Irre! - Wir behandeln die Falschen

Unser Problem sind die Normalen. Eine heitere Seelenkunde. Vorw. v. Eckart von Hirschhausen

(25)
Hilfe, wir behandeln die Falschen!

Dieses Buch ist eine scharfzüngige Gesellschaftsanalyse und zugleich eine heitere Einführung in die Seelenkunde. Was ist Depression, Angststörung, Panik, Schizophrenie, Sucht, Demenz und all das, und was kann man dagegen tun?

Der Bestsellerautor Manfred Lütz, einer der bekanntesten Psychiater und zudem Kabarettist, verspricht: Alle Diagnosen, alle Therapien und das noch unterhaltsam: Irre!

»Ein grandioses Buch.« Henryk M. Broder

»Eine spannende und höchst vergnügliche Entdeckungsreise durch die ganze faszinierende Psychowelt.« Dr. Eckart von Hirschhausen

Portrait
Dr. Manfred Lütz ist Psychiater, Psychotherapeut und Theologe. Er ist Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln und Autor mehrerer Bestseller, darunter: „Gott – Eine kleine Geschichte des Größten“, „Irre! Wir behandeln die Falschen: Unser Problem sind die Normalen“, „Bluff! Die Fälschung der Welt“, „Wie Sie unvermeidlich glücklich werden“ und zuletzt zusammen mit Jehuda Bacon „Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden. Leben nach Auschwitz“. Darüber hinaus ist Lütz Kabarettist und nimmt als Autor in mehreren überregionalen Zeitungen regelmäßig zu aktuellen Themen Stellung.

Dr. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Durch die Bücher „Arzt-Deutsch“, „Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“, „Glück kommt selten allein…“ und „Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist“ wurde er mit über 5 Millionen Auflage einer der erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Aktuell tourt er mit seinem Bühnenprogramm „Wunderheiler – Wie sich das Unerklärliche erklärt“. In der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows „Frag doch mal die Maus“ und „Hirschhausens Quiz des Menschen“. Hinter den Kulissen engagiert sich Eckart von Hirschhausen mit seiner Stiftung HUMOR HILFT HEILEN für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus, Forschungs- und Schulprojekte.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 189
Erscheinungsdatum 14.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-15679-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,3/12,5/2 cm
Gewicht 181 g
Verkaufsrang 3.001
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15532145
    Gott - Manfred Lütz
    Gott
    von Manfred Lütz
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 14239029
    Anleitung zum Unglücklichsein - Paul Watzlawick
    Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42489720
    Die Welt, die ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale - Claudia Hochbrunn
    Die Welt, die ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale
    von Claudia Hochbrunn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15087696
    Frankenstein und Belle de Jour - Stephan Doering, Heidi Möller
    Frankenstein und Belle de Jour
    von Stephan Doering
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 39362969
    Leise von Gott reden - Eugen Drewermann
    Leise von Gott reden
    von Eugen Drewermann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 47877735
    Wie Sie unvermeidlich glücklich werden - Manfred Lütz
    Wie Sie unvermeidlich glücklich werden
    von Manfred Lütz
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42541087
    Schlüsselsätze der Liebe - Oskar Holzberg
    Schlüsselsätze der Liebe
    von Oskar Holzberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45228219
    Time for Change - Yanis Varoufakis
    Time for Change
    von Yanis Varoufakis
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45165263
    Erste Erde - Raoul Schrott
    Erste Erde
    von Raoul Schrott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    68,00
  • 86593345
    Der Skandal der Skandale - Manfred Lütz, Arnold Angenendt
    Der Skandal der Skandale
    von Manfred Lütz
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 40891026
    Business-Romantiker - Tim Leberecht
    Business-Romantiker
    von Tim Leberecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 35300288
    Überraschend anders: Mädchen & Frauen mit Asperger - Christine Preissmann
    Überraschend anders: Mädchen & Frauen mit Asperger
    von Christine Preissmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 47878386
    Der Klügere denkt nach - Martin Wehrle
    Der Klügere denkt nach
    von Martin Wehrle
    (9)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 15531118
    Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft - Bas Kast
    Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft
    von Bas Kast
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 32134965
    Bluff! - Manfred Lütz
    Bluff!
    von Manfred Lütz
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 41990933
    1000 Peitschenhiebe - Raif Badawi
    1000 Peitschenhiebe
    von Raif Badawi
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 44464182
    Das Rätsel Schizophrenie - Heinz Häfner
    Das Rätsel Schizophrenie
    von Heinz Häfner
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 44243382
    Putins verdeckter Krieg - Boris Reitschuster
    Putins verdeckter Krieg
    von Boris Reitschuster
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47543295
    Heilen mit der Kraft der Natur - Andreas Michalsen
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 87483776
    Der Ernährungskompass - Bas Kast
    Der Ernährungskompass
    von Bas Kast
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

So macht Psychologie Spaß: Vorurteile werden humorvoll ausgeräumt. Die Frage, was eigentlich psychische Krankheiten sind, wird neu beantwortet. Mal schräg, mal heiter, mal ernst. So macht Psychologie Spaß: Vorurteile werden humorvoll ausgeräumt. Die Frage, was eigentlich psychische Krankheiten sind, wird neu beantwortet. Mal schräg, mal heiter, mal ernst.

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Unterhaltsam und kenntnisreich werden die Abgründe der Psycharie in Deutschland und der vermeindlich gesunden Gesellschaft außerhalb betrachtet. Irre! Unterhaltsam und kenntnisreich werden die Abgründe der Psycharie in Deutschland und der vermeindlich gesunden Gesellschaft außerhalb betrachtet. Irre!

Indra Fürstenberg, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein informatives Buch über ein Thema, das nicht einfach ist. Dem Autor gelingt eine kurzweilige und humorvolle Einführung in die Welt der Psychologie. Für Laien und Profis.
Ein informatives Buch über ein Thema, das nicht einfach ist. Dem Autor gelingt eine kurzweilige und humorvolle Einführung in die Welt der Psychologie. Für Laien und Profis.

„Ich, Es, Überich“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Manfred Lütz bietet mit diesem kurzweiligen Buch einen guten Überblick über einige der wichtigsten psychischen Krankheiten unserer Zeit. Dabei erklärt er, wie diese entstehen, welche Behandlungsmethoden es gibt und ob die Krankheit heilbar ist. Dabei stellt er klar, dass viele Patienten völlig normal leben können. Das Wissen um diese Kranheiten und ihre Verläufe schafft es, dass man als Leser viel offener über das Thema psychische Erkrankungen denkt. Manfred Lütz bietet mit diesem kurzweiligen Buch einen guten Überblick über einige der wichtigsten psychischen Krankheiten unserer Zeit. Dabei erklärt er, wie diese entstehen, welche Behandlungsmethoden es gibt und ob die Krankheit heilbar ist. Dabei stellt er klar, dass viele Patienten völlig normal leben können. Das Wissen um diese Kranheiten und ihre Verläufe schafft es, dass man als Leser viel offener über das Thema psychische Erkrankungen denkt.

„Empfehlenswertes Sachbuch!“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

"Irre - Wir behandeln die Falschen" ist ein - teilweise - recht amüsantes Plädoyer gegen die "Tyrannei der Normalität" und zugleich ein kompakter sachlicher Überblick über die Geschichte der Psychiatrie und der häufigsten Krankheitsbilder. Mit viel Humor vermittelt Herr Lütz verständlich für alle eine ganze Menge Wissen. "Irre - Wir behandeln die Falschen" ist ein - teilweise - recht amüsantes Plädoyer gegen die "Tyrannei der Normalität" und zugleich ein kompakter sachlicher Überblick über die Geschichte der Psychiatrie und der häufigsten Krankheitsbilder. Mit viel Humor vermittelt Herr Lütz verständlich für alle eine ganze Menge Wissen.

„Ein Muss für jeden "Irren" und "Normalen"“

Kristin Seidler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Wer ist in unserer Gesellschaft schon wirklich normal?
Und was genau ist eigentlich irre?
Manfred Lütz schafft es auf humorvolle Art, uns einen Crashkurs in Psychologie zu geben.

Dieses Buch sollte wirklich in keinem Bücherregal fehlen!
Wer ist in unserer Gesellschaft schon wirklich normal?
Und was genau ist eigentlich irre?
Manfred Lütz schafft es auf humorvolle Art, uns einen Crashkurs in Psychologie zu geben.

Dieses Buch sollte wirklich in keinem Bücherregal fehlen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
10
12
2
1
0

Nette Idee, aber die Umsetzung hat mit nicht überzeugt
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 24.03.2018

Ich habe die Lektüre nach etwa einem Drittel abgebrochen, weil mir meine Zeit dann letztlich doch zu schade war für diese zwar nette aber bestenfalls mäßig umgesetzte Idee.

Was ist normal?
von peedee am 14.01.2017

Manfred Lütz ist Theologe, Psychiater und… Kabarettist. Dieses Buch versteht er als „heitere Gebrauchsanweisung für aussergewöhnliche Menschen und alle, die es werden wollen!“ Er will über wahnsinnig Normale und ganz normale Wahnsinnige aufklären. Erster Eindruck: Ein auffälliges Cover; ein provokanter Untertitel „Unser Problem sind die Normalen“. Es hat ein ausführliches... Manfred Lütz ist Theologe, Psychiater und… Kabarettist. Dieses Buch versteht er als „heitere Gebrauchsanweisung für aussergewöhnliche Menschen und alle, die es werden wollen!“ Er will über wahnsinnig Normale und ganz normale Wahnsinnige aufklären. Erster Eindruck: Ein auffälliges Cover; ein provokanter Untertitel „Unser Problem sind die Normalen“. Es hat ein ausführliches Inhaltverzeichnis. Leider wurde eine eher kleine Schriftgrösse gewählt und zudem sind die Seiten sehr dicht beschrieben. Ich habe den Autor einst im Fernsehen gesehen und mich über seinen Humor amüsiert. Sodann musste ich dieses Buch lesen. Mit grossem Fachwissen, aber für Laien verständlich aufbereitet, erklärt er die unterschiedlichsten psychischen Erkrankungen, wie z.B. Demenz, Depression, Schizophrenie, Phobien. Ich finde, in den letzten Jahren wurde das Wort „Depression“ fast zu einem Modewort: Wenn jemand bei der Arbeit viel Stress hatte, meinte er kurzum, dass er „Depressionen“ hätte, dabei hat dies mit der echten Depression nichts zu tun. Meiner Meinung nach werden psychische Erkrankungen häufig unterschätzt und zuweilen belächelt. Wenn ich dann nur höre, jemand solle sich doch gefälligst nicht so anstellen, nervt es mich sehr, denn wer jemals mit psychischen Erkrankungen zu tun hatte, weiss, dass das nicht hilfreich ist. Wenn jemand ein Bein gebrochen hat, wird er mit seinem Gips bedauert, aber wer psychische Probleme hat, sollte sich doch gefälligst einfach mal etwas zusammenreissen. So einfach ist es eben nicht. Der Autor schreibt auch über den sinnvollen Einsatz von Medikamenten oder über seine ersten Erfahrungen als Medizinstudent. Wer oder was ist schon „normal“? Nur weil jemand nicht die gleiche Meinung hat, wie ich, ist der andere ja nicht gleich anormal. Und nur weil sich jemand anders verhält, als ich es für gut empfinde, verhält er sich nicht gleich abnorm. Ich sage immer, Menschen sind wahnsinnig interessant, aber auch wahnsinnig kompliziert. „Wenige Gedanken sind richtig, viele Gedanken sind falsch, aber die wenigsten Gedanken sind krank.“ Ein Sachbuch, wie dieses hier, liest sich nicht so einfach runter, wie ein Roman. Ich brauche mehr Zeit, um über das Gelesene nachzudenken. Aufgrund des Layouts (Schriftgrösse/Zeilenabstand) fand ich das Lesen jedoch zeitweilig etwas anstrengend. Von mir gibt es 3 Sterne.

Die zweite Seite der Medaille...
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 09.02.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

...und ein relativierender Blick in die Facetten der Psychologie. Und immer wieder stellt man sich tatsächlich die Frage: Was ist normal und was ist einfach nur bunt? Beeindruckt hat mich die heitere Art im Umgang mit der so ernsten Psychologie, ohne Verlust der Sachlichkeit. Auf jeden Fall empfehlenswert!


Wird oft zusammen gekauft

Irre! - Wir behandeln die Falschen - Manfred Lütz

Irre! - Wir behandeln die Falschen

von Manfred Lütz

(25)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Wie Sie unvermeidlich glücklich werden - Manfred Lütz

Wie Sie unvermeidlich glücklich werden

von Manfred Lütz

Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen