Jack London

Abenteuer des Lebens. Biographie

Jack London (1876–1916) war getrieben von einer unstillbaren Sehnsucht nach Glück. Als uneheliches Kind mittelloser Eltern suchte er den Erfolg am Rande der Kriminalität als Tagelöhner quer durch Amerika reisend, als Goldgräber in Alaska und als Matrose auf See. ›Der Seewolf‹ und ›Ruf der Wildnis‹ sind Klassiker der Abenteuerliteratur. Sie spiegeln das exzessive Leben des Schriftstellers zwischen Alkohol und Ruhm, hoch fliegenden Plänen und bitteren Enttäuschungen. Der harte Überlebenskampf von Mensch und Tier steht im Zentrum vieler Erzählungen. Die sozialen Spannungen im kapitalistischen Amerika verarbeitete Jack London in politischen Essays. Alfred Hornung legt erstmals für deutsche Leser eine umfassende Biographie vor. Souverän entwirft er ein spannungsreiches Porträt, das Jack Londons Aktualität neu bewertet. Sein Wunsch nach männlicher Selbstverwirklichung, das Engagement für Unterprivilegierte und die Wertschätzung der Natur bleiben für unsere Gegenwart bedeutsam.
Rezension
"Unbedingt lesenswert!" SWR lesenswert sachbuch
"...die erste umfassende Biografie im deutschsprachigen Raum [...] erzählt anschaulich und kundig das "abenteuerliche Leben" des Jack London im Kontext der amerikanischen Kultur- und Gesellschafts-Geschichte um 1900." Radio Bremen - Nordwestradio
"Alfred Hornung schildert das abenteuerliche Leben des mitreißenden Erzählers erstmals umfassend und frei von Klischees." Rheingau Echo
"Wer sich für Jack London interessiert, wird Alfred Hornungs Werk lieben. Es darf als neues Standardwerk über den berühmten Abenteurer und Schriftsteller angesehen werden." sanitaetshaus-aktuell.info
"Diese Biographie schildert als erste umfassende Biografie im deutschsprachigen Raum anschaulich das "abenteuerliche Leben" des Jack London im Kontext der amerikanischen Kultur- und Gesellschafts-Geschichte um 1900." lehrerbibliothek.de
Portrait
Alfred Hornung ist Professor und Chair Amerikanistik an der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Er hatte Gastprofessuren an amerikanischen, kanadischen, chinesischen und europäischen Universitäten inne und ist Ehrenbürger des Staates Texas.
Alfred Hornung war Präsident der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien, Präsident der Society for Multi-Ethnic Studies: Europe and the Americas und Gründungsmitglied und Beirat der International Auto/Biography Association. 2013 wurde er mit dem Carl Bode-Norman Holmes Pearson Award for Outstanding Contributions to American Studies der American Studies Association in Washington ausgezeichnet.
Forschungsschwerpunkt sind amerikanische Literatur des 19. bis 21. Jh., Transnational American Studies, Life Writing, Migration und Ökologie.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum Oktober 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-650-40157-1
Verlag Lambert Schneider Verlag
Maße (L/B/H) 22,3/15,8/3,2 cm
Gewicht 578 g
Abbildungen 10 schwarzweisse -Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die vielen Leben des Jack London
    von Michel Viotte, Noel Mauberret
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • Der Schöne und die Beats
    von Josip Radovic, Shindy
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Christsein im Imperium
    von Renate Wind
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Essattacken
    von Heike Hinsen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    27,50
  • Durch Mauern gehen
    von Marina Abramovic
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Bloodlands
    von Timothy Snyder
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Englands Krone
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die stille Revolution
    von Bodo Janssen, Regina Carstensen
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Auf See
    von Guy de Maupassant
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Bud Spencer
    von Christoph Spöcker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • Atlas der unentdeckten Länder
    von Dennis Gastmann
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Lilith die Hure die ich bin
    von Silvia Hoffmann
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • Zweiter Weltkrieg
    von Kurt Pätzold
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 1967
    von Ernst Hofacker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • Nüchtern am Weltnichtrauchertag
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • Erfolgreiche Webtexte
    von Sabrina Forst
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • Bruce
    von Peter Ames Carlin
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Mit 50 Euro um die Welt
    von Christopher Schacht
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Drive Your Adventure
    von Elsa Frindik-Pierret, Bertrand Lanneau
    Buch (Paperback)
    29,95
  • Frühstück mit Elefanten
    von Gesa Neitzel
    (25)
    Buch (Paperback)
    14,99

Wird oft zusammen gekauft

Jack London

Jack London

von Alfred Hornung
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=
Die Reise mit der Snark

Die Reise mit der Snark

von Jack London
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=

für

52,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.