In diesem Sommer

(21)
Ein Sommerwochenende: Drei Paare treffen sich in einem Ferienhaus in der Normandie, um den 14. Juli zu feiern, wie jedes Jahr. Auf der Terrasse über dem Meer, im Schatten der großen Kiefer zusammen essen; die alten Zeiten beschwören und den jüngsten Klatsch austauschen – jetzt, wo alle älter und die Kinder schon bald erwachsen sind, sehnt sich jeder nach der Geborgenheit vertrauter Rituale.
Doch in diesem Jahr ist es anders als sonst: Delphine und Denis, die Gastgeber, stehen kurz vor der Trennung; Nicolas und die Schauspielerin Marie versuchen sich durch demonstrative Nähe über seine Depression und das Ende ihrer Karriere hinwegzutäuschen, und Lola hat wieder einen neuen Liebhaber mitgebracht. Und dann taucht noch der rätselhafte junge Dimitri auf. Warum erzählt er jedem eine andere Geschichte? Hat er es auf Jeanne, die Tochter der Gastgeber, abgesehen? Als beide in einer Gewitternacht vermisst werden, machen sich die Erwachsenen in ganz neuen Paarungen auf die Suche.
Portrait
Véronique Olmi zählt zu den bekanntesten französischen Autorinnen; ihre Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. In Deutschland wurde sie u.a. durch »Meeresrand« und »Nummer sechs« bekannt. Zuletzt erschien von ihr »Erste Liebe«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783888978579
Verlag Grasset, Paris
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38605355
    Schwimmen in der Nacht
    von Jessica Keener
    eBook
    9,99
  • 39295812
    Das Glück, wie es hätte sein können
    von Veronique Olmi
    eBook
    8,99
  • 39685292
    Die erste Liebe
    von Veronique Olmi
    eBook
    16,99
  • 45395093
    Sturmtage
    von Leila Meacham
    eBook
    9,99
  • 47872244
    Der Mann in der fünften Reihe
    von Veronique Olmi
    (1)
    eBook
    14,99
  • 34650110
    Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts
    von Susann Pásztor
    (15)
    eBook
    8,99
  • 41656789
    Kurz bevor das Glück beginnt
    von Agnès Ledig
    (41)
    eBook
    7,99
  • 44341790
    Träume und Traumfrauen
    von Diana S. Wirtz
    eBook
    8,99
  • 39308801
    Agata verzaubert eine Insel
    von Paola Cereda
    eBook
    8,99
  • 33945261
    In dieser ganz besonderen Nacht
    von Nicole C. Vosseler
    (49)
    eBook
    8,99
  • 34301282
    Immer wieder das Meer
    von Nataša Dragnić
    (41)
    eBook
    8,99
  • 34291334
    Das Erbstück
    von Anne B. Ragde
    (5)
    eBook
    8,99
  • 40108230
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (117)
    eBook
    9,99
  • 28203540
    Die Frau, die ins Innerste der Welt tauchte
    von Sabina Berman
    eBook
    12,99
  • 39272454
    Nur wer fällt, lernt fliegen
    von Anna Gavalda
    (39)
    eBook
    9,99
  • 42491734
    Charmanter Mann aus Erstbesitz
    von Hilma Wolitzer
    eBook
    15,99
  • 25327178
    Sommer
    von Hermann Hesse
    eBook
    6,99
  • 27820993
    Im Schatten des Vaters
    von David Vann
    (9)
    eBook
    8,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (51)
    eBook
    8,99
  • 44401353
    I Saw a Man
    von Owen Sheers
    (44)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„nach dem Sommer...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln


Um brüchige Beziehungen, bröckelnde Fassaden und verwirrende Gefühle geht es an diesem traditionellen Sommerwochenende für Delphine , Denis und ihre fast erwachsenen Kinder und deren Freunde ! Alle stehen an verschiedensten Wendepunkten in ihrem Leben, die damit verbundenen Konflikte sind existentiell, schmerzhaft und sogar bedrohlich

Um brüchige Beziehungen, bröckelnde Fassaden und verwirrende Gefühle geht es an diesem traditionellen Sommerwochenende für Delphine , Denis und ihre fast erwachsenen Kinder und deren Freunde ! Alle stehen an verschiedensten Wendepunkten in ihrem Leben, die damit verbundenen Konflikte sind existentiell, schmerzhaft und sogar bedrohlich ! Es brodelt gewaltig an der Oberfläche, dies mitzuerleben ist hochspannend und als Leser ist man ganz dicht dabei ! Ob am Ende die Dinge besser werden, bleibt für mich ein grosses Fragezeichen....

„In diesem Sommer“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Wie seit Jahren schon treffen die drei Paare am 14. Juli im Ferienhaus in der Normandie aufeinander. Zwei Paare in der ewig gleichen Besetzung, einzig Lola wechselt in jedem Jahr ihren Liebhaber und Begleiter. Man macht sich etwas vor, versucht trotz aller Freundschaft den Schein einer heilen Welt zu wahren. Ich habe mir an manchen Wie seit Jahren schon treffen die drei Paare am 14. Juli im Ferienhaus in der Normandie aufeinander. Zwei Paare in der ewig gleichen Besetzung, einzig Lola wechselt in jedem Jahr ihren Liebhaber und Begleiter. Man macht sich etwas vor, versucht trotz aller Freundschaft den Schein einer heilen Welt zu wahren. Ich habe mir an manchen Stellen offen ausgetragene Konflikte gewünscht, das Ende erscheit mir etwas zu bequem.
Aber trotzdem eine prima Urlaubslektüre.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34207933
    Sommer in Maine
    von J. Courtney Sullivan
    (25)
    eBook
    9,99
  • 34797935
    Die Welt auf dem Kopf
    von Milena Agus
    (22)
    eBook
    7,99
  • 38186710
    Die Verlobungen
    von J. Courtney Sullivan
    (25)
    eBook
    9,99
  • 39132398
    Die Illusion des Getrenntseins
    von Simon Van Booy
    (23)
    eBook
    8,99
  • 39295812
    Das Glück, wie es hätte sein können
    von Veronique Olmi
    eBook
    8,99
  • 39308801
    Agata verzaubert eine Insel
    von Paola Cereda
    eBook
    8,99
  • 41656789
    Kurz bevor das Glück beginnt
    von Agnès Ledig
    (41)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
7
7
4
3
0

In diesem Sommer
von I. Schneider aus Mannheim am 07.06.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie jeden Sommer um die gleiche Zeit, nämlich um den 14. Juli, dem Nationalfeiertag in Frankreich, treffen sich drei Paare im Sommerhaus von Denis und Delphine in Coutainville, einem kleinen Küstenstädtchen in der Normandie. Die drei Paare verbindet eine innige Freundschaft, die schon viele Jahre anhält. Nur in diesem... Wie jeden Sommer um die gleiche Zeit, nämlich um den 14. Juli, dem Nationalfeiertag in Frankreich, treffen sich drei Paare im Sommerhaus von Denis und Delphine in Coutainville, einem kleinen Küstenstädtchen in der Normandie. Die drei Paare verbindet eine innige Freundschaft, die schon viele Jahre anhält. Nur in diesem Jahr ist alles anders als sonst und die Stimmung kommt auf, dass es das letzte gemeinsame Jahr in dem Sommerhaus werden könnte. Denn Delphine und Denis sind am Ende ihrer Ehe angelangt und dieser kleine Aufenthalt wird zeigen, ob die beiden ihre Beziehung retten können. Marie und Nicolas sind die ältesten Freunde von Delphine und Denis und haben selbst auch einige Probleme zu bewältigen, denn Nicolas hat sich eben erst von einer Depression erholt, deren Grund er Marie allerdings nie anvertraut hat, und steht nun kurz vor einer Hüft-OP, vor der er schreckliche Angst hat. Marie hat Probleme ganz anderere Art, denn sie bekommt in ihrem Beruf als Schauspielerin kaum noch Rollen und wenn, dann nur noch Rollen als Großmutter und steht so vor großen Geldproblemen. Lola, eine ehemalige Kriegsreporterin, kommt dieses Jahr mit ihrem zwölf Jahre jüngeren Geliebten Samuel nach Coutainville, der so in sie verliebt ist, dass er ihr gerne einen Heiratsantrag machen will. Lola allerdings ist kurz davor sich von ihm zu trennen, wie von allen ihren Liebhabern in den letzten Jahren ist er ihr überdrüssig geworden. Außerdem traut sie sich nicht, ihm ihr wahres Gesicht zu zeigen und ihm ihr größtes Geheimnis anzuvertrauen. Véronique Olmi beschreibt in leichter und etwas geheimnisvoller Art den Alltag und die Emotionen der drei Paare. Man fühlt sich ebenfalls in die Normandie, in dieses kleine Sommerhaus, versetzt, um mit allen den Nationalfeiertag zu feiern und Hilfestellung in den kleinen und großen Alltagsproblemen zu leisten. Frisch und mit einer Leichtigkeit plätschert dieser Sommerroman dahin...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
(K)Ein Sommerroman
von Susanne am 11.07.2012
Bewertet: Kunststoff-Einband

Am besten unterhalten mich Krimis und Thriller, aber zwischendurch lese ich auch mal einen Frauenroman, insbesondere im Urlaub. Und so hat diese Leseprobe mit dem Wort "Sommer" im Titel mein Interesse geweckt. Auch das schön gestaltete Cover macht Lust auf Sommer, Sonne, Strand & Meer. Zunächst wird das Personal vorgestellt:... Am besten unterhalten mich Krimis und Thriller, aber zwischendurch lese ich auch mal einen Frauenroman, insbesondere im Urlaub. Und so hat diese Leseprobe mit dem Wort "Sommer" im Titel mein Interesse geweckt. Auch das schön gestaltete Cover macht Lust auf Sommer, Sonne, Strand & Meer. Zunächst wird das Personal vorgestellt: Drei französische Paare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, wollen - wie immer über den Nationalfeiertag im Juli - ein langes Wochenende am Meer verbringen. 1. Delphine und Denis, die Gastgeber, die sich auseinandergelebt und nichts mehr zu sagen haben. 2. Lola, eine Radioreporterin, und ihr zwölf Jahre jüngerer neuer Lover Samuel. 3. Nicolas, ein Schulfreund von Denis, und seine Frau, die Schauspielerin Marie, die Probleme mit dem Älterwerden hat. Die Kinder der Gastgeber sowie deren Freunde sollen nachkommen... Obwohl noch nicht viel passiert ist, spürt der Leser schon auf den ersten Seiten die schwelenden Konflikte dieser inhomogenen Gruppe. Véronique Olmi kannte ich bisher nicht, aber ihr Erzählstil ist leicht lesbar und hatte mich sofort für "In diesem Sommer" begeistert. Anfangs war ich noch skeptisch, ob sich der Roman wohl als langweilige, "schwere Kost" entpuppen würde, aber zu meiner Überraschung habe ich dieses Buch Seite für Seite genossen und zunehmend verschlungen. Die Autorin lässt uns teilhaben am Leben der drei Paare, die alle ihre Probleme und vor allem ihre Geheimnisse haben. Als ein etwas seltsamer, junger Mann, Dimitri, in der Mitte dieser kleinen Gruppe auftaucht, ändert sich schlagartig alles... "In diesem Sommer" ist ein Lehrbuch der Liebe, Freundschaft, Trauer und des Lachens: Eine Mischung so einfach, aber schön proportioniert und sie macht Mut, um uns diesen auf den letzten Zeilen wieder zu nehmen. Kein leichter Sommerroman, aber ein Kleinod, voller Emotionen. Wunderbar passend hierzu wurde für den Einband und Teile des SU die Farbe Lila gewählt. Fazit: 5* und meine unbedingte Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Dieses Jahr ist alles anders
von J.G. aus Berlin am 26.07.2012
Bewertet: Kunststoff-Einband

In einem Haus in der Normandie treffen sich drei Paare seit mehreren Jahren immer am 14. Juli um den Feiertag gemeinsam zu zelebrieren. Die Gastgeber sind Delphine und Denis, die anderen Paare sind Nicolas und Marie sowie Lola und ihr aktueller Liebhaber Samuel. Dieses Jahr ist jedoch alles anders. Dass... In einem Haus in der Normandie treffen sich drei Paare seit mehreren Jahren immer am 14. Juli um den Feiertag gemeinsam zu zelebrieren. Die Gastgeber sind Delphine und Denis, die anderen Paare sind Nicolas und Marie sowie Lola und ihr aktueller Liebhaber Samuel. Dieses Jahr ist jedoch alles anders. Dass 266-seitige Buch besteht aus kurzen Kapiteln, in denen jeweils aus Sicht der einzelnen Personen oder Paaren erzählt wird. Nur langsam zeigt sich die Vergangenheit der einzelnen Personen und die Einstellung des Lesers zu den Personen oder für bestimmte Verhaltensweisen verändert sich und man entwickelt mehr Verständnis für die Personen. Der Autorin ist es gelungen mit den Empfindungen des Lesers zu spielen. Man entwickelt zu Anfang des Buch Sympathien oder Antipathien , die sich während der weiteren Lektüre verändern, da man mehr, aber nur Stück für Stück, über die Person erfährt. Das Buch ist sehr einfühlsam und melancholisch geschrieben. Der Leser versinkt in die Gefühlswelt der Protagonisten und taucht in die Landschaft ein. Auch ein Kompliment an die Übersetzerin, der es gelungen ist, die französische Atmosphäre in der französischen Sprache einzufangen. Fazit: Ein sehr ruhiges Buch über das Leben sowie über Schein und Sein...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

In diesem Sommer - Veronique Olmi

In diesem Sommer

von Veronique Olmi

(21)
eBook
8,99
+
=
Der Duft des Sommerwindes - Fiona Valpy

Der Duft des Sommerwindes

von Fiona Valpy

eBook
7,49
+
=

für

16,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen