Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Immer nach Hause

Roman

Ein glänzender Künstlerroman über eine Zeit des Aufbruchs wie auch der Schaffenskrisen im Leben des jungen Hermann Hesse – Thomas Lang entwirft eine literarisch hochkarätige, fesselnde Fiktion auf der Basis der Biografie eines Ausnahme-Schriftstellers. Voller Sympathie, Einfühlungsvermögen, Witz und universeller Wahrheit.
Hermann Hesse ist Ende zwanzig und bereits für sein Frühwerk berühmt, als er sich mit seiner neun Jahre älteren Frau Mia in das abgelegene Dorf Gaienhofen am Bodensee zurückzieht. Sie gründen eine Familie und bauen ein Haus. Doch je mehr sich der Schriftsteller von der Welt abgeschnitten fühlt, desto größer wird seine Unzufriedenheit. Literarisch will ihm bald kaum noch etwas gelingen, er sieht sich in einer Schaffenskrise, beginnt an allem zu zweifeln und bricht schließlich auf – nicht nur zur Kur am Monte Verità.
Lebendig und kenntnisreich, atmosphärisch und mit unvergesslichen Figuren erzählt der mehrfach ausgezeichnete Autor Thomas Lang von einer ebenso problematischen wie faszinierenden Lebensphase jenes Schriftstellers, der später mit dem Literaturnobelpreis zu Weltruhm gelangte und zum Liebling ganzer Lesergenerationen avancierte.
Rezension
"Tatsächlich zeichnet Lang ein Porträt des Dichters, das den Hesse-Afficionados gefallen und alle anderen neugierig machen wird.", NZZ "Bücher am Sonntag", Stefana Sabin, 28.08.2016
Portrait
Thomas Lang, geboren 1967 in Nümbrecht (NRW), lebt in München. 2002 erschien der Roman »Than«, ausgezeichnet mit dem Bayerischen Staatsförderungspreis und dem Marburger Literaturpreis. 2005 erhielt Lang den Ingeborg-Bachmann-Preis für einen Auszug aus dem Roman »Am Seil«, der außerdem für den Preis der Leipziger Buchmesse 2006 nominiert wurde. Als Stipendiat hielt er sich unter anderem in Kanada, Italien (Casa Baldi), den USA (Villa Aurora) und der Schweiz auf. Neben dem fiktionalen Schreiben arbeitet er als freier Journalist, verfasst Essays und lehrt kreatives Schreiben.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8270-1333-0
Verlag Berlin Verlag
Maße (L/B/H) 208/138/38 mm
Gewicht 504
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2930930
    Homo faber
    von Max Frisch
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 45243626
    Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod
    von Gerhard Jäger
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 45230396
    Bleiben
    von Judith W. Taschler
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44272311
    Porträt eines jungen Mannes aus alter Zeit
    von Hermann Kinder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 15551911
    Zweier ohne
    von Dirk Kurbjuweit
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 41106873
    Die Palme und der Stern
    von Leonardo Padura
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 44042089
    Ich bin so hübsch
    von Hazel Brugger
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 30625546
    Demian
    von Hermann Hesse
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 43074458
    The Longest Way
    von Christoph Rehage
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45262157
    Wovon wir lebten
    von Silke Scheuermann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 33710407
    Stoner
    von John Williams
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45244870
    So unergründlich wie das Meer
    von Alessandro D'Avenia
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 45255192
    Fremde Seele, dunkler Wald
    von Reinhard Kaiser-Mühlecker
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45332307
    Drehtür
    von Katja Lange-Müller
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • 45165215
    Schnell, dein Leben
    von Sylvie Schenk
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 44243390
    10 Jahre Freiheit
    von Natascha Kampusch
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45165097
    Mit meinem ganzen Leben
    von Madeleine Reiss
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 45165256
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44194347
    Am Ende bleiben die Zedern
    von Pierre Jarawan
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 4559208
    Wenn ich dich je vergesse, oh Jerusalem ...
    von Angelika Schrobsdorff
    Buch (Taschenbuch)
    9,90

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Die mittleren Jahre Herman Hesses. Der junge Familienvater und Häuslebauer, schon bekannt, aber nicht berühmt werden durch den glasklaren Stil des Autors lebendig. Großartig! Die mittleren Jahre Herman Hesses. Der junge Familienvater und Häuslebauer, schon bekannt, aber nicht berühmt werden durch den glasklaren Stil des Autors lebendig. Großartig!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Immer nach Hause

Immer nach Hause

von Thomas Lang

Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=
Geister

Geister

von Nathan Hill

(27)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
+
=

für

45,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen