags 1: Monster des Alltags
    von Christian Moser
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 44253045
    Naked at Lunch
    von Mark Haskell Smith
    (1)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 33979567
    Das Stinktier kann doch nichts dafür
    von Avril Rowlands
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13882729
    Gefühltes Wissen
    von Horst Evers
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45377129
    Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47918803
    Der grosse Polt
    von Gerhard Polt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 47827119
    Sie werden lachen
    von Stefan Schwarz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47749799
    Die Rettung der Welt - Meine Autobiographie
    von Dieter Nuhr
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 43074479
    Die Chefin
    von Gaby Köster
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 47092883
    Mord ist nicht das letzte Wort / Flavia de Luce Bd.8
    von Alan Bradley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 26019388
    Glück kommt selten allein ...
    von Eckart von Hirschhausen
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45312946
    Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker
    von Carola Padtberg-Kruse
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30702378
    Das Häschen-Harakiri
    von Andy Riley
    (1)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    1,50 bisher 10,00
  • 46298915
    Der König der Tiere
    von Jürgen von der Lippe
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Für Leute mit schwarzem Humor“

Michael Klein-Reesink, Thalia-Buchhandlung Berlin, Hallen am Borsigturm

Sehr witzig, sehr skurril und auch ekelig ist dieses Buch. Kein Buch für jedermann, aber mit dem entsprechenden schwarzen Humor ein Volltreffer! Hier braucht gerade Mann einen starken Magen, selbst wenn das Buch nie den klinisch-sachlichen Ton der Arztberichte verlässt, aus denen es zititert. Das macht es noch witziger. Dabei kann man Sehr witzig, sehr skurril und auch ekelig ist dieses Buch. Kein Buch für jedermann, aber mit dem entsprechenden schwarzen Humor ein Volltreffer! Hier braucht gerade Mann einen starken Magen, selbst wenn das Buch nie den klinisch-sachlichen Ton der Arztberichte verlässt, aus denen es zititert. Das macht es noch witziger. Dabei kann man aber auch eine ganze Menge Interessantes lernen, z. B. aus dem mehrseitigen Interview mit einem Oberarzt der Urologie. Auch wenn ich das Buch "Feuchtgebiete" nie gelesen habe, ist dieses Buch bestimmt auch für Charlotte-Roche-Fans interessant: Frau Roche und Christoph Maria Herbst veranstalteten 2004 eine Lesereise über die Disseration "Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern " von 1978. Aus dieser wird ausführlich zitiert.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Vorsicht! Nicht das euch der Spass am Sex vergeht!
von phindie aus Münster am 10.05.2011

Wer wäre bei dem Titel nicht auch neugierig auf den Inhalt geworden? Also habe ich mir mal das Buch kommen lassen und es verschlungen. Es ist mir ein Rätsel warum Körperöffnungen auf Menschen eine solche Anziehungskraft ausüben, das einige unserer Artgenossen auf die Idee kommen sich die abenteuerlichsten Gegenstände... Wer wäre bei dem Titel nicht auch neugierig auf den Inhalt geworden? Also habe ich mir mal das Buch kommen lassen und es verschlungen. Es ist mir ein Rätsel warum Körperöffnungen auf Menschen eine solche Anziehungskraft ausüben, das einige unserer Artgenossen auf die Idee kommen sich die abenteuerlichsten Gegenstände in eben diese Öffnungen einzuführen oder sich einführen zu lassen, um sich eine sexuelle Luststeigerung zu verschaffen. Die Autoren präsentieren in diesem Buch eine Ansammlung an festgehaltenen Sexunfällen. Dazu hat man Berichte der Notaufnahmen, Polizei, Press und Ärzte herangezogen. Dieses Buch ist wie ein Autounfall: man fährt daran vorbei und man kann doch nicht den Blick vom Unfallort fernhalten. Man muss einfach hinschauen. Es ist zum Teil sehr schrecklich und tragisch, was den einzelnen da passiert ist, dennoch trägt das Leid Einzelner oftmals zur Unterhaltung Anderer bei. Das Buch nennt auch Todesfälle und weist damit auch dringlichst auf die Gefährlichkeit so mancher Sexpraktik hin. Wer glaubt zu diesem Thema, alles gesehen, gehört oder gelesen zu haben, der merkt schnell, dass er sich irrt. Wer prüde ist, sollte die Finger von diesem Buch lassen, denn die Schilderungen sind freizügig. Ich finde dieses Buch sehr gelungen, da es die Sexpraktiken nicht bewertet sondern schlicht und einfach schildert. Es ist auch kein Werk der Dauerlachparade. Viele Fälle sind einfach nur erschreckend und nicht zum Lachen. Aber bei eineigen Schilderungen darf auch herzhaft gelacht, geschmunzelt oder mit dem Kopf geschüttelt werden. Vorsicht! Nicht das euch der Spass am Sex vergeht! Fazit: Unterhaltend, ekelerregend, abstossend und doch höchst interessant und es lädt hier und da zum Lachen oder zumindest zum Schmunzeln ein. Ich halte dieses Buch ungeeignet für Jugendliche unter 16 Jahren. Für alle Anderen KAUFTIPP!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bitte keine Eheringe zweckentfremden!
von Kathrin Schulz aus Ibbenbüren am 31.08.2010

Über manche Dinge wollten Sie nicht genau Bescheid wissen? Dann lesen Sie dieses Buch besser nicht! Wer auf verrückte Details aus dem Sexleben anderer Menschen steht, wer den Voyeur in sich nicht abstellen kann, der sollte mit einer gehörigen Portion Humor dieses Buch lesen. Eines verspreche ich Ihnen:Sie werden aus dem... Über manche Dinge wollten Sie nicht genau Bescheid wissen? Dann lesen Sie dieses Buch besser nicht! Wer auf verrückte Details aus dem Sexleben anderer Menschen steht, wer den Voyeur in sich nicht abstellen kann, der sollte mit einer gehörigen Portion Humor dieses Buch lesen. Eines verspreche ich Ihnen:Sie werden aus dem ungläubigen Kopfschütteln nicht herauskommen. Vielleicht nur mal, um sich die Lachtränen abzuwischen :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sexy
von Dr. Exitus am 30.10.2012
Bewertet: Taschenbuch

Ein unglaublich witziges Buch über die Pannen bei der schönsten Nebensache der Welt.Unglaublich was man in Krankenhäusern so alles im Rektum und anderen Körperöffnungen finden kann,kombiniert mit kreativen Ausreden.Vom Penisbruch bis zum Tod während des Aktes werden die unglaublichsten Fälle berichtet.Ungläubig staunen und dann loslachen.FAZIT:Unterhaltsame Lektüre für zwischendurch,nicht unbedingt... Ein unglaublich witziges Buch über die Pannen bei der schönsten Nebensache der Welt.Unglaublich was man in Krankenhäusern so alles im Rektum und anderen Körperöffnungen finden kann,kombiniert mit kreativen Ausreden.Vom Penisbruch bis zum Tod während des Aktes werden die unglaublichsten Fälle berichtet.Ungläubig staunen und dann loslachen.FAZIT:Unterhaltsame Lektüre für zwischendurch,nicht unbedingt für zart besaitete Gemüter geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0