Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

In rauer See mit DSR Lines

Geschichten die das Leben schrieb

Zu DDR-Zeiten war die Deutsche Seereederei Rostock ein Mythos. Fuhren ihre zeitweise bis zu 200 Schiffe doch auf alle Meere in die Welt hinaus. Täglich verfolgten viele ihre Positionsmeldungen in Presse, Funk und Fernsehen. Was einmal mit einem kleinen, nach dem Krieg instand gesetzten alten Dampfer begann, wurde bis zum Ende der DDR zu Europas größter Allroundreederei. Ihre Geschichte wird bis heute noch nostalgisch gepflegt. Nicht nur in den Erinnerungen von damaligen Fahrensleuten. Der Autor hat die Entwicklung der DSR von 1956 bis 1991 hautnah miterlebt. Er hält in seinen Erinnerungen nicht nur kuriose Geschichten, oder solche die im Mainstream liegen, fest.
Portrait
 Hermann, Gerd Stange, geb. 1934 in Remscheid
 1943 ausgebombt
 trat nach Abschluss einer Malerlehre in Weimar im Jahr 1952 in die Reihen der Seepolizei/Volkspolizei See ein.
 bis 1954 Besuch des 3. Seeoffizierslehrgang Stralsund-Schwedenschanze.
 1956 Wechsel zum VEB Deutsche Seereederei Rostock
 Im Jahr 1959 Erwerb des Kapitänspatent A6 "Kapitän auf Große Fahrt" an der Seefahrtschule Wustrow.
Der Deutschen Seereederei Rostock blieb er bis 1991 treu und war in allen nautischen Bordfunktionen auf verschiedenen Schiffen und Schiffstypen - überwiegend in der Großen Fahrt - in Asien, Amerika und Afrika unterwegs.
Seit 1995 genießt der Autor seinen Altersruhestand.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 264, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732341030
Verlag Tredition
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.