Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Insel 34

Roman

(1)
»Ich habe nie so getan, als ob ich die Insel kenne, und ich bin die einzige, die wirklich hinfahren wollte.« Die Inseln vor der Küste sind numeriert, und niemand ist jemals auf der Insel Vierunddreißig gewesen – nur die eigenwillige Ich-Erzählerin in Annette Pehnts zweitem Roman verspürt ihren rätselhaften Sog. Selbst Zanka, der nach Vanille und Zigaretten riecht und sie in die Liebe einweist, kann sie nicht von der Suche nach ihrem Sehnsuchtsort abhalten. Endlich möchte sie das Leben spüren ...

»Die bezaubernd schillernde Geschichte einer Heranwachsenden, die ihren Sehnsuchtsort findet.«
Die Zeit
Rezension
»Die bezaubernd schillernde Geschichte einer Heranwachsenden, die ihren Sehnsuchtsort findet.«, Ulrich Greiner, Die Zeit
Portrait
Annette Pehnt, geboren 1967 in Köln, studierte und arbeitete in Irland, Schottland, Australien und den USA. Heute lebt sie als Dozentin und freie Autorin mit ihrer Familie in Freiburg im Breisgau. 2001 veröffentlichte sie ihren ersten Roman »Ich muß los«, für den sie unter anderem mit dem Mara-Cassens-Preis ausgezeichnet wurde. 2002 erhielt sie in Klagenfurt den Preis der Jury für einen Auszug aus dem Roman »Insel 34«, 2008 den Thaddäus-Troll-Preis sowie die Poetikdozentur der Fachhochschule Wiesbaden und 2009 den Italo Svevo-Preis. 2011 erschien ihr Roman »Chronik der Nähe«, im selben Jahr erhielt sie den Solothurner Literaturpreis sowie den Hermann Hesse Preis. 2013 erschien der Prosaband »Lexikon der Angst«, 2014 war sie Mitherausgeberin der Anthologie »Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher«. Darüber hinaus schrieb sie mehrere Kinderbücher, unter anderen »Der Bärbeiß«. Zuletzt veröffentlichte sie den Roman »Briefe an Charley«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492968782
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1999 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Dunkle Flut / Maud Mertens Bd.1
    von Isa Maron
    (5)
    eBook
    7,99
  • Mit Tante Otti auf der Insel
    von Gabi Breuer
    eBook
    7,99
  • Ich muss los
    von Annette Pehnt
    eBook
    8,99
  • Der kleine Herr Jakobi
    von Annette Pehnt
    eBook
    8,99
  • Agata verzaubert eine Insel
    von Paola Cereda
    eBook
    8,99
  • Lexikon der Angst
    von Annette Pehnt
    eBook
    8,99
  • Mobbing
    von Annette Pehnt
    (5)
    eBook
    9,99
  • Brennnesselsommer
    von Annette Pehnt
    eBook
    5,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (80)
    eBook
    8,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (33)
    eBook
    4,99
  • Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (219)
    eBook
    8,99
  • Mein Herz in zwei Welten
    von Jojo Moyes
    (97)
    eBook
    19,99
  • Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (57)
    eBook
    15,99
  • Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (103)
    eBook
    8,99
  • Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (37)
    eBook
    4,99
  • Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (67)
    eBook
    9,99
  • Die kleine Sommerküche am Meer
    von Jenny Colgan
    eBook
    9,99
  • Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (32)
    eBook
    8,99
  • Der Pub der guten Hoffnung
    von Alexandra Zöbeli
    (53)
    eBook
    4,99
  • Hin und weg verliebt - Alaska wider Willen
    von Ellen McCoy, Elvira Zeissler
    (1)
    eBook
    3,99

Wird oft zusammen gekauft

Insel 34

Insel 34

von Annette Pehnt
(1)
eBook
8,99
+
=
Ohne ein einziges Wort

Ohne ein einziges Wort

von Rosie Walsh
(112)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Schade !
von Vielgood aus Hamburg am 06.10.2015

Das ganze Buch hindurch habe ich mit der Protagonistin gefiebert, auf der Suche nach ihrem eigenen "Sehnsuchtsort", den sie schließlich ohne Zustimmung ihrer Umgebung, aufsucht bzw. sich auf die Reise dorthin macht. Kurz vor dem Ziel, das kein Mensch außer ihr für wichtig genug erachtet ihm ausreichend Bedeutung zu... Das ganze Buch hindurch habe ich mit der Protagonistin gefiebert, auf der Suche nach ihrem eigenen "Sehnsuchtsort", den sie schließlich ohne Zustimmung ihrer Umgebung, aufsucht bzw. sich auf die Reise dorthin macht. Kurz vor dem Ziel, das kein Mensch außer ihr für wichtig genug erachtet ihm ausreichend Bedeutung zu schenken ... braucht sie es dann nicht mehr, hört die Reise auf, obwohl sie nur noch wenige Meter von ihm entfernt ist, der Insel 34. Schade !