Im Westen nichts Neues

Mit dem Antikriegsroman 'Im Westen nichts Neues' erlangte Erich Maria Remarque 1928 weltweite Aufmerksamkeit. Das Buch wurde in mehr als 60 Sprachen übersetzt und von Millionen gelesen. Zudem hat es mittlerweile seinen festen Platz im Schulkanon. Der in Osnabrück geborene Autor verarbeitete in seinem Roman die Erlebnisse seiner Generation im ersten Weltkrieg und verdeutlichte durch seine realistisch-subjektivistische Schilderungen die Grausamkeit und Sinnlosigkeit des Krieges.
Das Buch ist ein zutiefst berührender Appell an die Menschlichkeit, gegen das Vergessen und gegen den Krieg. Der Roman, der mit dem Heldenpathos brach, wurde 1933 von den Nazis verbrannt. Für den Meller Künstler Peter Eickmeyer war es, wie er selbst schreibt, eine 'Herzensangelegenheit', Remarques Werk mit den Mitteln der Graphic Novel umzusetzen.
Portrait
Erich M. Remarque, geb. 1898 in Osnabrück, besuchte das katholische Lehrerseminar. 1916 als Soldat eingezogen, wurde er nach dem Krieg zunächst Aushilfslehrer, später Gelegenheitsarbeiter, schließlich Redakteur in Hannover und Berlin. 1932 verließ Remarque Deutschland und lebte zunächst im Tessin/Schweiz. Seine Bücher 'Im Westen nichts Neues' und 'Der Weg zurück' wurden 1933 von den Nazis verbrannt, er selber wurde 1938 ausgebürgert. Ab 1941 lebte Remarque offiziell in den USA und erlangte 1947 die amerikanische Staatsbürgerschaft. 1970 starb er in seiner Wahlheimat Tessin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Altersempfehlung ab 20
Erscheinungsdatum Januar 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86869-679-0
Verlag Splitter Verlag
Maße (L/B/H) 246/177/20 mm
Gewicht 500
Auflage 1. Neuaufl.
Verkaufsrang 76.447
Buch (gebundene Ausgabe)
24,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35424600
    Persepolis
    von Marjane Satrapi
    Buch (Kunststoff-Einband)
    25,00
  • 15143860
    Maus
    von Art Spiegelman
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 37239518
    Das Schloss
    von Franz Kafka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45189549
    Der nasse Fisch
    von Arne Jysch
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 45379760
    Martin Luther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 53774139
    Asterix 37
    von Jean-Yves Ferri
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 61755513
    Tokyo Ghoul:re 09
    von Sui Ishida
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 61754904
    Detektiv Conan 92
    von Gosho Aoyama
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • 61755223
    Akame ga KILL! 11
    von Takahiro
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 61755245
    Tsubasa World Chronicle – Niraikanai 02
    von CLAMP
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 55401457
    Tagebuch eines wahren Kriegers (Bd. 4)
    von Cube Kid
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 61755515
    Tokyo Ghoul:re 08
    von Sui Ishida
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 61755412
    One-Punch Man 09
    von Yusuke Murata
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 63890528
    Das Tagebuch der Anne Frank
    von Ari Folman
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47721450
    Scratch & Relax: Zauberwelt & Fabelwesen
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 61755222
    Is it Wrong to Try to Pick up Girls in a Dungeon 03
    von Fujino Oomori
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 48024353
    Das Geheimnis der Quantenwelt
    von Thibault Damour
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44911665
    Tokyo Ghoul:re 01
    von Sui Ishida
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 61755056
    Bungo Stray Dogs 02
    von Kafka Asagiri
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,50
  • 63305572
    Beste Bilder 8
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Immer wieder eindrucksvoll“

Thomas Coenen, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

In diesem Buch beschreibt Remarque die Sinnlosigkeit des Krieges Anhand der Erfahrungen des jungen Paul Bäumers. Paul hat am Anfang noch Illusionen und zieht enthusiastisch in den Krieg. Doch dieser wird nur zu schnell zum Albtraum. Ein Klassiker der Weltliteratur den man einmal gelesen haben sollte. In diesem Buch beschreibt Remarque die Sinnlosigkeit des Krieges Anhand der Erfahrungen des jungen Paul Bäumers. Paul hat am Anfang noch Illusionen und zieht enthusiastisch in den Krieg. Doch dieser wird nur zu schnell zum Albtraum. Ein Klassiker der Weltliteratur den man einmal gelesen haben sollte.

Lisa Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Nicht nur als Schullektüre ein absolutes Muss. Remarque schildert überaus bewegend von den Schrecken des ersten Weltkrieges. Nicht umsonst ein weltweiter Klassiker. Nicht nur als Schullektüre ein absolutes Muss. Remarque schildert überaus bewegend von den Schrecken des ersten Weltkrieges. Nicht umsonst ein weltweiter Klassiker.

Michael Gotsch, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Unglaublich bewegend! Ein Porträt des Ersten Weltkriegs, von dem man - bei allem Hoffen und Bangen - nichts anderes zu erwarten hat, als die brutale Realität des Krieges. Unglaublich bewegend! Ein Porträt des Ersten Weltkriegs, von dem man - bei allem Hoffen und Bangen - nichts anderes zu erwarten hat, als die brutale Realität des Krieges.

Lisa Küster, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wieder eine Schullektüre, die mir die Augen geöffnet hat. Remarque erzählt packend vom Leben der Soldaten im ersten Weltkrieg. Sehr empfehlenswert! Wieder eine Schullektüre, die mir die Augen geöffnet hat. Remarque erzählt packend vom Leben der Soldaten im ersten Weltkrieg. Sehr empfehlenswert!

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Remarque gelingt es, die Schrecken des Krieges in die Form eines Romanes zu gewissen. Ein Werk mit voller Wucht, das man nicht vergisst. Remarque gelingt es, die Schrecken des Krieges in die Form eines Romanes zu gewissen. Ein Werk mit voller Wucht, das man nicht vergisst.

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Münster

Der Anti-Kriegs-Roman überhaupt. Sollte, gerade für Politiker, zur Pflichtlektüre werden. Der Anti-Kriegs-Roman überhaupt. Sollte, gerade für Politiker, zur Pflichtlektüre werden.

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Kein Wunder, dass dieses Buch von den Nazis verboten wurde. Hätten mehr Menschen dieses Buch geschrieben wären viele bestimmt nicht so begeistert in den 2. Weltkrieg gezogen. Kein Wunder, dass dieses Buch von den Nazis verboten wurde. Hätten mehr Menschen dieses Buch geschrieben wären viele bestimmt nicht so begeistert in den 2. Weltkrieg gezogen.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Erster Weltkrieg. Die Unschuld stirbt in den Schützengräben. Ganz Europa liegt in Trümmern.
Remarques Roman erschüttert noch heute.
Erster Weltkrieg. Die Unschuld stirbt in den Schützengräben. Ganz Europa liegt in Trümmern.
Remarques Roman erschüttert noch heute.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Beeindruckendes und unter die Haut gehendes Werk über den ersten Weltkrieg. Bleibender Eindruck. Beeindruckendes und unter die Haut gehendes Werk über den ersten Weltkrieg. Bleibender Eindruck.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2857707
    Werkausgabe.
    von Anna Seghers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 2902304
    Unterm Rad
    von Hermann Hesse
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 4573532
    Abbitte
    von Ian McEwan
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 6574613
    Die grauen Seelen
    von Philippe Claudel
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 15530254
    Berlin Alexanderplatz
    von Alfred Döblin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 17450215
    Eine Frage der Zeit
    von Alex Capus
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 31156184
    In Stahlgewittern
    von Ernst Jünger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    84,00
  • 32141654
    Risiko
    von Steffen Gesprochen Kopetzky
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 35146846
    Die Schlafwandler
    von Christopher Clark
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 35328921
    Es muss einer den Frieden beginnen
    von Rosa Luxemburg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 35328926
    Krieg
    von Ludwig Renn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 37430488
    Schlump
    von Hans Herbert Grimm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37437199
    Wir sehen uns dort oben
    von Pierre Lemaitre
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 37484511
    Tobys Zimmer
    von Pat Barker
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 38701572
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 41923300
    Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
    von Jaroslav Hasek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,80
  • 42595493
    Adressat unbekannt
    von Kathrine Kressmann Taylor
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 44284674
    Der Überläufer
    von Siegfried Lenz
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 45119426
    Mein Leutnant
    von Daniil Granin
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 95440591
    Der Weg Zurück (Classic Reprint)
    von Erich M. Remarque
    Buch (gebundene Ausgabe)
    51,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Im Westen nichts Neues - Erich M. Remarque, Peter Eickmeyer

Im Westen nichts Neues

von Erich M. Remarque , Peter Eickmeyer

Buch (gebundene Ausgabe)
24,80
+
=
Drei Kameraden - Erich M. Remarque

Drei Kameraden

von Erich M. Remarque

Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

33,79

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen