Im Land der letzten Dinge

Roman

(2)
Rezension
" ... Austers Bücher wirken überraschend zeitgemäß, weil sie auf eine Erfahrung des Lebens - jetzt in diesem Augenblick - aus sind und mit einer monomanischen Lust vordringen in einen sonst sorgsam gehüteten Bereich: in unsere eigene Verwirrtheit angesichts der Welt ... In dem Roman sind alle Spuren einer vertrauten Wirklichkeit scheinbar getilgt ... Allerdings spielt Paul Auster hier nur mit Science-fiction-Versatzstücken, denn in seinen Augen bedarf es nur einer kleinen Drehung an der Schraube unserer Zivilisation, um sie in die Apokalypse, in ein neues (altes) Barbarentum umkippen zu lassen." (Süddeutsche Zeitung)
Portrait
Paul Auster, 1947 als Nachkomme eingewanderter österreichischer Juden in Newark, New Jersey geboren, studierte Anglistik und vergleichende Literaturwissenschaft an der Columbia University New York (B.A. und M.A.) und fuhr danach als Matrose auf einem Öltanker zur See. 1971 - 74 lebte er in Frankreich, hauptsächlich in Paris. Nach seiner Rückkehr in die USA nahm er einen Lehrauftrag an der Columbia University an und arbeitete zusätzlich als Übersetzer französischer Autoren (Blanchot, Bouchet, Dupin, Joubert, Mallarmé, Sartre) sowie als Herausgeber französischer Literatur in amerikanischen Verlagen. Paul Auster lebt in Brooklyn, New York, ist mit der Schriftstellerin Siri Hustvedt verheiratet und hat zwei Kinder. Er erhielt Stipendien der National Endowment for the Arts (1977 für Lyrik, 1983 für Prosa), den France Culture Prix Etranger (1988) und den Morton Dauwen Zabel Award (1990). 2006 erhielt er den Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur.
Werner Schmitz wurde 2011 mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" ausgezeichnet. Er wurde für seine Übersetzungen zeitgenössischer amerikanischer Literatur, insbesondere für seine Übertragung der Romane Paul Austers geehrt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 02.01.1992
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-13043-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,3/11,5/1,5 cm
Gewicht 212 g
Originaltitel In the Country of Last Things
Auflage 15. Auflage
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 59.863
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Leviathan
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mann im Dunkel
    von Paul Auster
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Die New-York-Trilogie
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Die Straße
    von Cormac McCarthy
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Nacht des Orakels
    von Paul Auster
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Die Erfindung der Einsamkeit
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Mond über Manhattan
    von Paul Auster
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mr. Vertigo
    von Paul Auster
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Oben ist es still
    von Gerbrand Bakker
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Die Musik des Zufalls
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Brooklyn-Revue
    von Paul Auster
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Disappearances - Vom Verschwinden
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    12,50
  • Leere Herzen
    von Juli Zeh
    (103)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Bericht aus dem Inneren
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Freiheit
    von Jonathan Franzen
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Franklin Flyer
    von Nicholas Christopher
    Buch (Taschenbuch)
    9,50
  • Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte
    von Paul Auster
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • River
    von Donna Milner
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Geschichte der Liebe
    von Nicole Krauss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Was ich liebte
    von Siri Hustvedt
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Im Land der letzten Dinge

Im Land der letzten Dinge

von Paul Auster
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Das Buch der Illusionen

Das Buch der Illusionen

von Paul Auster
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Auster ist immer, immer gut. So auch hier: ein Endzeitroman vom Feinsten ! Auster ist immer, immer gut. So auch hier: ein Endzeitroman vom Feinsten !

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1778730
    1984
    1984
    von George Orwell
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 1795576
    Moon Palace
    Moon Palace
    von Paul Auster
    (34)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    9,60
  • 3045676
    Mr. Vertigo
    Mr. Vertigo
    von Paul Auster
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 11478686
    The New York Trilogy: (penguin Classics Deluxe Edition)
    The New York Trilogy: (penguin Classics Deluxe Edition)
    von Paul Auster
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    15,99
  • 15164283
    Die Straße
    Die Straße
    von Cormac McCarthy
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 29048260
    Leviathan
    Leviathan
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29048285
    Das Buch der Illusionen
    Das Buch der Illusionen
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29048328
    Die New-York-Trilogie
    Die New-York-Trilogie
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 29145950
    Mond über Manhattan
    Mond über Manhattan
    von Paul Auster
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 38721101
    Fischer Klassik / Schöne Neue Welt
    Fischer Klassik / Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 42466038
    Bericht aus dem Inneren
    Bericht aus dem Inneren
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 20.02.2017
Bewertet: anderes Format

Anna Blume ist auf der Suche nach ihrem Bruder, in einer Stadt, die zerfällt und aus der es kein Entkommen gibt. Sprachlich überzeugend, apokalyptisch, intertextuell und genial!