Im Zeichen des Todes

Thriller

(6)
Mit jedem Opfer wird seine Fährte blutiger ...
Es ist ein gnadenloses System, in dem die Geburtsstunde darüber entscheidet, ob man ein Leben in Reichtum oder Armut und Elend führt. Niemand schafft es aus eigener Kraft. Die Sterne sind Gesetz. Und sie bringen den Tod … Als eine Mordserie von unvergleichlicher Brutalität die Stadt erschüttert, ruhen alle Augen auf Detective Jerome Burton und Profilerin Lindi. Der eine glaubt an seinen Jagdinstinkt, die andere an die Macht der Sterne – und beide wissen, dass sie es mit dem gefährlichsten Verbrecher zu tun haben, den die Stadt je gesehen hat. Doch sein Plan ist so finster, dass er alles Vorstellbare übersteigt …
Feuer, Wasser, Erde, Luft – welcher Tod ist dir vorherbestimmt?
Rezension
»'Im Zeichen des Todes' liest sich wie eine Bewerbung für Hollywood: hier ist das Skript für die nächste aufregende Fernsehserie nach Breaking Bad. […] Ein im besten Sinne beunruhigender Thriller. «
Portrait
Sam Wilson wurde in London geboren, zog noch als Kind in seine neue Heimat Zimbabwe. Seinen Studiengang, Kreatives Schreiben, schloss er mit Auszeichnung ab. 2011 wurde er unter den Top 200 der vielversprechendsten Südafrikaner gelistet. Heute arbeitet er als Regisseur in Kapstadt. Im Zeichen des Todes ist sein Debüt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641195113
Verlag Penhaligon Verlag
Verkaufsrang 20.585
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42741926
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (22)
    eBook
    8,99
  • 46695346
    Sanfte Rache
    von Sandra Brown
    (5)
    eBook
    15,99
  • 47767200
    Unlike
    von C. M. Spoerri
    (12)
    eBook
    6,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (184)
    eBook
    14,99
  • 46372344
    Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (11)
    eBook
    3,99
  • 48066121
    Wer die Wahrheit sucht
    von Elizabeth George
    (10)
    eBook
    8,99
  • 45705354
    Das Lazarus-Syndrom
    von Guido M. Breuer
    (18)
    eBook
    6,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (68)
    eBook
    8,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (53)
    eBook
    19,99
  • 44191112
    Beim Leben meiner Tochter
    von Michel Bussi
    (11)
    eBook
    8,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (23)
    eBook
    13,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (227)
    eBook
    14,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (267)
    eBook
    9,99
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (8)
    eBook
    13,99
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (21)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (57)
    eBook
    19,99
  • 45069772
    Stiefkind
    von S. K. Tremayne
    (129)
    eBook
    12,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (29)
    eBook
    18,99
  • 39278464
    Totenleuchten
    von Klara Nordin
    (33)
    eBook
    9,99
  • 44178627
    Skin
    von Veit Etzold
    (30)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
2
3

Sternzeichen statt Rassenzugehörigkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Höchstadt am 11.02.2017

Sam Wilson zeigt eine Gesellschaft in der das Schicksal des Einzelnen durch sein Sternzeichen bestimmt wird. Das zieht auch Verwerfungen nach sich, z. B. wenn die Kinder im falschen Sternzeichen geboren werden, hat das den gesellschaftlichen Abstieg der Familie zur Folge. Das führt zwangsläufig zu Sprengstoff, wenn der Einzelne sich... Sam Wilson zeigt eine Gesellschaft in der das Schicksal des Einzelnen durch sein Sternzeichen bestimmt wird. Das zieht auch Verwerfungen nach sich, z. B. wenn die Kinder im falschen Sternzeichen geboren werden, hat das den gesellschaftlichen Abstieg der Familie zur Folge. Das führt zwangsläufig zu Sprengstoff, wenn der Einzelne sich nicht so verhält, wie es sein Zeichen erwarten lässt. Dieser Konflikt lässt sich nicht unter den Teppich kehren, da alle mit Smartphones und Computern ausgerüstet sind und in den sozialen Netzwerken verkehren. Spannend geschrieben und stellt jede Gesellschaft in Frage, die auf vorgefassten Urteilen basiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Im Zeichen des Todes
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaiseraugst am 06.02.2017

Die Handlung dreht sich vorwiegend um die Sternzeichen, was aber eigentlich nicht viel mit einer Kriminalgeschichte zu tun hat. Mühsamer Plot, die ewigen astrologischen Abhandlungen gehen einem tüchtig auf den Wecker!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Neue Idee, deren Ausführung noch hapert
von World of books and dreams am 07.02.2017
Bewertet: Paperback

Als der ehemalige Polizeichef der Stadt San Celeste grausam ermodet in seinem Garten gefunden wird, beginnt sein ehemaliger Schüler Detective Jerome Burton mit seinen Ermittlungen, dabei wird er von der Profilerin Lindi Childs unterstützt. Gemeinsam beginnen sie mit der Suche nach dem brutalen Mörder. Doch die Kriterien, nach denen... Als der ehemalige Polizeichef der Stadt San Celeste grausam ermodet in seinem Garten gefunden wird, beginnt sein ehemaliger Schüler Detective Jerome Burton mit seinen Ermittlungen, dabei wird er von der Profilerin Lindi Childs unterstützt. Gemeinsam beginnen sie mit der Suche nach dem brutalen Mörder. Doch die Kriterien, nach denen hier ermittelt wird, entsprechen völlig neuen Gesetzen, den Gesetzen der Sterne. Denn in dieser Zeit zählt, wann ein Mensch unter welchem Sternzeichen geboren wurde. So gelten z. B. die Menschen, die unter dem Sternzeichen des Widders geboren wurden, als besonders aggressiv und auch sonst werden die Menschen schon nach ihrem Sternzeichen in bestimmte Kategorien eingeteilt. Doch ist dieses System wirklich das wahre? Childs glaubt an die Sterne, aber Burton, der glaubt eher an die gewöhnliche Jagd nach dem Verbrecher. Meine Meinung: Dieser Thriller lockte mich gleich mit seinem doch sehr geheimnisvollen Äußeren und auch der Klappentext verspricht sehr viel Spannung und mal etwas ganz anderes. Doch die Umsetzung konnte mich nicht völlig überzeugen, zwar ist der Schreibstil recht leicht verständlich und auch dementsprechend gut zu lesen, jedoch hatte ich irgendwie den Eindruck, dass der Thrilleranteil und der Hintergrund mit den Sternengesetzen nicht so richtig zusammenpassen wollten. So fand ich z. B den Einstieg in das Buch durchweg gelungen und spannend und zunächst hatte ich den Eindruck, hier einen Thriller zu lesen, wie es halt auch andere gibt. Der Einbau der Sternzeichen in diese ganze Story passte aber irgendwie nicht so richtig in das Gesamtbild und ich hatte an so manch einer Stelle Verständnisprobleme. Mir fehlten hier einfach eine gehörige Portion an Hintergrundinformationen, die ich mir erst so nach und nach während des Lesens zusammengereimt habe, die aber eher auf meine eigenen Vermutungen beruhen, als auf vorhandene Erläuterungen. Ich hätte es gut gefunden, wenn es irgendwo ein Raster gegeben hätte, in dem man die angenommenen Eigenschaften eines Sternzeichens erklärt hätte. So tappte ich sowohl über die politischen Hintergründe, als auch über die Charaktereigenschaften eher im Dunklen. Durch diese Verwirrungen, die das Ganze für mich stiftete, wurde auch die zu Beginn vorhandene Spannung dann leider immer weniger und es wurde zunächst mal recht langatmig, Das Tempo wurde hier viel zu sehr gebremst und ich hatte den Eindruck, dass der reine Fall des Thrillers viel mehr Spannung gebracht hätte. Erst ab ca. Mitte des Buches gab es dann wieder mehr Tempo und es wurde interessanter, nur leider war ich bis dahin doch ein wenig demotiviert, weiterzulesen. Erzählt wird das Ganze durch einen personellen Erzähler, der die Perspektive immer mal wieder wechselt. So konnte man sowohl den beiden Ermittlern Burton und Childs zusehen und auch ein wenig das persönliche kennenlernen, als auch eine zweite Linie verfolgen. Nämlich die des reichen Daniel Lapton, der auf der Suche nach seiner Tochter ist, doch die Zusammenhänge waren mir aber hier eine ganze Zeit lang ein Rätsel. Die Ermittler blieben mir leider zu blass und Burtons Art zu ermitteln ist mir manchmal zu anstrengend, allerdings vermute ich mal, dass dies mit an den ungewöhnlichen Ansätzen liegt, die hier die Profilerin bietet. Auch sonst ist mir Burton als Protagonist nicht sehr sympathisch, dafür bleibt er einfach zu emotionslos und nüchtern. Selbst private Geschehnisse bleiben in seinen Augen eher nüchtern geschildert. Auch Childs war mir noch zu oberflächlich und auch das Hineinversetzen in ihren Charakter fiel mir schwer. Auch bei den weiteren Charakteren hätte ich mir etwas mehr Tiefgang gewünscht, so machten sie leider einen austauschbaren Eindruck. Lediglich Daniel fand ich noch ganz interessant, aber seine Rolle war mir recht lange unklar. Mein Fazit: Eigentlich schade, dass die sehr ansprechende Grundidee nicht mit klarer Linie ausgeführt wurde, denn mir hat diese Hintergrundgeschichte rund um die Sternbilder eigentlich gut gefallen und es hätte sehr interessant sein können. Auch hätte man diese vorurteilbildende Vorgaben auf Grund der Zeit, in der man geboren wurde, wirklich hervorragend zu aktuellen Geschehnisse passen können. So bleibt alles zu blass und auch der Thriller brachte keine großen Wendungen und Drehungen, bei denen ich mitfiebern konnte. Einzig der gut lesbare Schreibstil konnte mich hier bei der Stange halten, doch im Großen und Ganzen hatte ich mir hier viel mehr versprochen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Zeichen des Todes

Im Zeichen des Todes

von Sam Wilson

(6)
eBook
11,99
+
=
Rabenschwester - THRILLER

Rabenschwester - THRILLER

von B.C. Schiller

(9)
eBook
3,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen