Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Jenseits des Selbst

Dialoge zwischen einem Hirnforscher und einem buddhistischen Mönch

Ist das, was wir wahrnehmen, die Wirklichkeit? Können wir unseren Geist trainieren und Achtsamkeit lernen? Ist Liebe steuerbar? Und wie können wir ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben führen, wenn Hirnstrukturen unsere Entscheidungen vorzeichnen?

In diesem Buch treten Wolf Singer, einer der weltweit führenden Hirnforscher und streitbarer Bezweifler der Willensfreiheit, und Matthieu Ricard, Molekularbiologe, buddhistischer Mönch und Bestsellerautor, in einen Dialog über Kernfragen unserer Existenz – über Glück, Selbstkontrolle und die Macht von Gefühlen.

Die Neugier und Offenheit der beiden Gesprächspartner ermöglicht es, dass ihre auf den ersten Blick gegensätzlichen Positionen gänzlich unerwartete Verbindungen sichtbar machen. Wissenschaftlich fundiert und auf der Basis jahrzehntelanger Erfahrungen denken sie gemeinsam darüber nach, was wir tun können, um gute und glückliche Menschen zu werden.

Rezension
»Der Dialog zweier inspirierter Köpfe stösst neue Pforten auf und erhellt alte Fragen über Liebe, Verantwortung, Wissen und den freien Willen.«

Daniel Ammann, Akzente 2/2017
Portrait

Wolf Singer wurde 1943 in München geboren. 1962 begann er sein Medizinstudium an der dortigen Ludwig-Magimilians-Universität, das er 1968 mit dem Staatsexamen und der Promotion abschloss. Es folgte ein Ausbildungsaufenthalt an University of Sussex (England) im Jahr 1971 und vier Jahre später die Berufung zum wissenschaftlichen Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft und zum Direktor an das MPI für Hirnforschung, Frankfurt am Main.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 380 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783518747926
Verlag Suhrkamp
Übersetzer Wolf Singer, Friederike Moldenhauer, Susanne Warmuth
Verkaufsrang 50.660
eBook
11,99
bisher 21,99 * Befristete Preissenkung des Verlages

Sie sparen: 45 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (14)
    eBook
    9,99
  • Glück
    von Matthieu Ricard
    eBook
    8,99
  • Der Duft von bitteren Orangen
    von Claire Hajaj
    eBook
    9,99
  • Fake statt Fakt
    von Ute Schaeffer
    eBook
    14,99
  • Pawlowa
    von Brian Sewell
    eBook
    11,99
  • Das geheime Netzwerk der Natur
    von Peter Wohlleben
    eBook
    15,99
  • Das Herzinfarkt-Sutra
    von Karl Brunnhölzl
    eBook
    17,99
  • Mit den Augen eines Buddha
    von Chögyam Trungpa
    eBook
    17,99
  • Goldene Stunde in der Ferne
    von Anna Jacobs
    eBook
    6,99
  • Der Mantel der Erde ist heiß und teilweise geschmolzen
    von Nina Bussmann
    eBook
    18,99
  • Der magnetische Norden
    von Tomas Venclova
    eBook
    30,99
  • Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    eBook
    8,99
  • Trennung
    von Daniel Trachsel
    eBook
    24,99
  • Die Poesie der Hörigkeit
    von Lea Singer
    eBook
    15,99
  • Mitgefühl in der Wirtschaft
    von Tania Singer, Matthieu Ricard
    eBook
    13,99
  • Jungfrau
    von Thomas Meinecke
    eBook
    9,99
  • Wer sich verändert, verändert die Welt
    von Christophe Andre, Jon Kabat-Zinn, Pierre Rabhi, Matthieu Ricard
    eBook
    15,99
  • Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (60)
    eBook
    20,99
  • Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest
    von Eva Maria Zurhorst, Wolfram Zurhorst
    eBook
    15,99
  • Vierundzwanzig Stunden
    von Guillaume Musso
    (42)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Jenseits des Selbst

Jenseits des Selbst

von Wolf Singer, Matthieu Ricard
eBook
11,99
bisher 21,99
+
=
Der Quantensprung des Denkens

Der Quantensprung des Denkens

von Natalie Knapp
(3)
eBook
9,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.