Thalia.de
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 18.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7724-7920-5
Verlag Frech Verlag
Maße (L/B/H) 251/195/20 mm
Gewicht 705
Abbildungen farbige Fotos
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44195714
    Köstliche Verführung
    von Aimee Twigger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 39369204
    Vegetarische Tajines & Couscous
    von Ghillie Basan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44195448
    Sugar Stories
    von Michelle Thaler
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42463180
    Süße Versuchung
    von Aimee Twigger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 42488032
    Crumble Mug Cakes
    von Christelle Huet-Gomez
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 43017901
    Frucht-Desserts
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 41647576
    Heinemann® Schokoladenträume
    von Heinz-Richard Heinemann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 42436182
    Partyminis aus dem Glas
    von Ulrike Beilharz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44195740
    Kreativ-Set Kreative Kuchen mit Herz
    von Karina Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26053108
    Genussvoll vegetarisch
    von Yotam Ottolenghi
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 43969936
    Lovely
    von Annalisa Colaianni Evangelisti
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 20777942
    Bake it easy
    von Kurt Nagel
    Buch (Taschenbuch)
    2,95
  • 28992919
    Noch ein Stück
    von Leila Lindholm
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,90
  • 26797538
    Geliebte Torten Band 2
    (2)
    Buch (Ringbuch)
    17,95
  • 42546232
    Süßer Sonntag
    von Clara Monti
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 42672700
    Süße Österreichische Küche
    von Bernie Rieder
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 33032166
    100 Rezepte Schnelle Kuchen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,99
  • 42404617
    Süße Dekore
    von Andrea Schirmaier-Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    69,90
  • 44272469
    I Love Paris
    von Alain Ducasse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44252508
    Cheesecakes, Pies & Tartes
    von Ulf Meyer zu Kueingdorf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Schönes Backbuch für Experimentierfreudige
von warmerSommerregen aus Essen am 03.03.2016

Patrick Rosenthal betreibt den erfolgreichen Foodblog ichmachsmireinfach.de, auf dem er zahlreiche Rezepte vorstellt. Lauter Süßes wie Mini-Kuchen, Desserts, Eis und mehr sind, so wird versprochen, einzigartig-ausgeklügelte Leckereien, die sehr leicht von der Hand gehen. Denn der Name seines Blogs ist Programm: Einfach leckere Rezepte. Was mich auch sehr angesprochen hat,... Patrick Rosenthal betreibt den erfolgreichen Foodblog ichmachsmireinfach.de, auf dem er zahlreiche Rezepte vorstellt. Lauter Süßes wie Mini-Kuchen, Desserts, Eis und mehr sind, so wird versprochen, einzigartig-ausgeklügelte Leckereien, die sehr leicht von der Hand gehen. Denn der Name seines Blogs ist Programm: Einfach leckere Rezepte. Was mich auch sehr angesprochen hat, war, dass versprochen wird, dass man die Rezepte immer schön abwandeln kann, um auch mit den Zutaten, die man sowieso noch zu Hause hat, etwas Schönes zu zaubern. Die Rezepte sind in die Kapitel “Patrick backt”, “Patrick eiskalt und ganz heiß”, “Patrickfrühstück”, “Patricks Desserts” und “Patricks kleine Sünden” gegliedert. Schon wenn man das Inhaltsverzeichnis betrachtet fällt auf, dass die Rezepte alle sehr abwechslungsreich und die meisten auch ungewohnte Kombinationen sind. Dem Inhaltsverzeichnis folgt das Vorwort, in welchem der Autor erklärt, wie seine Leidenschaft zum Backen und Ausprobieren durch seinen im September 2014 gestarteten Blog entflammt wurde. Die daraufhin folgenden Rezepte sind immer so aufgebaut, dass unter den Bezeichnungen kleine Texte zum Beispiel mit Anekdoten oder Beschreibungen stehen. Außerdem findet man fast immer noch einen Tipp oder eine weitere Anmerkung zu dem Rezept, was das Buch persönlicher macht. Da das Motto des Buches ist, dass alles möglichst schnell und einfach zuzubereiten sein sollte, braucht es in den Rezepten keine Angaben zu Zeit und Schwierigkeitsgrad. Ansprechende Fotos machen Lust darauf, die Rezepte sofort auszuprobieren. Die Kombinationen, beispielsweise beim “All in One- Riegel” (S. 132), dessen Zutaten Kartoffelchips, gesalzene Erdnüsse, Rosinen, Kokosraspeln, Schokolade und Toffee-Bits (S. 131) ebenso umfasst wie gezuckerte Kondensmilch, sind muten teilweise schon merkwürdig an… Zwar wird versprochen, dass diese sehr harmonisch sind und sich perfekt ergänzen, jedoch bin ich da etwas skeptisch. Mir gefallen da die Rezepte wie “Knackiges Brombeer-Dessert” oder jene aus dem ersten Kapitel doch besser. Aber dennoch denke ich, dass ich mich bald auch an die etwas experimentierfreudigereren Rezepte wagen werde. Auf jeden Fall gibt es in diesem Buch für jeden Geschmack das Richtige, auch lassen sich die verschiedenen Naschereien größtenteils spontan zubereiten, da man viele der Zutaten zuhause hat oder durch andere Zutaten ersetzen kann; schließlich ist Patrick Rosenthal das Rumexperimentieren mit unkomplizierten Rezepten wichtig. Trotzdem sind die hochkalorischen Rezepte nichts für jeden Tag. Alles in allem ist “Ich machs mir einfach – einfach lecker” ein Backbuch für jeden, der gerne mal Neues ausprobiert und experimentierfreudig ist. Wenn man Spaß am Backen, jedoch nicht immer viel Zeit oder Lust auf stundenlanges in der Küche Stehen hat, ist dieses Buch sicherlich die richtige Wahl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schönes Backbuch für Experimentierfreudige
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 03.03.2016

Patrick Rosenthal betreibt den erfolgreichen Foodblog ichmachsmireinfach.de, auf dem er zahlreiche Rezepte vorstellt. Lauter Süßes wie Mini-Kuchen, Desserts, Eis und mehr sind, so wird versprochen, einzigartig-ausgeklügelte Leckereien, die sehr leicht von der Hand gehen. Denn der Name seines Blogs ist Programm: Einfach leckere Rezepte. Was mich auch sehr angesprochen hat,... Patrick Rosenthal betreibt den erfolgreichen Foodblog ichmachsmireinfach.de, auf dem er zahlreiche Rezepte vorstellt. Lauter Süßes wie Mini-Kuchen, Desserts, Eis und mehr sind, so wird versprochen, einzigartig-ausgeklügelte Leckereien, die sehr leicht von der Hand gehen. Denn der Name seines Blogs ist Programm: Einfach leckere Rezepte. Was mich auch sehr angesprochen hat, war, dass versprochen wird, dass man die Rezepte immer schön abwandeln kann, um auch mit den Zutaten, die man sowieso noch zu Hause hat, etwas Schönes zu zaubern. Die Rezepte sind in die Kapitel “Patrick backt”, “Patrick eiskalt und ganz heiß”, “Patrickfrühstück”, “Patricks Desserts” und “Patricks kleine Sünden” gegliedert. Schon wenn man das Inhaltsverzeichnis betrachtet fällt auf, dass die Rezepte alle sehr abwechslungsreich und die meisten auch ungewohnte Kombinationen sind. Dem Inhaltsverzeichnis folgt das Vorwort, in welchem der Autor erklärt, wie seine Leidenschaft zum Backen und Ausprobieren durch seinen im September 2014 gestarteten Blog entflammt wurde. Die daraufhin folgenden Rezepte sind immer so aufgebaut, dass unter den Bezeichnungen kleine Texte zum Beispiel mit Anekdoten oder Beschreibungen stehen. Außerdem findet man fast immer noch einen Tipp oder eine weitere Anmerkung zu dem Rezept, was das Buch persönlicher macht. Da das Motto des Buches ist, dass alles möglichst schnell und einfach zuzubereiten sein sollte, braucht es in den Rezepten keine Angaben zu Zeit und Schwierigkeitsgrad. Ansprechende Fotos machen Lust darauf, die Rezepte sofort auszuprobieren. Die Kombinationen, beispielsweise beim “All in One- Riegel” (S. 132), dessen Zutaten Kartoffelchips, gesalzene Erdnüsse, Rosinen, Kokosraspeln, Schokolade und Toffee-Bits (S. 131) ebenso umfasst wie gezuckerte Kondensmilch, sind muten teilweise schon merkwürdig an… Zwar wird versprochen, dass diese sehr harmonisch sind und sich perfekt ergänzen, jedoch bin ich da etwas skeptisch. Mir gefallen da die Rezepte wie “Knackiges Brombeer-Dessert” oder jene aus dem ersten Kapitel doch besser. Aber dennoch denke ich, dass ich mich bald auch an die etwas experimentierfreudigereren Rezepte wagen werde. Auf jeden Fall gibt es in diesem Buch für jeden Geschmack das Richtige, auch lassen sich die verschiedenen Naschereien größtenteils spontan zubereiten, da man viele der Zutaten zuhause hat oder durch andere Zutaten ersetzen kann; schließlich ist Patrick Rosenthal das Rumexperimentieren mit unkomplizierten Rezepten wichtig. Trotzdem sind die hochkalorischen Rezepte nichts für jeden Tag. Alles in allem ist “Ich machs mir einfach – einfach lecker” ein Backbuch für jeden, der gerne mal Neues ausprobiert und experimentierfreudig ist. Wenn man Spaß am Backen, jedoch nicht immer viel Zeit oder Lust auf stundenlanges in der Küche Stehen hat, ist dieses Buch sicherlich die richtige Wahl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich machs mir einfach – einfach lecker

Ich machs mir einfach – einfach lecker

von Patrick Rosenthal

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=
Party- und Fingerfood – Deftig vegetarisch

Party- und Fingerfood – Deftig vegetarisch

von Anne-Katrin Weber

Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
+
=

für

47,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen