Ich kann jeder sagen

Erzählungen vom Ende der Nachkriegsordnung

Alles kommt wieder. Sogar die Erinnerungen. Wann war sie zu Ende, die Nachkriegsordnung? Als die Mauer fiel? An diesen 9. November 1989 wird sich das junge Paar, das die Hochzeitsnacht vor dem Fernseher verbrachte, noch lange erinnern. Es hat in dieser Nacht deutsche Geschichte erlebt. Zufällig. Denn eigentlich wollten sie nur so schnell wie möglich heiraten. Und der nächste freie Termin beim Standesamt war der 9. November. Für den Vater des Bräutigams war der 9. November mit dem Jahrestag der „Reichskristallnacht“ verknüpft. „Pah, Geschichte“, sagt der Nachgeborene.

Der Tag, als John F. Kennedy erschossen wurde, als die RAF in Wien einen Industriellen entführte, als die Berliner Mauer fiel, als Griechenland Fußballeuropameister wurde: das ist Geschichte. Sie durchkreuzt unsere Geschichten von Hochzeiten und Todesfällen, vom Scheitern und Neubeginnen. Jeder war irgendwo, als etwas passierte. Vierzehn Ich-Erzähler erinnern sich an Erlebnisse und Ereignisse, die prägend wurden für ihr Leben.

»Eine Seltenheit: Daß jemand so gut zu erzählen vermag wie er essayistisch schreibt. Robert Menasse gehört zu diesen Doppelbegabungen: als Romancier und Literat von Gnaden.« Ulrich Weinzierl, Die Welt
Portrait
Robert Menasse wurde am 21. Juni 1954 in Wien geboren. Menasse studierte in Wien, Salzburg und Messina Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft und promovierte 1980. Von 1981 bis 1988 arbeitete er an der Universität Sao Paulo in Brasilien als Assistent am Institut für Literaturtheorie. Seither ist der Schriftsteller und Essayist als freier Publizist tätig. 1990 wurde Robert Menasse als erster mit dem "Heimito-von-Doderer-Preis" ausgezeichnet. Der Schriftsteller, der auch als Übersetzer aus dem brasilianischen Portugiesisch arbeitet, lebt in Wien und Amsterdam. 2002 wurde er mit dem "Friedrich-Hölderlin-Preis", dem "Marie-Luise-Kaschnitz-Preis" und dem "Lion-Feuchtwanger-Preis" sowie 2003 mit dem "Erich-Fried-Preis" ausgezeichnet. 2012 wurde Robert Menasse der "Donauland-Sachbuchpreis" verliehen und 2013 der "Heinrich-Mann-Preis" für Essayistik. Im Jahr 2014 erhielt er den "Max Frisch-Preis".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 185
Erscheinungsdatum 15.11.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46205-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/2,2 cm
Gewicht 205 g
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Engel des Vergessens
    von Maja Haderlap
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Das Matratzenhaus
    von Paulus Hochgatterer
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Ich kann jeder sagen
    von Robert Menasse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,80
  • Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Der Trafikant
    von Robert Seethaler
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Die Vertreibung aus der Hölle
    von Robert Menasse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Sinnliche Gewißheit
    von Robert Menasse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • Leben, ja
    von Max Frisch
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • Engel des Vergessens
    von Maja Haderlap
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • Fußball ist unser Lieben
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Consummatus
    von Sibylle Lewitscharoff
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Schubumkehr
    von Robert Menasse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (190)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Don Juan de La Mancha oder Die Erziehung der Lust
    von Robert Menasse
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,80
  • Die Nachtigall
    von Kristin Hannah
    (93)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Ein zauberhafter Sommer
    von Corina Bomann
    (56)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
    bisher 14,00
  • Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (170)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Wird oft zusammen gekauft

Ich kann jeder sagen

Ich kann jeder sagen

von Robert Menasse
Buch (Taschenbuch)
7,95
+
=
Roppongi

Roppongi

von Josef Winkler
(1)
Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=

für

14,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.