Ich hasse dieses Internet. Ein nützlicher Roman

Das Kultbuch aus den USA über die schöne neue Netzwelt

Mit rasender Energie wütet Jarett Kobek in seinem Debütroman "Ich hasse dieses Internet" gegen das Internet. In San Francisco, Kalifornien, virbrieren die Cafés von Millionen von Tweets, die Gentrifizierung jagt die Loser aus der Stadt, und eine Gruppe von Freunden kollidiert hart mit der digitalen Gegenwart. Adeline hat einen Shitstorm am Hals, und Ellen findet sich nackt im Netz wieder.
Kobeks Roman ist das Buch der Stunde: ein Aufschrei gegen Macht und Gewalt in unserer globalisierten Welt, irrwitzig, böse, schnell – ein Must-Read.

Rezension
Das ganze Internet feiert schon diesen Tobsuchtsanfall gegen das Internet (und alles andere) […] Eine Art Feel-good-Roman für Pessimisten
Portrait
Jarett Kobek hat an der NYU in New York City studiert und in der kalifornischen Techie-Szene gearbeitet. Mit seinen Texten wurde er für den Pushcart Prize nominiert. Sein Roman ›Ich hasse dieses Internet‹ wurde zu einem internationalen Überraschungserfolg und erscheint in sieben Sprachen. Jarett Kobek lebt in Los Angeles.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104903194
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 39.931
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (71)
    eBook
    8,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (229)
    eBook
    14,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (60)
    eBook
    12,99
  • 31687426
    Jenseits von Feuerland
    von Carla Federico
    eBook
    9,99
  • 45588525
    Null K
    von Don DeLillo
    eBook
    17,99
  • 46475301
    Gefrorener Schrei / Cassie Maddox Bd.6
    von Tana French
    (21)
    eBook
    14,99
  • 45331690
    Das Leben ist zu bunt für graue Tage
    von Sophie Bassignac
    eBook
    15,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (6)
    eBook
    9,99
  • 45747066
    Wir Kassettenkinder
    von Stefan Bonner
    eBook
    14,99
  • 45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (19)
    eBook
    3,99
  • 46412347
    Inseljahre
    von Jette Hansen
    (10)
    eBook
    3,99
  • 44929264
    Die drei ??? Kids, 17, Rettet Atlantis! (drei Fragezeichen Kids)
    von Ulf Blanck
    eBook
    5,99
  • 45336019
    Widerfahrnis
    von Bodo Kirchhoff
    (21)
    eBook
    14,99
  • 45069781
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (55)
    eBook
    14,99
  • 45395234
    Emilienne oder die Suche nach der perfekten Frau
    von Anne Berest
    eBook
    15,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (95)
    eBook
    8,99
  • 44191117
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (32)
    eBook
    8,99
  • 37909639
    Schattenkult
    von Robert Corvus
    eBook
    9,99
  • 38238277
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (89)
    eBook
    8,99
  • 42717593
    Fear and Loathing in Las Vegas (Harper Perennial Modern Classics)
    von Hunter S. Thompson
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Toller Roman, der uns noch einmal bewusst werden lässt, wie sensibel - oder besser gesagt unsensibel - wir mit unseren Daten umgehen. Toller Roman, der uns noch einmal bewusst werden lässt, wie sensibel - oder besser gesagt unsensibel - wir mit unseren Daten umgehen.

„Ein nützlicher Roman!“

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Ein nützlicher Roman? So untertitelt der Autor auf jeden Fall seinen Roman. Ist er wirklich nützlich? Oh ja! Jarett Kobek hat ein Buch geschrieben, das ein einziger Aufschrei ist: Überdenkt, ihr User des Netzes, genau, was ihr tut, äußert, postet! Irgendwann nach der Jahrtausend-Wende hat das Internet seine Unschuld verloren, es wurde Ein nützlicher Roman? So untertitelt der Autor auf jeden Fall seinen Roman. Ist er wirklich nützlich? Oh ja! Jarett Kobek hat ein Buch geschrieben, das ein einziger Aufschrei ist: Überdenkt, ihr User des Netzes, genau, was ihr tut, äußert, postet! Irgendwann nach der Jahrtausend-Wende hat das Internet seine Unschuld verloren, es wurde zur reinen Geldmaschine, zur gigantischsten Werbe-Plattform der Welt, zum willigen Knecht der Geheimdienste...

Zum Roman selbst:

Eine Gruppe von Leuten kollidiert hart mit der Wirklichkeit des www.: Adeline durch einen unbedachten Auftritt in einer Talkshow, der postwendend auf YouTube landet und heftigste Reaktionen auf Twitter etc nach sich zieht, Ellen, weil sie vor Jahren einem Freund gestattet hat, erotische Bilder von ihr aufzunehmen, die jetzt auf Umwegen im Netz landen und ihrer persönlichen Karriere nicht wirklich dienlich sind; da ist der Autor, der einen mittelmäßigen SF-.Roman geschrieben und damit einen Nerv getroffen hat, dessen Wortschöpfungen jetzt vom Silicon Valley annektiert werden - durchaus nicht immer in seinem Sinn...
Perfekt mischt Kobek diese, und noch viel mehr Zutaten, zu einer grandiosen Story, in einer ganz eigenen Sprache, hart, knapp, manchmal fast vulgär, die zum Beginn des Buches kurz vor dem Siedepunkt ist....

Ich zitiere jetzt aus dem Buch, einfach um zu zeigen, wie hart Kobek mit der ganzen Internet-Idee ins Gericht geht:

"Mark Zuckerberg - Dein Vermächtnis ist eine Vision des Milliardärs im Kapuzenpulli, Du hast ein Umfeld erschaffen, in dem niemand zugibt, was für ein irrsinniges Schauspiel ein Milliardär im Kapuzenpulli ist!"

"Sch*** auf Steve Jobs unds Sch*** darauf, dass ihr ihn verehrt. Steve Jobs war nichts! Der einzige Unterschied zu den ganzen anderen miesen CEOs in der Technikbranche ist, dass er eine leise Ahnung von Design hatte. Aber seine Jeans waren Mist! Seine Rollkragenpullis waren schrecklich! Ihm haben 7 Prozent von Disney gehört!Der Vorstand von Apple war ein Tyrann umgeben von Kultanhängern, die derart indoktriniert waren, dass sie nicht einmal merkten, wie sie tyrannisiert wurden..."

"Aber: Es kann sich schon morgen alles ändern, wenn ihr euch drei Minuten Zeit nehmt und auf Google lernt, wie man Google zerschlägt! Tut es! Die Freiheit gehört Euch!"

Der Rezensent ist ein User des WorldWideWebs der (fast) ersten Stunde,und ich habe dieses Buch von der ersten Zeile an geliebt, ich zitiere es fast pausenlos, es ist ein Hochgenuss!

LESEPFLICHT!!! :-)

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ich hasse dieses Internet. Ein nützlicher Roman - Jarett Kobek

Ich hasse dieses Internet. Ein nützlicher Roman

von Jarett Kobek

eBook
16,99
+
=
Das Paket - Sebastian Fitzek

Das Paket

von Sebastian Fitzek

(196)
eBook
14,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen