Thalia.de

Illegale Kriege

Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien

(9)
»Wir, die Völker der Vereinten Nationen ? fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat ?, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt.«
Charta der Vereinten Nationen,abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945
Mit der Gründung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen (Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats). Die Realität ist jedoch eine ganz andere. Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege geführt werden. Es zeigt, wie die Regeln der UNO und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unrühmliche Rolle hierbei die Länder der NATO spielen. Es ist ein Buch von beklemmender Aktualität.
Rezension
"Pflichtlektüre"Zeit-Fragen
Portrait

Daniele Ganser, 1972 in Lugano geboren, ist Historiker, spezialisiert auf Zeitgeschichte nach 1945 und internationale Politik. Seine Forschungsschwerpunkte sind Friedensforschung, Geostrategie, verdeckte Kriegsführung, Ressourcenkämpfe und Wirtschaftspolitik. Er unterrichtet am Historischen Seminar der Universität Basel und forscht zum «Peak Oil», dem globalen Kampf ums Erdöl, und dem so genannten «Krieg gegen den Terrorismus».

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 374
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-280-05631-8
Verlag Orell Füssli
Maße (L/B/H) 222/154/29 mm
Gewicht 621
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 261
Buch (Taschenbuch)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Wissenschaftlich fundierte Analyse über die Kriege des Westens.
von einer Kundin/einem Kunden aus Hermsdorf am 30.10.2016

Das Buch bietet eine Reise durch die Geschichte der NATO-Kriege und ihre Ursachen in den vergangenen 65 Jahren. Der Inhalt erklärt fundiert mit nachprüfbaren Quellen und Aussagen von Zeitzeugen die Ambitionen der Krieg treibenden Parteien, was entsetzt und traurig macht. Die Hoffnung der Menschen nach dem verheerenden Zweiten Weltkrieg,... Das Buch bietet eine Reise durch die Geschichte der NATO-Kriege und ihre Ursachen in den vergangenen 65 Jahren. Der Inhalt erklärt fundiert mit nachprüfbaren Quellen und Aussagen von Zeitzeugen die Ambitionen der Krieg treibenden Parteien, was entsetzt und traurig macht. Die Hoffnung der Menschen nach dem verheerenden Zweiten Weltkrieg, endlich in Frieden miteinander zu leben, hat sich zerschlagen. Ein Zustand, der noch immer anhält. Um so wichtiger ist die Veröffentlichung dieses Buches. Die Wahrheit über die NATO-Kriege, die gegen die UNO-Charta verstoßen, muss offen angesprochen werden, um die Menschen wach zu rütteln. Daniele Ganser gilt mein vollster Respekt, da er von denen, welche die Wahrheit lieber verbergen wollen, als Anhänger von Verschwörungstheorien angefeindet wird. Eine äußerst beliebte Methode, den Ruf eines Autors zu schädigen, wenn seine Aussagen für die Kriegstreiber zu gefährlich werden. Trotzdem bleibt er seiner Friedensforschung treu. Unbequeme Wahrheiten ernten immer Sturm. Letztlich setzen sich diese aber doch gegen die Lügen durch, auch wenn mitunter viel Zeit vergeht. Chapeau Daniele!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
9 0
Dr. Daniele Ganser ist kein Verschwörungs-Theoretiker!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wilen bei Wollerau am 30.11.2016

Herr Ganser ist Forscher und was er in seinem Buch beschreibt oder in seinen Vorträgen erklärt, ist fundiertes erforschtes Wissen. Auf einfache verständliche Weise wird dem Leser vieles über die NATO und ihre Verbrechen bewusst. Dieses Buch ist ein Muss für alle diejenigen die keine oberflächliche und manipulierte Zeitgeschichte... Herr Ganser ist Forscher und was er in seinem Buch beschreibt oder in seinen Vorträgen erklärt, ist fundiertes erforschtes Wissen. Auf einfache verständliche Weise wird dem Leser vieles über die NATO und ihre Verbrechen bewusst. Dieses Buch ist ein Muss für alle diejenigen die keine oberflächliche und manipulierte Zeitgeschichte interessiert. Mainstream ade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Plädoyer für Medienkompetenz, Kriegsverbot und UNO Charta.
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 30.12.2016

Wer im Selbstexperiment die Wirksamkeit der westlichen Kriegspropaganda überprüfen möchte, sollte unbedingt dieses Buch lesen. Anhand von zahlreichen völkerrechtswidrigen Angriffskriegen ohne UNO Mandat, an denen die NATO Staaten in wechselnden Rollen unter Führung der USA beteiligt waren, wird uns eindrucksvoll demonstriert, wie sie dem mündigen NZZ-, Die Zeit- bzw.... Wer im Selbstexperiment die Wirksamkeit der westlichen Kriegspropaganda überprüfen möchte, sollte unbedingt dieses Buch lesen. Anhand von zahlreichen völkerrechtswidrigen Angriffskriegen ohne UNO Mandat, an denen die NATO Staaten in wechselnden Rollen unter Führung der USA beteiligt waren, wird uns eindrucksvoll demonstriert, wie sie dem mündigen NZZ-, Die Zeit- bzw. Der Spiegel-Leser verkauft werden. Das glauben Sie nicht? Dann probieren Sie es aus! Besonders die Beispiele ab 1990 lesen sich teilweise wie die Umsetzung der Inhalte von Zbigniew Brzezinskis Buch "Die einzige Weltmacht - Amerikas Strategie der Vorherrschaft". Er war von 1977-1980 Sicherheitsberater der Administration Carter. Die Verantwortlichen für die illegalen Kriege in Serbien 1999, Afghanistan 2001, Irak 2003, Libyen 2011, Ukraine 2014, Jemen 2015 und Syrien leben noch und könnten vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag angeklagt und vor Gericht gestellt werden. Aber welcher Chef-Ankläger würde sich schon an einen Friedensnobelpreisträger aus den USA oder der angeblich mächtigsten Frau der Welt heranwagen und seine Karriere frühzeitig beenden? Wäre das nicht einmal eine Aufgabe für Amal Clooney? Aber sie und ihr Mann gehen ja lieber mit einer mutmaßlichen Täterin im Kanzleramt eine Tasse Nespresso trinken. ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Eine Pflichtlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Wyssachen am 21.02.2017

Daniele Ganser beschreibt in dem Buch, mit detaillierten Quellenangaben, wie in den letzten 70 Jahren, Kriege - vorwiegend von NATO-Staaten - begonnen und geführt wurden. Dabei sind als Kriegseintrittsgünde meist erlogene Motive angegeben worden, welche die Bevölkerung der NATO-Länder für die Vorhaben überzeugen sollten. Ganser erklärt einleuchtend und bestimmt,... Daniele Ganser beschreibt in dem Buch, mit detaillierten Quellenangaben, wie in den letzten 70 Jahren, Kriege - vorwiegend von NATO-Staaten - begonnen und geführt wurden. Dabei sind als Kriegseintrittsgünde meist erlogene Motive angegeben worden, welche die Bevölkerung der NATO-Länder für die Vorhaben überzeugen sollten. Ganser erklärt einleuchtend und bestimmt, wie alle diese Kriege gegen die Grundsätze der UNO und damit völkerrechtswidrig, begonnen und geführt wurden. Dazu lässt er auch bekannt Völkerrechtler zu Wort kommen. Am Schluss bleibt die grosse Frage: was sind die im Buch vorkommenden Entscheidungsträger nur für Menschen, die ihre eigene Bevölkerung belügen, in den Krieg treiben und tausende von Opfer in Kauf nehmen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sollte in jeden Geschichtskundeunterricht für Zeitgeschichte!
von einer Kundin/einem Kunden aus Vachendorf am 20.02.2017

Brilliante Zusammenfassung von verschiedenen Ländern, in denen der Imperator USA Kriegsverbrechen verübten. EINES IST KLAR! DIE UNO MUSS EIN UNABHÄNGIGES GERICHT WERDEN, IN DEM A L L E LÄNDER DER ERDE VERURTEILT WERDEN KÖNNEN, AUCH DIE USA!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr starkes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.02.2017

Herr Dr. Daniele Ganser berichtet sehr sachlich, informativ und immer im Kontext der UNO Charta über verschiedenste illegale Angriffskriege. Es ist schon beachtlich, dass der Autor trotz der Brisanz dieses Themas und der immer wiederkehrenden Gewalt so ruhig bleiben kann. Sein Schreibstil ist angenehm zu lesen, leicht zu verstehen... Herr Dr. Daniele Ganser berichtet sehr sachlich, informativ und immer im Kontext der UNO Charta über verschiedenste illegale Angriffskriege. Es ist schon beachtlich, dass der Autor trotz der Brisanz dieses Themas und der immer wiederkehrenden Gewalt so ruhig bleiben kann. Sein Schreibstil ist angenehm zu lesen, leicht zu verstehen und behält jederzeit den roten Faden. Ich respektiere Dr. Gansers Mut sehr, da er sich mit solch einem aufklärenden Buch einige Feinde gemacht haben dürfte. Ein brillantes Buch. Unbedingt lesen. Sechs Sterne von Fünf

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial und zutiefst erschreckend
von einer Kundin/einem Kunden aus Rupperswil am 22.01.2017

Auf klare, einfache, überprüfbare und zugleich erschreckende Weise wird aufgezeigt, wie wir als Zeitungsleser oder Fernsehzuschauer täglich manipuliert werden. Was soll und kann man noch in der täglichen Informationsflut glauben? Leute wie Daniele Ganser sollte es viel mehr geben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial, lehrreich, äußerst interessant
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2017

Dieses Buch ist absolut interessant und lehrreich. In der heutigen Zeit ist es deshalb kein Wunder dass es in kürzester Zeit ausverkauft war. Ich kann nur jedem Menschen empfehlen dieses Buch wenigstens einmal gelesen zu haben. Steigern kann das nur noch ein Vortrag von Daniele Ganser selbst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessante historische Zusammenstellung von Iran 1956 bis Syrien 2016
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 10.01.2017

Im ersten Abschnitt wird kurz erläutert, dass Angriffskriege, sofern nicht vom UNO-Sicherheitsrat genehmigt, illegal sind. Die weiteren Kapitel stellen alle Kriege (offen oder verdeckt) seit 1956 dar. Jedes Kapitel befaßt sich mit einem Krieg in zeitlicher Abfolge. Man kann jedes Kapitel für sich lesen. Kein Kapitel setzt die Kenntnis... Im ersten Abschnitt wird kurz erläutert, dass Angriffskriege, sofern nicht vom UNO-Sicherheitsrat genehmigt, illegal sind. Die weiteren Kapitel stellen alle Kriege (offen oder verdeckt) seit 1956 dar. Jedes Kapitel befaßt sich mit einem Krieg in zeitlicher Abfolge. Man kann jedes Kapitel für sich lesen. Kein Kapitel setzt die Kenntnis vorangegangener Kapitel voraus. Besprochen werden illegale Kriege von Frankreich, Groß-Britannien, Israel (z. B. Suez 1956), UdSSR (Afghanistan 1979) und natürlich USA (weltweit und immerzu). Auch die deutsche Beteiligung am Jugoslawien- und Syrienkrieg wird als illegaler völkerrechtswidriger Angriffskrieg offengelegt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0