Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Jean Paul Marat. Demokrat und Theoretiker der Revolution

Eine Biographie

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Biographien, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Verhältnis zwischen Marxismus / Kommunismus und Jakobinismus ist komplex und auch gebrochen. Marx wies im 18. Brumaire auf die Unterschiede zwischen proletarischen Revolutionen, die sich lange und mitunter langsam quälen, und bürgerlichen, die in Feuerbrillanten gefasst sind, hin. Während der Pariser Kommune warnte er die Kommunarden, nicht an die kleinbürgerlichen Traditionen von 1793 anzuknüpfen. Wenn Engels ihn auch als journalistisches Vorbild hinstellte, Marat stand auf dem linken Flügel der Sansculotten, aber immer noch auf dem Boden des Kleinbesitzes und wollte die Gesellschaft durch moralische Appelle verbessern und in eine Bauerngesellschaft transformieren. Die Wahrung des individuellen Besitzes galt ihm als das wichtigste Menschenrecht. Der einfache Mann darf nur nicht produktionsmittellos sein, ein kleiner Besitz ließe ihn sich eines Tages an der Frucht seiner Arbeit erfreuen. Die Zahl der Eheschließungen werde sich vervielfachen und die Bevölkerung zunehmen. Eine Zunahme der Bevölkerung war auch für Rousseau ein Kriterium guten Regierens. An diesem kleinen Besitz hängt das Heil der Menschheit. " ... Wohlstand, geregeltes Leben, Gesundheit und Freude werden das durch Elend und Unterdrückung entartete Menschengeschlecht erneuern", schrieb er am 30. Juni 1790 in seiner Zeitung "Ami du Peuple" (Der Volksfreund). Marat war ein Vertreter der untersten Schichten der Stadt- und Dorfarmut. Wenn der 24jährige Lenin in seinem ersten grossen Werk: "Was sind die Volksfreunde und wie kämpfen sie gegen die Sozialdemokraten?" die Mitglieder seiner Partei auch die "neuen Jakobiner" nannte, so lag der Akzent doch schon auf das Denken in großwirtschaftlichen Räumen und auf dem internationalen Klassenkampf.
Portrait
Heinz Ahlreip, geb. am 28.2.1952 in Hildesheim. Studium in den Fächern Philosophie und Politik an der Leibniz Universität Hannover von 1975 bis 1983, Magisterabschluß mit der Arbeit "Die Dialektik der absoluten Freiheit in Hegels Phänomenologie des Geistes". Schwerpunkte der Forschung: Französische Aufklärung, Jakobinismus, französische Revolution, Politische Philosophie Kants und Hegels, Befreiungskriege gegen Napoleon,Marxismus Leninismus, Oktoberrevolution, die Kontroverse Stalin - Trotzki über den Aufbau des Sozialismus in der UdSSR, die Epoche Stalins, insbesondere Stachanowbewegung und Moskauer Prozesse. Veröffentlichungen: Geistesgeschichtliche Quellen des "Neuen Denkens" - Das Gleichgewicht der Vernunft und die "Neue Dialektik", in: KOMMUNE, Forum für Politik, Ökonomie, Kultur, Nr. 7 / 1989. / Die Revolution der gebenden Hand, Peter Sloterdijk "belehrt" Marx eines Richtigeren, in: (google) : Die Rostige Laterne, Juli 2009 / Die weltgeschichtliche Bedeutung des roten Oktober, in: Die Rostige Laterne, Mai 2008 / Aufstieg und Fall der Sowjetunion, in: Die Rostige Laterne, Juni 2009 / Die russische Revolution von 1905, in: Die Rostige Laterne, Juni 2009 / "Liebling der Partei", Anmerkungen zu Bucharin und Steigerwald, in: Die Rostige Laterne, September 2009 / Beantwortung der Frage: Wie hängt die Tierkunde mit der Brotgelehrsamkeit zusammen ?, in: Die Rostige Laterne, Oktober 2009 /Über den Personenkult, in: Die Rostige Laterne, Februar 2010. August Bebel - "Ich will der Todfeind dieser bürgerllichen Gesellschaftsordnung bleiben", in: Die Rostige Laterne 2/10; Die Lenin'sche Weiterentwicklung der Marx'schen Theorie der internationalen proletarischen Revolution, in: Die Rostige Laterne 4/10; Zum 140. Geburtstag Lenins: Der Kampf ist absolut, in: Die Rostige Laterne 4/10; Die Französische Revolution, in: Die Rostige Laterne, 10/10; Die Instrumentalisierung eines "edlen Menschen", Der Fall Liu Xiaobo, in: Die Rostige Laterne 10/10; Scharnhorst, Clausewitz und die deutsche Militärtradition, In: Die Rostige Laterne 11/10; Revolution und Philosophie - Zum Studium der Philosophie, in: Die Rostige Laterne 11/10; "Die Wahrheit der Philosophie", Zur Krise der spätbürgerlichen Philosophie, in: Die Rostige Laterne 1/11; Lenin als Dialektiker, in: Die Rostige Laterne 4/11; Engels, Bebel und Lenin - Vorkämpfer der Ökologie, in: RotFuchs, 17. Jahrgang Nr. 214, November 2015, Vor 66 Jahren brach der Koreakrieg aus, in: offensiv, Nr. 4/2016
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 51 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783656373919
Verlag GRIN
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 103723596
    Der falsche Amerikaner
    von Jack Barsky
    eBook
    15,99
  • 42502376
    Mohamed
    von Hamed Abdel-Samad
    (3)
    eBook
    9,99
  • 42850982
    Zurück aus Afrika
    von Corinne Hofmann
    eBook
    9,99
  • 90426387
    Karl Marx. 100 Seiten
    von Dietmar Dath
    eBook
    7,99
  • 91797589
    Margot Käßmann
    von Uwe Birnstein
    eBook
    17,99
  • 91643901
    Mein Lebenslauf
    von Felix Mitterer
    eBook
    22,99
  • 62430296
    Der Klang meines Lebens
    von Patricia Kelly
    eBook
    13,99
  • 81270495
    Umwege
    von Röbi Koller
    eBook
    22,99
  • 92030671
    Weil jeder Atemzug zählt
    von Barbara Hänni
    eBook
    13,99
  • 33821122
    Franz und Klara von Assisi
    von Niklaus Kuster
    eBook
    15,99
  • 42378992
    Muksmäuschenschlau
    von Yigit Muk
    eBook
    8,99
  • 92030427
    Das Glück hat lange Ohren
    von Rachel Anne Ridge
    eBook
    12,99
  • 81779396
    Auf das Leben!
    von Paul Chaim Eisenberg
    eBook
    16,99
  • 44465624
    Gegen den Strom
    von Timothy Kang
    eBook
    13,99
  • 32891639
    Unverkäuflich!
    von Stefan Krücken
    eBook
    9,99
  • 45266588
    Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten, Martin Luther
    von Christian Nürnberger
    eBook
    12,99
  • 44721804
    Himmelskind
    von Christy Wilson Beam
    eBook
    13,99
  • 70213110
    Geisterkinder
    von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach
    eBook
    14,99
  • 40158941
    Wilder Himmelskrieger
    von Demetri Betts
    eBook
    13,99
  • 86990215
    Morgen soll wieder mir gehören
    von Alyssa Quilala
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Jean Paul Marat. Demokrat und Theoretiker der Revolution - Heinz Ahlreip

Jean Paul Marat. Demokrat und Theoretiker der Revolution

von Heinz Ahlreip

eBook
16,99
+
=
Mit den Händen sehen - Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt

Mit den Händen sehen

von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt

eBook
19,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen