In Fesseln

Ferdinand von Stade liefert wieder 3 prickelnd-gefährliche, erotische Kurzgeschichten: In Fesseln Gefesselte Frauen hängen nackt und hilflos abseits der Wege. Kommissarin Faust steht vor einem Rätsel, fühlt sich aber zu den Opfern auf seltsame Art und Weise erotisch hingezogen. Erschwert werden ihre Ermittlungen von einem penetranten Journalisten und einem arroganten Arzt. Doch warum versuchen die Opfer, die Aufklärung der Verbrechen zu verhindern? Die Attentäterin Ein deutscher Soldat am Hindukusch, eigentlich ausschließlich für den Nachschub verantwortlich, stellt eine Selbstmordattentäterin. Es bleibt nur eine Möglichkeit, sich selbst und sie zu retten: Er muss sie entkleiden, ohne dass der Sprengstoff detoniert. Vorsichtig schneidet er ihr die Burka vom Leib. Walküre undercover Eigentlich heißt sie Trixie. Doch schon ihre große, muskulöse Statur zeigt, dass sie alles andere als eine normale Frau ist. In Walküre undercover bereitet sie ein Treffen ihres Prinzipals mit dem chinesischen Mafia-Chef vor. Als Bademeisterin eines idyllischen Strandbads getarnt, setzt sie ihren Körper skrupellos als Waffe ein, um ihren Auftrag zu erfüllen. Doch plötzlich taucht eine Gruppe ugly boys auf, und die Agentin muss handeln. Alle Mittel sind recht.
Portrait
Geboren in den frühen 60igern, studierte von Stade sein Leben lang die Menschen und das Leben. Unzählige Begegnungen mit ihren Geschichten oder Fantasien zu diesen Geschichten inspirierten ihn immer wieder zum Schreiben. Seine Romane und Kurzgeschichten, die er zum Teil auch unter Pseudonym herausgegeben hat, haben überraschende Verbreitung gefunden. Bekannt wurde Ferdinand von Stade durch seine erotischen Erzählungen.
Seinem Motto "Lust ist Liebe zum Leben?" treu, lebt er heute mit seiner Frau und Freundin zurückgezogen im Seitenflügel eines kleinen Schlosses. Über seine adlige Herkunft schweigt er ebenso, wie über Details zu seiner Person. Keine Interviews, aber eine ständig aktualisierte Website, die über sein Schaffen berichtet, finden Sie unter ferdinand-von-stade.de
Im Club der Sinne:
"Maßlos mollig"
"Vollmondvögeln"
"Venusschlund"
"Lady Maskulina"
"Lehrjahre eines Lüstlings"
"Bück dich, Chefin!"
"In Fesseln"
"Lady Apache"
"Die Lolita-Falle"
"Nymphenschoß - lustvoll und grausam"
"Ich bin keine Hure!"
"Die keltische Sklavin"
"Die geölte Jungfrau"
"Gabrieles Lippen"
"Unterwerfung des Harems"
"Sei unkeusch!"
"Lobbyluder"
"Studentin - jung und käuflich"
"Mit dem Arsch auf der Motorhaube"
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 55, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.06.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783955272203
Verlag Club der Sinne
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34710874
    Hellgate: London: Exodus
    von Mel Odom
    eBook
    29,99
  • 29038753
    Bondage Views
    von Karl Gielen
    eBook
    23,99
  • 29237860
    Perry Rhodan 77: In den Fesseln der Ewigkeit (Heftroman)
    von Clark Darlton
    eBook
    1,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

In Fesseln

In Fesseln

von Ferdinand Stade

eBook
3,49
+
=
Bind Me - Fessele Mich

Bind Me - Fessele Mich

von Dima Zales

eBook
3,99
+
=

für

7,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen