Ich wurde in die DDR entführt. Von meinem Vater. Er war Spion.

Eine deutsche Tragödie

Das tragische Schicksal einer deutschen Familie im Spannungsfeld zweier feindlicher Systeme: ein Stasi-Spion in der Bundesrepublik, der jahrelang seine Familie belügt, dann enttarnt wird und überstürzt mit seiner Frau und zwei Söhnen in die DDR fliehen muss. Doch die Kinder weigern sich, das falsche Spiel mitzuspielen, verweigern sich der Einbürgerung in die DDR. So wird das Leben immer unerträglicher, bis der Vater ihre Flucht zurück in den Westen über Ungarn in die Wege leitet. Doch der Albtraum findet kein Ende ..
Portrait
Thomas Raufeisen, geb.1962 in Hannover, Gymnasium in Seelze bei Hannover; 1979 unfreiwillige Übersiedlung in die DDR nach Berlin/Ost.
Heute arbeitet er freiberuflich im Bereich der politischen Bildung u.a. als Besucherreferent in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Er hält Vorträge, Lesungen und führt Zeitzeugengespräche bei Bildungseinrichtungen. Seine Biografie ist Grundlage des Films von Bettina Renner "Unser Vater, der Spion". Raufeisen ist verheiratet und Vater zweier Kinder.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 15.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-06937-6
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 19/11,8/2 cm
Gewicht 207 g
Abbildungen mit schwarz-weiß Fotosgrafien
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Unser Staat. Unsere Geschichte. Unsere Kultur.
    von Norbert Lammert
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Untergrund war Strategie. Punk in der DDR: Zwischen Rebellion und Repression
    von Geralf Pochop
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 16 Jahre auf der Flucht
    von Kevin Cullen, Shelly Murphy
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • "Die DDR hat´s nie gegeben"
    von Siegfried Prokop
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Die Stadt des Affengottes
    von Douglas Preston
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die Airbnb-Story
    von Leigh Gallagher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Flucht aus der DDR-Diktatur
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,50
  • Victoria & Abdul
    von Shrabani Basu
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Himmel waren vermauert. The Heavens were Walled In
    von Joseph Fisher
    Buch (Kunststoff-Einband)
    28,00
  • Sag nie, das kann ich nicht
    von Brigitte Hansen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • Der König aller Krankheiten
    von Siddhartha Mukherjee
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Disziplinierung durch Medizin
    von Florian Steger, Maximilian Schochow
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,95
  • Mit Bus und Bahn durch die Mauer
    von Thomas Rietig
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,95
  • Ich wollte nur frei sein
    von Hülya Kalkan
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Meine Sprache wohnt woanders
    von Lea Fleischmann, Chaim Noll
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • Die Sicherheit der Botschaften in der DDR
    von Hans-Joachim Dahle, Lothar Fröhlich, Benno Tuczek
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Widerworte
    von Egon Krenz
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (34)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Gelebt - geliebt - bespitzelt in der DDR
    von Maria-Ilona E. Lamprecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • Berlin 1936
    von Oliver Hilmes
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Wird oft zusammen gekauft

Ich wurde in die DDR entführt. Von meinem Vater. Er war Spion.

Ich wurde in die DDR entführt. Von meinem Vater. Er war Spion.

von Thomas Raufeisen
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Die Schleife an Stalins Bart

Die Schleife an Stalins Bart

von Erika Riemann
Buch (Taschenbuch)
16,00
+
=

für

28,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.