Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

10 Tage im 'Islamischen Staat'

(23)
Jürgen Todenhöfers Report über den IS-Terror
Im Sommer 2014 führte Jürgen Todenhöfer mehrere Monate lang Gespräche mit deutschen Islamisten (via Skype), die sich dem IS-Staat angeschlossen haben. Die Erkenntnisse, die er in diesen Gesprächen gewann, sind mehr als erschreckend und enthüllen die mörderischen Absichten des sogenannten Kalifats, das einen weltweiten Gottesstaat errichten will und dabei auch vor Massenmorden nicht zurückschreckt, selbst unter Muslimen. Nach der Erweiterung Ihres Staates im Nahen Osten, bei der sie die Nachbarstaaten unterwerfen wollen, haben sie Europa und den Westen im Visier.
Im November 2014 fuhr er als bislang weltweit einziger westlicher Journalist in das Zentrum des IS-Staats, nach Mossul, hielt sich dort 10 Tage lang auf und führte weitere Interviews. In seinem Buch beschreibt er eindringlich seine Erlebnisse vor Ort.
Rezension
"Man muss mit ihm nicht immer einer Meinung sein, aber der Mut und die Entschlossenheit, mit denen Jürgen Todenhöfer aus den Krisengebieten dieser Welt berichtet, nötigen uns Respekt ab. Jetzt schildert Todenhöfer seine wohl riskanteste Reise, die ihn in die Hochburg des Islamischen Staates, nach Mossul, führte." Stern
Portrait
Jürgen Todenhöfer, geboren 1940, saß 18 Jahre im deutschen Bundestag. Er war Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Entwicklungshilfe und Rüstungskontrolle. Anschließend arbeitete er 22 Jahre an der Spitze eines großen europäischen Medienunternehmens. Immer wieder hat er die Kriegsschauplätze des Mittleren Ostens bereist, vor allem Afghanistan, Irak, Syrien und Palästina. Davon hat er in bewegenden Büchern wie »Wer weint schon um Abdul und Tanaya?«, »Andy und Marwa« und »Warum tötest du, Zaid?« berichtet. Zuletzt erschienen seine Bestseller »Teile dein Glück« (2010) und »Du sollst nicht töten« (2013). Mit seinen Buchhonoraren finanzierte er u. a. ein Waisenhaus in Afghanistan, ein HIV-Kinderkrankenhaus im Kongo und ein israelisch-palästinensisches Versöhnungsprojekt. Das Honorar für sein letztes Buch spendete er schwer verletzten syrischen Kindern. Das Honorar dieses Buches geht an syrische und irakische Flüchtlinge sowie an Kinder in Gaza.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 27.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10276-3
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 223/144/28 mm
Gewicht 535
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen auf 24 Taf.
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45161460
    Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
    von Jürgen Todenhöfer
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 39188304
    Du sollst nicht töten
    von Jürgen Todenhöfer
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41126384
    Die schwarze Macht
    von Christoph Reuter
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45244641
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Manfred Lütz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47929402
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    (8)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 43078056
    Kampf um die Armut
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 33790956
    Blick in die Ewigkeit
    von Eben Alexander
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 35146994
    Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 30305964
    Feindbild Islam
    von Jürgen Todenhöfer
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 40891146
    Kalifat des Schreckens
    von Guido Steinberg
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 31933098
    Freundlich, aber bestimmt
    von Gill Hasson
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 41990933
    1000 Peitschenhiebe
    von Raif Badawi
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 40981524
    Der große Ausverkauf
    von Franz Kotteder
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253271
    Die Geheimnisse, die Chris McCandless in die Wildnis trieben
    von Carine McCandless
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40735338
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 44200774
    Grau
    von Sergej Lochthofen
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44252462
    Exodus
    von Paul Collier
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 41037823
    Agent Storm
    von Tim Lister
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 35363692
    Spiegelgrund
    von Johann Gross
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,50
  • 28941827
    Die Tochter des Imam
    von Hannah Shah
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das Besondere an diesem Buch ist die Unmittelbarkeit, mit der Augenzeuge Todenhöfer von den Menschen berichtet. Absolut lesenswert! Das Besondere an diesem Buch ist die Unmittelbarkeit, mit der Augenzeuge Todenhöfer von den Menschen berichtet. Absolut lesenswert!

Michael Rademacher, Thalia-Buchhandlung Rudolstadt

J.T. liefert mit diesem Buch eine einzigartige Innenansicht des Islamischen Staats. Um den Konflikt zu verstehen, muss man ihn von allen Seiten beleuchten. Fazit: Pflichtlektüre! J.T. liefert mit diesem Buch eine einzigartige Innenansicht des Islamischen Staats. Um den Konflikt zu verstehen, muss man ihn von allen Seiten beleuchten. Fazit: Pflichtlektüre!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Der Autor nimmt in seinem Buch ein Blatt vor den Mund. Als Leser fiebert man sehr mit und man muss sich immer wieder ins Gedächtnis rufen, das dies ist wirklich passiert! Der Autor nimmt in seinem Buch ein Blatt vor den Mund. Als Leser fiebert man sehr mit und man muss sich immer wieder ins Gedächtnis rufen, das dies ist wirklich passiert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein aktuelles Thema, über das ich unbedingt mehr erfahren wollte. Spannende Einblicke und Gespräche, es fällt mir schwer das Buch wegzulegen! Einführung ist etwas unübersichtlich. Ein aktuelles Thema, über das ich unbedingt mehr erfahren wollte. Spannende Einblicke und Gespräche, es fällt mir schwer das Buch wegzulegen! Einführung ist etwas unübersichtlich.

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Erschütternd bis zur letzten Seite. Wer sich für die Hintergründe und Ziele des IS interessiert muss dieses Buch einfach lesen! Einziger Journalist im Zentrum des IS! Erschütternd bis zur letzten Seite. Wer sich für die Hintergründe und Ziele des IS interessiert muss dieses Buch einfach lesen! Einziger Journalist im Zentrum des IS!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (25)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 41745388
    Undercover-Dschihadistin
    von Anna Erelle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40362067
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 40344377
    Der islamische Terror
    von Lukas Diringshoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 34461147
    Die Welt aus den Fugen
    von Peter Scholl-Latour
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 41126384
    Die schwarze Macht
    von Christoph Reuter
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 4593091
    Kampf dem Terror - Kampf dem Islam?
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 32173153
    Arabiens Stunde der Wahrheit
    von Peter Scholl-Latour
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40928126
    ISIS - Der globale Dschihad
    von Bruno Schirra
    (1)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 39265409
    Nahöstlicher Irrgarten
    von Gudrun Harrer
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 40891146
    Kalifat des Schreckens
    von Guido Steinberg
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 40986894
    Zum Töten bereit
    von Lamya Kaddor
    Buch (Paperback)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
10
8
0
1
4

Aufklärung über den "Islamischen Staat"
von Hans G. Hilbert aus Berlin-Marzahn am 01.09.2015

Ich vergebe eigentlich nie 5 Punkte. Hier muss ich es tun. Ich will auch keine Inhaltsangabe machen, sondern eine Bewertung des Buches abgeben. Der "Offene Brief" am Schluss des Buches von Todenhöfer an Baghdhadi u.a. hilft dem Leser verstehen. Es gibt nicht viele Journalisten, die für die Wahrheit ihr... Ich vergebe eigentlich nie 5 Punkte. Hier muss ich es tun. Ich will auch keine Inhaltsangabe machen, sondern eine Bewertung des Buches abgeben. Der "Offene Brief" am Schluss des Buches von Todenhöfer an Baghdhadi u.a. hilft dem Leser verstehen. Es gibt nicht viele Journalisten, die für die Wahrheit ihr Leben riskieren. Das Belauschen der langen Gespräche, die JT mit verschiedenen IS-Leuten geführt hat, läßt vor dem Leser ein Bild entstehen, daß ihn sprachlos macht. JTs Gegenüber argumentiert logisch, koranbasiert und mit unerschütterlichem Standpunkt. Dem Leser muss klar sein, dass er aus IS-Sicht zu denen gehören wird, die umgebracht werden werden. Das Buch ist ein Zeitdokument und kein Roman. Wir bekommen Einblick in den Plan einer großen Gruppe von Menschen, die sicher davon ausgehen, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Die keine Skrupel haben. Die von der Richtigkeit ihres Tuns überzeugt sind. Bildung, Bildung und nochmals Bildung. Das ist das Wichtigste. Ist der BRD klar, was dieser Todenhöfer da geleistet hat? Ist dieser BRD und Europa klar, was da mit dem IS für eine Gefahr heranwächst? Man hat sich selbst nach seiner Machtergreifung in Deutschland und Europa über Hitler lustig gemacht und ihm nur ein paar Wochen gegeben. Am Ende fielen 2 Atombomben nach dem mörderischsten Krieg der Welt. Todenhöfer verdient für diese Reportage sehr große Beachtung. Lesen Sie selbst. Urteilen Sie selbst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 1
Chapeau! Herr Todenhöfer
von einer Kundin/einem Kunden aus Troisdorf am 01.07.2015

Nach "Du sollst nicht töten" mein zweites Buch von Herrn Todenhöfer. Da ich keine Leseratte bin, gehört dieses zu den wenigen komplett von mir gelesenen Bücher, und kann dieses nur weiterempfehlen. Chapeau! Herr Todenhöfer

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Inside IS - 10 Tage im "Islamischen Statt"
von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2015

Im Dezember 2014 konnte der Journalist Jürgen Todenhöfer für zwei Wochen das Gebiet des sogenannten Islamischen Staates bereisen. Davor hielt er via Skype und Telefon Kontakt zu deutschen Islamisten im „Islamischen Staat“‘, die für ihn eine Garantie für freies Geleit von höchster Stelle organisierten. Todenhöfer bekommt Einblick in den Alltag... Im Dezember 2014 konnte der Journalist Jürgen Todenhöfer für zwei Wochen das Gebiet des sogenannten Islamischen Staates bereisen. Davor hielt er via Skype und Telefon Kontakt zu deutschen Islamisten im „Islamischen Staat“‘, die für ihn eine Garantie für freies Geleit von höchster Stelle organisierten. Todenhöfer bekommt Einblick in den Alltag der Menschen, die auf dem Gebiet des IS in Syrien und im Irak nach dem islamischen Recht leben #müssen#. Kompromisse mit bisher gelebten Lebensarten oder anderen Religionen werden nicht geduldet, die Scharia wird unerbittlich vollzogen. Stets in Todesgefahr gelingt es dem Autor, ausführliche Gespräche mit deutschsprachigen Vertretern des IS vor Ort zu führen und diese aufzuzeichnen. Dabei kommen auf beklemmende Art die Brutalität und Entschlossenheit zum Vorschein, mit dem der IS seine Ideologie in die Praxis umsetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1

Wird oft zusammen gekauft

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

von Jürgen Todenhöfer

(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=
Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders

(25)
Buch (Paperback)
14,95
+
=

für

32,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen