Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Im Schatten der Bräutigamseiche

Roman

(7)

Nach dem Tod ihrer Großmutter kehrt Johanna Petersen in ihre Heimatstadt Eutin zurück. Obwohl sie sehr an dem alten Haus ihrer Familie hängt, sieht sie keine andere Möglichkeit, als es zu verkaufen. Kurz vor dem entscheidenden Termin will sie ein letztes Mal Abschied nehmen. Von ihrer Großmutter. Von ihrer Kindheit. Aber auch von ihrer Vergangenheit. Als sie aus dem Astloch der uralten Bräutigamseiche einen geheimnisvollen Brief zieht, scheint es, als würde sich ein Kreis schließen. Plötzlich ist sie einem tragischen Geheimnis auf der Spur, das das Schicksal ihrer Familie damals wie heute bestimmen soll.

Portrait
Petra Pfänder studierte Film-, Fernseh- und Theaterwissenschaften sowie Alt- und Neugermanistik und arbeitete einige Jahre als freie Journalistin für Print, TV und Hörfunk, bevor sie als Übersetzerin und selbstständige Autorin durchstartete. Sie hat zwei Krimis veröffentlicht und schreibt seit vielen Jahren unter Pseudonym Liebesromane. Ihr erster Love & Landscape Roman „Unter dem Vanillemond“ ist bei mtb im Januar 2016 erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 18.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-574-8
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 185/125/27 mm
Gewicht 297
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45230269
    Das verbotene Haus
    von Annette Dutton
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44337077
    Das Haus über den Klippen
    von Danielle Stevens
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44336853
    Die Spreewaldgurkenverschwörung
    von Cathrin Moeller
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44152943
    Das Flüstern des Meeres
    von Lucy Atkins
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 42435714
    Das Haus bei den fünf Weiden
    von Liz Balfour
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253460
    Jane Austens Geheimnis
    von Charlie Lovett
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44253315
    Zimtsommer
    von Sarah Jio
    (9)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 43973122
    Die Stunde unserer Mütter
    von Katja Maybach
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45300180
    Die vier Jahreszeiten des Sommers
    von Grégoire Delacourt
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44253301
    Das Leuchten meiner Welt
    von Sophia Khan
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253196
    Das Versprechen der Schwestern
    von María Oruña
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42463510
    Unter dem Polarlicht
    von Elisabeth Büchle
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (56)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253116
    Wie Himbeeren im Sommer
    von Cathy Bramley
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45313060
    Sturmherz
    von Corina Bomann
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44253283
    Die letzte Reise meiner Mutter
    von Anne B. Ragde
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44153465
    Der Leuchtturm auf den Klippen
    von Marie Lamballe
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45119968
    Ein Sommer im Rosenhaus
    von Nele Jacobsen
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30505208
    Die verborgene Sprache der Blumen
    von Vanessa Diffenbaugh
    (42)
    Buch (Paperback)
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Eine Familiengeschichte durch die Zeiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 25.08.2016

Johanna Petersen führt ein trauriges Ereignis in ihre Heimatstadt Eutin zurück. Ihre geliebte Großmutter ist verstorben. Für Johanna steht fest. Sie möchte das alte Haus so schnell wie möglich verkaufen und ihr Leben in Hamburg mit ihrem Verlobten Henning weiter fort führen. Johanna lebt in Hamburg das typische Stadtleben... Johanna Petersen führt ein trauriges Ereignis in ihre Heimatstadt Eutin zurück. Ihre geliebte Großmutter ist verstorben. Für Johanna steht fest. Sie möchte das alte Haus so schnell wie möglich verkaufen und ihr Leben in Hamburg mit ihrem Verlobten Henning weiter fort führen. Johanna lebt in Hamburg das typische Stadtleben und ihr Verlobter ist ein bekannter Sohn der Hansestadt. Als Johanna doch das Haus ihrer Kindheit betritt, ist es sie wenn sie die Zeit wieder einholen würde. Und sie trifft auch noch auf ihre große Jugendliebe Jan. Jan, der zwischenzeitlich eine Tochter hat mit der sich Johanna auch mehr als gut versteht. In der alten Bräutigamseiche findet Johanna noch einen Brief, der ihre Familie betrifft. Und Johanna ist gar nicht neugierig. Sie will das Geheimnis ihrer Familie in Erfahrung bringen. Und je länger Johanna in Eutin ist, desto mehr überkommt sie das Gefühl, dass sie nicht mehr nach Hamburg zurück kehren möchte. Wie wird sich Johanna entscheiden? Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich hatte gleich zu Beginn dieses Buches wirklich einen Kloß im Hals. Die Beerdigung ist so gefühlsecht beschrieben. Johanna entwickelt sich im Laufe des Buches sehr positiv. Am Anfang noch die leicht überhebliche Immobilienmaklerin aus der Großstadt, entdeckt sie nach und nach wieder das Landkind in sich. Der Wechsel zwischen Heute und Vergangenheit hat mir persönlich auch sehr gut gefallen. Eigentlich konnte man so das Buch nur noch schwer aus der Hand legen. Die Parallelen der beiden Hauptpersonen sind kaum zu leugnen und vielleicht sollte man das ein oder andere manchmal erst ein bisschen genauer betrachten, bevor man eine folgenschwere Entscheidung trifft. Dieses Buch verdient 5 Sterne mit Plus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Familiengeheimnis
von einer Kundin/einem Kunden aus Marzling am 09.08.2016

Inhalt (Klappentext) : Nach dem Tod ihrer Großmutter kehrt Johanna Petersen in ihre Heimatstadt Eutin zurück. Obwohl sie sehr an dem alten Haus ihrer Familie hängt, sieht sie keine andere Möglichkeit, als es zu verkaufen. Kurz vor dem entscheidenden Termin will sie ein letztes Mal Abschied nehmen. Von ihrer Großmutter.... Inhalt (Klappentext) : Nach dem Tod ihrer Großmutter kehrt Johanna Petersen in ihre Heimatstadt Eutin zurück. Obwohl sie sehr an dem alten Haus ihrer Familie hängt, sieht sie keine andere Möglichkeit, als es zu verkaufen. Kurz vor dem entscheidenden Termin will sie ein letztes Mal Abschied nehmen. Von ihrer Großmutter. Von ihrer Kindheit. Aber auch von ihrer Vergangenheit. Als sie aus dem Astloch der uralten Bräutigamseiche einen geheimnisvollen Brief zieht, scheint es, als würde sich ein Kreis schließen. Plötzlich ist sie einem tragischen Geheimnis auf der Spur, das das Schicksal ihrer Familie damals wie heute bestimmen soll. Meine Meinung: Mit sehr einfühlsamen Worten schildert die Autorin eine Familiengeschichte die auf zwei Zeitebenen spielt. Im Jahre 1937 das Leben von Emilie und in der Gegenwart das von Johanna, ihrer Urenkelin.Johanna musste einige harte Schicksalsschläge in ihrem Leben bewältigen und schon bald während dem Lesen freute und litt ich mit ihr.Das es diese Bräutigamseiche wirklich gibt ,sogar mit eigener Postadresse, macht das Buch für mich zu etwas besonderem. Besonders gut gefielen mir auch die Landschaftsbeschreibungen rund um die Stadt Eutin, die es sehr leicht machten Bilder im Kopf entstehen zu lassen. Fazit: Ein sehr schönes Buch das ich gerne Weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein wundervolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 03.08.2016

Ich durfte das Buch schon lesen,es ist geheimnisvoll und spannend. Es spielt in zwei verschiedenen Zeitzonen-einmal in den 30 Jahren und einmal in der heutigen Zeit.Es ist gefühlvoll geschrieben,man findet sehr gut rein.Und wenn man so wie ich die Gegend rund um Eutin kennt-kann man sich alles sehr gut vorstellen.Ich... Ich durfte das Buch schon lesen,es ist geheimnisvoll und spannend. Es spielt in zwei verschiedenen Zeitzonen-einmal in den 30 Jahren und einmal in der heutigen Zeit.Es ist gefühlvoll geschrieben,man findet sehr gut rein.Und wenn man so wie ich die Gegend rund um Eutin kennt-kann man sich alles sehr gut vorstellen.Ich kann das Buch sehr empfehlen und es bekommt die volle Sternen Zahl von mir-ein tolles Buch....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Im Schatten der Bräutigamseiche - Petra Pfänder

Im Schatten der Bräutigamseiche

von Petra Pfänder

(7)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Die Kirschvilla - Hanna Caspian

Die Kirschvilla

von Hanna Caspian

(27)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen