Thalia.de

Irische Nacht

Kriminalroman. Originalausgabe

(4)

Von keltischen Göttern, Geistern und fahrendem Volk
In einer wilden Herbstnacht feiern die Bewohner der irischen Aran-Inseln »Samhain«, wenn die keltischen Naturgötter ins Winterlager wechseln. Dann verkleiden sich alle, um von den Bewohnern der Anderswelt auf keinen Fall erkannt zu werden. Einem Gast in Pattie Burkes B&B wird diese Nacht zum tödlichen Verhängnis. Denn der geheimnisvolle »Green Man«, eine Gestalt im Baumkostüm, schlägt brutal zu.

Portrait

Hannah O'Brien ist Journalistin und Autorin und war lange Zeit in Großbritannien und Irland zu Hause. Heute lebt sie in Köln und an der Mosel, ist aber regelmäßig auf der grünen Insel zu Gast. ›Irisches Verhängnis‹ ist der erste Band einer Krimi-Reihe mit der Ermittlerin Grace O'Malley.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21675-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 191/121/27 mm
Gewicht 282
Verkaufsrang 31.700
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48039189
    Drum morde, wer sich ewig bindet
    von Peter Wehle
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 47832282
    Endstation Côte d´Azur
    von Christine Cazon
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092960
    Scharfe Hunde
    von Nicola Förg
    (1)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 40402018
    Irisches Verhängnis / Grace O`Malley Bd.1
    von Hannah O'Brien
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 34050320
    Greed Castle / Fin O'Malley Bd.2
    von Carolin Römer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 47092775
    Schwesterherz
    von Kristina Ohlsson
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47877552
    Ein kalter Ort zum Sterben
    von Ian Rankin
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 43961929
    Irisches Roulette / Grace O`Malley Bd.2
    von Hannah O'Brien
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 47723046
    Schwarze Brandung
    von Sabine Weiss
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42508583
    Tödliche Lagune
    von Michael Dibdin
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 42541523
    Der Tote am Gletscher
    von Lenz Koppelstätter
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48032700
    Abfahrt in den Tod
    von Michaela Grünig
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 6081521
    Cupido / Cupido-Trilogie Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    (194)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877538
    Der Tod so kalt
    von Luca D'Andrea
    (16)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45303657
    Alte Wunden / Rocco Schiavone Bd.3
    von Antonio Manzini
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47937457
    Bis alle Schuld beglichen
    von Alexander Hartung
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47868243
    Tote Oma auf Eis
    von Christiane Martini
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45134649
    Das Echo deiner Taten
    von Leena Lehtolainen
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877464
    Böses Spiel - Myron Bolitar ermittelt
    von Harlan Coben
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092507
    Der letzte Tropfen
    von Katharina Gerwens
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

„keltisch,mystisch und geheimnisvoll...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Die Aran - Inseln musste ich erst bei googlemaps nachschlagen, aber das nimmt dem neuen Fall für Grace, der durchsetzungskräftigen Ermittlerin nicht den Reiz : im Gegenteil, spannend und gut erzählt folgen wir dem Green Man in der Samhain Nacht , in der die Geister wieder zurückkehren... Die Aran - Inseln musste ich erst bei googlemaps nachschlagen, aber das nimmt dem neuen Fall für Grace, der durchsetzungskräftigen Ermittlerin nicht den Reiz : im Gegenteil, spannend und gut erzählt folgen wir dem Green Man in der Samhain Nacht , in der die Geister wieder zurückkehren...

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Toller neuer Krimi über die irische Kommissarin in Galway. Wieder wird sehr irisches Thema sehr spannend verpackt! Klasse! Toller neuer Krimi über die irische Kommissarin in Galway. Wieder wird sehr irisches Thema sehr spannend verpackt! Klasse!

Karen Rogge, Thalia-Buchhandlung Köln

Wie auch schon die ersten beiden Krimis gelungene Unterhaltung für Irland-Fans. Besonders interessant fand ich die Einblicke in die Lebensweise der irischen Traveller. Wie auch schon die ersten beiden Krimis gelungene Unterhaltung für Irland-Fans. Besonders interessant fand ich die Einblicke in die Lebensweise der irischen Traveller.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein gelungenes Werk
von Mia Bruckmann am 10.04.2017

Aufbau und Schreibstil: Das Buch besteht aus einer kurzen Einleitung, 71 Kapiteln und einem Glossar. Insgesamt sind 381 Seiten zu lesen. Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Die Dialoge sind logisch und ansprechend. Die Handlung ist spannungsreich und mit vielen Zusatzinformationen gespickt. Der Schreibstil ist flüssig, variierend und... Aufbau und Schreibstil: Das Buch besteht aus einer kurzen Einleitung, 71 Kapiteln und einem Glossar. Insgesamt sind 381 Seiten zu lesen. Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Die Dialoge sind logisch und ansprechend. Die Handlung ist spannungsreich und mit vielen Zusatzinformationen gespickt. Der Schreibstil ist flüssig, variierend und abwechslungsvoll. Der Spannungsbogen, der von Anfang an aufgebaut wird, besteht bis zum Schluss. Meine Meinung: Irische Nacht ist mein erster Roman von Hannah O`Brien. Aus dieser Reihe gibt es bereits zwei Vorgänger (Irisches Verhängnis und Irisches Roulette). Obwohl ich das Ermittlerteam Grace O`Malley, Rory Coyne und Peter Burke bis heute nicht kannte, konnte ich der Geschichte problemlos folgen. Neben einer sehr gelungenen Kriminalgeschichte erzählt die Autorin geschickt einiges über die irischen Mythen, was ich äußerst interessant fand. Ich konnte deutlich spüren, dass das was Hannah O`Brien schrieb, Hand und Fuß hatte, da sie auch für diesen Band vorab akribisch die Begebenheiten recherchierte. Im Mittelpunkt der Story steht Samhain, einer der höchsten keltischen Feiertage. Die Nacht vom 31.10. auf den 1.11. – der Ursprung von Halloween. Ebenso erfährt der Leser ganz nebenbei viel über die so genannten Traveller, die sich selbst auch stolz als Pavee bezeichnen. Sie sind ethnisch nicht mit Sinti oder Roma verwandt, sondern mit den Jenischen aus der Schweiz. Und dem nicht genug, schildert die Autorin stimmungsvoll die Eigenheiten der typisch irischen Landschaft. Zur Orientierung wurde am Ende des Buches eine Landkarte eingefügt All das zusammen macht den Kriminalroman zu einem „runden Werk“, den ich mit Spaß gelesen habe. Fazit: Wer Irland liebt, liebt diesen Kriminalroman. Wer Irland nicht kennt, wird neugierig darauf. Ich spürte deutlich, dass Hannah O`Brien, von diesem Land fasziniert ist. Gerne würde ich die Menschen der Aran-Inseln einmal persönlich kennenlernen. Die Autorin beschrieb ihre im Roman wirkenden Charaktere so genial eigenbrötlerisch und dennoch so charmant, dass ich mich freuen würde einer Katzenfreundin, wie Moira Farrell, oder einem Wirt, wie Dr. Padraig Fitzgibbon, selbst einmal die Hand zu schütteln. Insgesamt ist Irische Nacht ein stimmungsgeladener Roman, der bei mir die Lust auf „MEHR“ geweckt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Irische Nacht

Irische Nacht

von Hannah O'Brien

(4)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Selfies /  Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7

Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7

von Jussi Adler-Olsen

(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,00
+
=

für

32,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen