Thalia.de

Inklusion – ein leeres Versprechen?

Zum Verkommen eines Gesellschaftsprojekts

Die aktuelle Inklusionsdebatte zeichnet sich durch ein heterogenes Begriffsverständnis und die widersprüchliche Umsetzung der Inklusion und Integration in Kindergärten und Schulen aus. Daran hat auch die UN-Behindertenrechtskonvention nichts geändert. Die AutorInnen decken auf, dass der zwingend erforderliche strukturelle Umbau des institutionalisierten Bildungssystems politisch nicht gewollt ist und dass die Frage der Voraussetzungen für eine inklusionskompetente Pädagogik und Didaktik in Fachdiskursen zentraler historischer und humanwissenschaftlicher Grundlagen entbehrt und nach wie vor eine eher untergeordnete Stellung einnimmt. Die BeiträgerInnen zeigen, wie sich Solidarität, Bildungsgerechtigkeit und eine grundlegende anerkennungsbasierte Gleichberechtigung auch praktisch realisieren lassen und wie materielle und geistige Barrieren überwunden werden können. Sie legen strukturelle Gewalt- und politische Herrschaftsverhältnisse offen und entlarven die »Zwangsinklusion« in Sondersysteme und marginale Bereiche der Gesellschaft. Mit Inklusion geht es um Exklusion aus diesen Systemen. Nur mithilfe einer kritischen Humanwissenschaft kann dem vagen Begriff der Inklusion seine Bedeutung zurückgegeben werden und der Integrationsbegriff neu verstanden werden. Mit Beiträgen von Georg Feuser, Erich Otto Graf, Wolfgang Jantzen, Willehad Lanwer, Erwin Reichmann-Rohr, Peter Rödler und Anne-Dore Stein
Rezension
"Schon die Radikalität des hier formulierten Vorwurfs sollte jede und jeden, die/der unter dem Banner der Inklusion pädagogisch tätig ist, veranlassen, dieses Buch zu lesen." Ernst Berger in Behinderte Menschen 4/5 2016
Portrait
Georg Feuser, geboren 1941; Grund-, Haupt-, Real- und Sonderschullehrer; Sonderschulrektor a. D.; Professor em. für Behindertenpädagogik, Didaktik, Therapie und Integration bei geistiger Behinderung und schweren Entwicklungsstörungen an den Universitäten Bremen und Zürich; Themenschwerpunkte u.a. Entwicklung einer Allgemeinen Pädagogik und entwicklungslogischen Didaktik als Grundlage der Integration aller im Bereich des Erziehungs-, Bildungs- und Unterrichtswesens.
Peter Rödler ist Professor für Allgemeine Didaktik mit dem Schwerpunkt Heterogenität an der Universität Koblenz-Landau. Seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte liegen im Bereich der Lehrerausbildung des Diploms Erziehungswissenschaften und der Computervisualistik. Rödler wurde 1993 für Erziehungswissenschaften habilitiert auf der Basis der Habilitationschrift "Menschen, lebenslang auf Hilfe anderer angewiesen Grundlagen einer allgemeinen basalen Pädagogik". In den folgenden Jahren hatte er Gastprofessuren an den Universitäten Frankfurt, Würzburg, Wien und Innsbruck inne.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Georg Feuser
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum Februar 2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8379-2570-8
Reihe Forum Psychosozial
Verlag Psychosozial
Maße (L/B/H) 211/152/25 mm
Gewicht 429
Buch (Taschenbuch)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37877773
    Die Bachelorarbeit an der Pädagogischen Hochschule
    von Herbert Schwetz
    Buch (Taschenbuch)
    16,40
  • 36651284
    Aufgaben im Deutschunterricht
    von Juliane Köster
    Schulbuch (Taschenbuch)
    29,95
  • 32706441
    Lebensweltbezogene Behindertenarbeit und Sozialraumorientierung
    von Georg Theunissen
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 5787813
    Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • 45402560
    Lexikon Inklusion
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 34611775
    Perspektivrahmen Sachunterricht
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 15181064
    Kursbuch Schulpraktikum
    von Regine Schäfer-Munro
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 43232733
    Neue Morgenkreis-Ideen fürs ganze Jahr
    von Suse Klein
    Buch (Geheftet)
    9,95
  • 16516417
    Die 50 besten Spiele für mehr Sozialkompetenz
    von Rosemarie Portmann
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 35150442
    Methoden der Sozialen Arbeit
    von Michael Galuske
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 33793481
    Die 50 besten Spiele in unruhigen Situationen
    von Monika Bücken-Schaal
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 14307664
    Die 50 besten Spiele zur Sprachförderung
    von Maria Monschein
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 39305926
    Studienarbeiten schreiben
    von Georg Disterer
    Buch (Taschenbuch)
    15,99
  • 45030633
    Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht
    von Martin Kornmeier
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 18508418
    Last mir Zeit
    von Emmi Pikler
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,00
  • 40933862
    Das Familienhaus
    von Jesper Juul
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 34491931
    Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen
    von John Hattie
    Buch (Geheftet)
    28,00
  • 27655922
    Methoden für den Unterricht
    von Wolfgang Mattes
    (3)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    27,00
  • 30823455
    Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept
    von Angelika Fuchs
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,99
  • 30499931
    Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit
    von Wolfgang Widulle
    Buch (Taschenbuch)
    19,94

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Inklusion – ein leeres Versprechen?

Inklusion – ein leeres Versprechen?

von Georg Feuser

Buch (Taschenbuch)
29,90
+
=
Von der Zukunft her denken

Von der Zukunft her denken

Buch (Kunststoff-Einband)
21,90
+
=

für

51,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen