Im Kino

(2)
Der vielfach preisgekrönte ZEIT-Kolumnist und hochgelobte Romanautor Harald Martenstein bringt endlich ein Buch über seine erste Liebe heraus: das Kino. Als Kritiker und Kulturreporter, aber auch als Humorist schreibt Martenstein seit seinen Anfängen immer wieder über Filme, Festivals und das Filmbusiness, über die großen Stars und ihre kleinen Missgeschicke. Seine tägliche Kolumne während der Berlinale genießt bei Lesern und Radiohörern Kultstatus.

Martensteins Texte über Filme haben auch für Leser, die nur hin und wieder ins Kino gehen, einen hohen Unterhaltungswert. Wie in seinen Kolumnen ist er auch als Kritiker und Beobachter einer eitlen Branche immer überraschend – mal absurd, satirisch oder brüllend komisch, dann wieder genau reflektierend. Immer sind dabei die Zuneigung und der Respekt spürbar, die er für seine Lieblingskunst empfindet. So lustig ist das Kino selten gefeiert worden.

Portrait

Harald Martenstein, geboren 1953, ist Autor der Kolumne »Martenstein« im ZEITmagazin und Redakteur beim Berliner Tagesspiegel. 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Sein Roman "Heimweg" wurde im September 2007 mit der Corine ausgezeichnet, 2010 bekam er den Curt-Goetz-Ring verliehen. Sein im selben Jahr erschienener zweiter Roman "Gefühlte Nähe" erhielt höchstes Kritikerlob. Bei C. Bertelsmann liegen von ihm des Weiteren die Kolumnen-Bände vor: "Männer sind wie Pfirsiche" (2007), "Der Titel ist die halbe Miete" (2008), "Ansichten eines Hausschweins" (2011) und als überarbeitete und erweiterte Neuausgabe der Longseller "Wachsen Ananas auf Bäumen?" (2012) und "Die neuen Leiden des alten M." (2014). Zuletzt erschien von ihm: "Nettsein ist auch keine Lösung" (2016).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 23.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10278-7
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/2,2 cm
Gewicht 322 g
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Swing Time
    von Zadie Smith
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Die neuen Leiden des alten M.
    von Harald Martenstein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (190)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Schwarzes Gold aus Warnemünde
    von Harald Martenstein, Tom Peuckert
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Geschichte eines Romans
    von Thomas Wolfe
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • New York Diaries – Sarah
    von Carrie Price
    (16)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • Herz auf Eis
    von Isabelle Autissier
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Heute leben wir
    von Emmanuelle Pirotte
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Elefant
    von Martin Suter
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Die Liebeserklärung
    von Jean-Philippe Blondel
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Rechne immer mit dem Schlimmsten
    von Petteri Nuottimäki
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Die Schwestern
    von Jan Guillou
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Selbstporträt mit Flusspferd
    von Arno Geiger
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Gesammelte Schriften
    von Walter Benjamin
    Buch (Taschenbuch)
    35,00
  • Licht und Zorn
    von Lauren Groff
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Die Mondschwester
    von Lucinda Riley
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Zeiten des Aufbruchs
    von Carmen Korn
    (26)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Wird oft zusammen gekauft

Im Kino

Im Kino

von Harald Martenstein
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=
Nettsein ist auch keine Lösung

Nettsein ist auch keine Lösung

von Harald Martenstein
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Ehlert, Thalia-Buchhandlung Neuss

Absurde und satirische Erzählungen über Kinobesuche, die vermutlich jeder schon einmal erlebt hat.

Eine klare Leseempfehlung.
Absurde und satirische Erzählungen über Kinobesuche, die vermutlich jeder schon einmal erlebt hat.

Eine klare Leseempfehlung.

„Satirisch, absurd und genau auf den Punkt vom Filmfan nicht nur für Filmfans!“

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Düren

ZEIT-Kolumnist und Romanautor Harald Martenstein schreibt über seine größte Leidenschaft: Das Kino. In kurzen Texten gibt er einen Einblick in die Filmbranche und alles, was damit zu tun hat.

Mal ist er dabei brüllend komisch, mal satirisch und dabei immer mit viel Respekt für das Medium und reflektierend genau. Dabei kann sich auch jeder, der nur ab und zu das Lichtspielhaus besucht, seinen Spaß haben und wird sich dabei ertappen, wie man innerlich zustimmt.

Absolut lesenswert und in Zukunft werden die Kinobesuche sicher reichhaltiger.
ZEIT-Kolumnist und Romanautor Harald Martenstein schreibt über seine größte Leidenschaft: Das Kino. In kurzen Texten gibt er einen Einblick in die Filmbranche und alles, was damit zu tun hat.

Mal ist er dabei brüllend komisch, mal satirisch und dabei immer mit viel Respekt für das Medium und reflektierend genau. Dabei kann sich auch jeder, der nur ab und zu das Lichtspielhaus besucht, seinen Spaß haben und wird sich dabei ertappen, wie man innerlich zustimmt.

Absolut lesenswert und in Zukunft werden die Kinobesuche sicher reichhaltiger.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Applaus für Bronikowski
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0