Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ismael

Roman

(7)
Ismael und sein Schüler führen ein Streitgespräch über die Unbewohnbarkeit der Erde, darüber daß der Mensch das Paradies in eine Hölle verwandelt hat. Der Lehrer weiß eine Antwort auf die Frage, wie der Mensch Gefangener einer Zivilisation wurde, die ihn scheinbar zwingt, die Erde zu zerstören. Er erzählt seine Geschichte der Evolution. Und die reicht zurück bis zu jenem biblischen Tag, da sich der Mensch im mörderischen Bruderzwist zur Krone der Schöpfung machte. Ismael, der Lehrer ist übrigens ein Gorilla.
Portrait
Daniel Quinn, ein ehemailger Trappistenmönch, hat fünfzehn Jahre an dem Roman "Ismael" gearbeitet und wurde 1991 dafür mit dem Ted Turner Award, dem höchstdotierten Literaturpreis Amerikas, ausgezeichnet. Er lebt in Houston, Texas.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 249
Erscheinungsdatum 01.08.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-42376-7
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 187/118/23 mm
Gewicht 218
Originaltitel Ishmael
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 73.824
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Ein MUSS, für jeden der selbstständig denkt!
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 28.05.2010

Philosophie ist langweilig! Wer so denkt, hat Ismael noch nicht gelesen! Ein Buch, packend von der ersten Seite an. Ismael diskutiert mit seinem Schüler über die Welt, über ihre Entstehung und ihre Zerstörung. Ueber die Rolle des Menschen in diesem tragischen Spiel. Ismael ist ein tiefgründiger Denker und Analyst,... Philosophie ist langweilig! Wer so denkt, hat Ismael noch nicht gelesen! Ein Buch, packend von der ersten Seite an. Ismael diskutiert mit seinem Schüler über die Welt, über ihre Entstehung und ihre Zerstörung. Ueber die Rolle des Menschen in diesem tragischen Spiel. Ismael ist ein tiefgründiger Denker und Analyst, der versteht die tiefgründigsten Dinge in einer einfachen und bildhaften Sprache zu erklären. Ismael ist ein Gorilla! Ein Buch, dass man immer wieder zur Hand nimmt und glücklich ist, das man so etwas, einmal lesen durfte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr Gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 18.01.2008

Habe das Buch schon mehrmals gelesen. Das erste mal mit 15. Damals hat es mein Weltbild verändert ... sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ansichten eines Affen über das Menschenleben auf unserem Planeten
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2010

Ein Gorilla erklärt einem Menschen den Zustand der Welt und fragt ihn: Welche Ursachen hatte die Evolution wirklich? Wann kam der Tag, an dem der Mensch die Welt an sich gerissen hat? Der weise Affenlehrer fleht den Menschen an, die Welt zu retten. Kann ihm dies gelingen? Das Buch hat... Ein Gorilla erklärt einem Menschen den Zustand der Welt und fragt ihn: Welche Ursachen hatte die Evolution wirklich? Wann kam der Tag, an dem der Mensch die Welt an sich gerissen hat? Der weise Affenlehrer fleht den Menschen an, die Welt zu retten. Kann ihm dies gelingen? Das Buch hat interessante Fragen aufgeworfen und mich einfach nur fasziniert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0