Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Institutionelle Diskriminierung

Die Herstellung ethnischer Differenz in der Schule

Unterscheiden und Bewerten Diskriminieren heißt Unterscheidungen treffen und sie bewerten. Jede Unt- scheidung, wie die zwischen ‚oben’ und ‚unten’, ‚innen’ und ‚außen’ oder ‚aktiv’ und ‚passiv’, führt eine leichte Asymmetrie mit sich, weil – konte- abhängig und kontingent – eine Seite der Unterscheidung gegenüber der anderen bevorzugt wird. In der Philosophie und der Erkenntnistheorie w- den ‚Unterscheiden’ und ‚Bezeichnen’ als Grundoperationen behandelt, die bei der Beobachtung der ‚Welt’ unverzichtbar sind. Ein Beobachter muß mit der Unterscheidung beginnen, was er beobachten will und was nicht. Die Asymmetrie in den Unterscheidungen rührt logisch daher, daß in der - fangsunterscheidung von ‚A’ und ‚Nicht-A’ der positive Wert bezeichnet wird, die andere Seite der Unterscheidung aber als Reflexionswert fungiert 1 und als Negation vorläufig unbezeichnet bleibt . Festgestellt wird eine Dif- renz, wobei der positive Wert den Maßstab für die Abweichung liefert. Von den analytischen Operationen des Unterscheidens sind Handlungen abzusetzen, die das Unterschiedene bewerten. Sie können zwar auf solchen Denkoperationen und Unterscheidungstraditionen beruhen, sind aber sozial diskriminierend gemeint oder wirken doch so, werden so wahrgenommen und erlebt. Es werden Unterscheidungen getroffen, die soziale Folgen haben (sollen). Wenn Unterschiede zwischen Menschen(-gruppen) absichtsvoll gemacht werden und explizit oder implizit eine soziale Bewertung der Unt- schiedenen mitkommuniziert wird, geschieht dies mit dem Ziel, eigene V- rechte oder Vorteile zu behaupten, und meist mit der Folge, Rechte zu v- weigern und Hierarchien zu begründen. Dafür werden Rechtfertigungen gebraucht. Zwischen den Asymmetrien in analytischen Unterscheidungen und der sozialen Diskriminierung besteht ein enger Zusammenhang.
Portrait
Mechtild Gomolla ist Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt interkulturelle und international vergleichende Bildungsforschung an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg.
Frank-Olaf Radtke ist Professor am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft der Universität Frankfurt am Main.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 311
Erscheinungsdatum 28.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-16642-1
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 215/149/22 mm
Gewicht 455
Abbildungen 66 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 12 Schwarz-Weiß- Tabellen
Auflage 3. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
36,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18186753
    Heterogenität - Diversity - Intersektionalität
    von Ulrike Hormel
    Buch (Taschenbuch)
    41,58
  • 18819838
    Mein „Ich schaffs!" - Arbeitsbuch
    von Ben Furman
    Buch (Geheftet)
    13,00
  • 47047640
    Resonanzpädagogik
    von Wolfgang Endres
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45383937
    Empirisches wissenschaftliches Arbeiten
    von Eveline Gutzwiller
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 18821157
    Bachelor | Master: Migrationspädagogik
    von Claus Melter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 45344060
    Eine Schule leiten
    Buch (Taschenbuch)
    32,00
  • 39275351
    Mehr als 0 und 1
    von Beat Döbeli Honegger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 39308708
    Teaching Gender?
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • 21383289
    Personalführung an Schulen
    von Bianca Ender
    Buch (Taschenbuch)
    35,35
  • 44153287
    Lehrerdämmerung
    von Christoph Türcke
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 32402696
    Schlüsselkompetenzen: Schreiben in Studium und Beruf
    von Swantje Lahm
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 14727338
    Lösungen in der Schule
    von Peter Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 47707985
    Index für Inklusion
    von Mel Ainscow
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 48045723
    Niederlagen im Sportunterricht
    von Inga Reimann-Pöhlsen
    Buch (Taschenbuch)
    39,99
  • 53523335
    Passiv & Co
    von Frank Burchert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    61,00
  • 63730915
    Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung an Musikhochschulen Quality Management and Teaching Development in German Higher Music Education
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • 19851167
    ‚Bildung‘ jenseits pädagogischer Theoriebildung?
    von Detlef Gaus
    Buch (Taschenbuch)
    74,99
  • 65259152
    Quotenflop "Deutschland 83". Analyse des Misserfolgs der Serie in Deutschland
    von Carolin Kraus
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 20940764
    Lehrerinnen und Lehrer lernen
    Buch (Taschenbuch)
    44,90
  • 29200990
    Das DDR-Schulsystem
    von Carolin Bengelsdorf
    Buch (Taschenbuch)
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Institutionelle Diskriminierung

Institutionelle Diskriminierung

von Frank-Olaf Radtke , Mechthild Gomolla

Buch (Taschenbuch)
36,39
+
=
Der Holocaust im Leben von drei Generationen

Der Holocaust im Leben von drei Generationen

von Gabriele Rosenthal

Buch (Taschenbuch)
34,90
+
=

für

71,29

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen