Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Kolorierte Neuausgabe. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendbuchpreis 1961, Kategorie Kinderbuch

(15)
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ist ein wahrer Klassiker der deutschen Kinderliteratur. Zu dem anhaltenden Erfolg tragen wesentlich die Illustrationen von Franz J. Tripp bei, die Mathias Weber für die jüngste Ausgabe herausragend kolorierte. Michael Ende vergnügt uns mit unvorhersehbaren Ereignissen und aufregenden Erlebnissen. Zum 55. Geburtstag ein Hoch auf Jim Knopf und Lukas! Sie bleiben für immer jung! (Sina Schneider, Bibliothekarin, Wiesbaden. In: Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS, Print-Ausgabe 45/2015)
Portrait
Michael Ende (1929-1995) hat in einer nüchternen, seelenlosen Zeit die fast verloren gegangenen Reiche des Phantastischen und der Träume zurückgewonnen. Er zählt heute zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern und war gleichzeitig einer der vielseitigsten Autoren. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren erreicht.

Franz Josef Tripp wurde am 7. Dezember 1915 in Essen geboren. Er arbeitete zunächst als Journalist und Schriftsteller, bis er kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs begann seine Texte selbst zu illustrieren.
Nach dem Krieg entschloss er sich, bei der Malerei zu bleiben und ging beim Innsbrucker Maler und Grafiker Heinrich Berann in die Lehre.
1949 machte er sich als Grafiker selbstständig. Zunächst arbeitete er vor allem als Werbegrafiker, doch zunehmend gewann die Buchillustration für ihn an Bedeutung.
1960 erhielt er von Lotte Weitbrecht, der damaligen Verlegerin des Thienemann Verlags, den Auftrag, "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" von Michael Ende zu illustrieren. Aus der ursprünglichen Arbeitsbeziehung zwischen Autor und Illustrator entstand eine enge Freundschaft .
Außer den beiden „Jim Knopf-Bänden" illustrierte Tripp für den Thienemann Verlag „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" von Boy Lornsen sowie „Das kleine Gespenst" und die drei „Räuber Hotzenplotz"-Bücher von Otfried Preußler.
Er starb am 18. Februar 1978.

Mathias Weber, geboren 1967 in Esslingen am Neckar, arbeitete nach seinem Grafikstudium zunächst für eine Werbeagentur in Frankfurt. Heute lebt er zusammen mit seiner Frau und den beiden Töchtern in Ladenburg bei Heidelberg, wo er als freier Illustrator und Grafiker mit dem Schwerpunkt Kinderbuch arbeitet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 8 - 99
Erscheinungsdatum 13.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18397-0
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 246/177/30 mm
Gewicht 958
Abbildungen mit Illustrationen von Franz J. Tripp, koloriert von Matthias Weber
Auflage 2. Auflage
Illustratoren Mathias Weber, F. J. Tripp
Verkaufsrang 15.486
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42420231
    Jim Knopf: Jim Knopf rettet den Gugelhupf
    von Michael Ende
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45268947
    Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – Neue gesammelte Abenteuer
    von Beate Dölling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 32201122
    Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer in der Drachenstadt
    von Beate Dölling
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 32201029
    Der Räuber Hotzenplotz / Räuber Hotzenplotz Bd. 1
    von Otfried Preußler
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 4547532
    Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13
    von Michael Ende
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 43254350
    So ein Mist! / Gregs Tagebuch Bd.10
    von Jeff Kinney
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 14163500
    Wir sind jetzt vier!
    von Sabine Cuno
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 2987953
    Peter, Ida und Minimum (Gebunden)
    von Grethe Fagerström
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 4547517
    Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
    von Michael Ende
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 41080204
    Die Hexe Lakritze
    von Eveline Hasler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 39182360
    Pixi-Bundle 8er Serie 227: Jim Knopf
    von Michael Ende
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    7,92
  • 32141664
    Kasimirs Weltreise
    von Marlene Reidel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 28875037
    Der kleine Ritter Trenk und der große Gefährliche / Der kleine Ritter Trenk Bd.2
    von Kirsten Boie
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 43007717
    Das große Michael-Ende-Vorlesebuch
    von Michael Ende
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 4593862
    Oh, wie schön ist Panama. Minimax
    von Janosch
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • 43254262
    Gregs Bibliothek - Gregs Werke 1 - 3 als Taschenbuch
    von Jeff Kinney
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 29008822
    Der Zauberer von Oz
    von L. Frank Baum
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 44176174
    Rigo und Rosa
    von Lorenz Pauli
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,95
  • 3013815
    Morgen, Findus, wird's was geben
    von Sven Nordqvist
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 45268894
    Der kleine Rabe Socke: Weihnachtsgeschichten vom kleinen Raben Socke
    von Nele Moost
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Insel mit zwei Bergen…“

Maja Frings, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Auf der Insel Lummerland wird eines Tages ein Paket mit einer unleserlichen Adresse abgegeben… Hier beginnt die Geschichte von Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer – und wird für jeden der sie weiterliest, vorgelesen bekommt und immer wieder neu liest unvergesslich. Die Geschichte enthält alles, was ein echter Klassiker braucht: Auf der Insel Lummerland wird eines Tages ein Paket mit einer unleserlichen Adresse abgegeben… Hier beginnt die Geschichte von Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer – und wird für jeden der sie weiterliest, vorgelesen bekommt und immer wieder neu liest unvergesslich. Die Geschichte enthält alles, was ein echter Klassiker braucht: Freundschaft, Abenteuer und Spannung, phantastische Wesen, ferne Länder und viel Fantasie.
Michael Ende schafft mit diesem Werk eines der schönsten Kinderbücher. Es ist toll geschrieben und für Kinder leicht verständlich, mit schönen Zeichnungen illustriert und nicht belehrend oder weltverbessernd. Einfach ein Märchen für Groß und Klein. Unbedingt Lesen!!

„Phantasievoller Klassiker“

Nicole Klages, Thalia-Buchhandlung Bremen

Trotz seiner (fast) 40 Jahre, die dieses Buch auf dem Buckel hat, ist es für Kinder (und Eltern) noch immer ein absolutes MUSS! Es lässt sich super vorlesen, hat viele phantastische Ideen, die die Phantasie der Kinder nachhaltig beschäftigen und beeindrucken, ist sehr spannend und glücklicherweise mit diesem Band noch nicht am Ende: Trotz seiner (fast) 40 Jahre, die dieses Buch auf dem Buckel hat, ist es für Kinder (und Eltern) noch immer ein absolutes MUSS! Es lässt sich super vorlesen, hat viele phantastische Ideen, die die Phantasie der Kinder nachhaltig beschäftigen und beeindrucken, ist sehr spannend und glücklicherweise mit diesem Band noch nicht am Ende: in "Jim Knopf und die Wilde 13" gibt es noch weitere Abenteuer!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Einzigartig! Der herzerwärmende Kinderbuchklassiker rund um Jim Knopf und seine liebenswerten Weggefährten. Jetzt erstmalig als kolorierte Neuausgabe. Ein besonderes Buch! Einzigartig! Der herzerwärmende Kinderbuchklassiker rund um Jim Knopf und seine liebenswerten Weggefährten. Jetzt erstmalig als kolorierte Neuausgabe. Ein besonderes Buch!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Kinderbuchklassiker und Lieblingsbuch meiner Kindheit. Perfekt zum Vorlesen geeignet ... Kinderbuchklassiker und Lieblingsbuch meiner Kindheit. Perfekt zum Vorlesen geeignet ...

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Schnappt euch eure Kinder und lest vor! Schnappt euch eure Kinder und lest vor!

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Eine der schönsten Kindergeschichten die ich kenne, vom Findelkind Jim Knopf und seinem Freund Lukas. Einfach großartig, witzig und abenteuerlich. Eine der schönsten Kindergeschichten die ich kenne, vom Findelkind Jim Knopf und seinem Freund Lukas. Einfach großartig, witzig und abenteuerlich.

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Endlich schöne bunte illustrationen, daher noch besser zum Vorlesen geeignet! Ab 4 ein Muss! Endlich schöne bunte illustrationen, daher noch besser zum Vorlesen geeignet! Ab 4 ein Muss!

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein großartiger Klassiker in farbiger Ausgabe. Sehr lustig und spannend lösen Jim Knopf und Lukas ihre Abenteuer! Ein großartiger Klassiker in farbiger Ausgabe. Sehr lustig und spannend lösen Jim Knopf und Lukas ihre Abenteuer!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Lustig, lustig, lustig - und ein bißchen gruselig... zumindest, wenn Frau Mahlzahn auftaucht. Lustig, lustig, lustig - und ein bißchen gruselig... zumindest, wenn Frau Mahlzahn auftaucht.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3061466
    Urmel: Urmel fliegt ins All
    von Max Kruse
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 2908254
    Die kleine Hexe
    von Otfried Preußler
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,99
  • 2940440
    Der Räuber Hotzenplotz / Räuber Hotzenplotz Bd.1
    von Otfried Preußler
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,99
  • 32201122
    Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer in der Drachenstadt
    von Beate Dölling
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 4547532
    Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13
    von Michael Ende
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 42419802
    Das fünfte dicke Urmel-Buch
    von Max Kruse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 42419924
    Jim Knopf und die Wilde 13
    von Michael Ende
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 3022589
    Die kleine Hexe feiert Weihnachten
    von Lieve Baeten
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 2902317
    Michel bringt die Welt in Ordnung
    von Astrid Lindgren
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • 6577616
    Momo
    von Michael Ende
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 2958596
    Immer dieser Michel
    von Astrid Lindgren
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 2948504
    Neues vom Räuber Hotzenplotz / Räuber Hotzenplotz Bd.2
    von Otfried Preußler
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
14
1
0
0
0

Ein Kinderbuchklassiker, der Pflichtprogramm ist
von Drachenfeuer am 24.02.2016

Rückblickend habe ich in meiner Kindheit wirklich etwas verpasst, dass ich das Buch nicht schon damals gelesen habe. Jim Knopf ist in der Tat ein Kinderbuchklassiker, der in keinem Kinderzimmer fehlen darf. Ich hatte ein ungemeine Freude an der feinsinnigen und liebevollen Sprache und der Detailliertheit von Lummerland und Mandala... Rückblickend habe ich in meiner Kindheit wirklich etwas verpasst, dass ich das Buch nicht schon damals gelesen habe. Jim Knopf ist in der Tat ein Kinderbuchklassiker, der in keinem Kinderzimmer fehlen darf. Ich hatte ein ungemeine Freude an der feinsinnigen und liebevollen Sprache und der Detailliertheit von Lummerland und Mandala und war sofort verliebt in die vielen wunderbaren Charaktere. Ende hat hier eine faszinierende Kreativität gezeigt, die seinem Werk seinen Charme verleiht. Die Geschichte ist für Jung und Alt geeignet. Jeder wird hier seinen ganz eigenen Blick auf das Werk haben. Sei es, dass der junge Lesser davon beeindruckt ist, dass Jim und Lukas zusammen mit Emma das Gebirge zum Einsturz bringen, oder sei es, dass man sich an den eingewobenen Botschaften erfreuen kann. Jeder kann hier etwas daraus mitnehmen. Und ich freue mich jetzt auf Band 2 :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ganz große Kinderliteratur!
von Jann aus Marburg am 13.04.2008
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eines Tages wird ein Paket mit sehr unleserlicher Adresse auf der kleinen Insel Lummerland abgegeben, weil der Postbote aus der Adresse herauszulesen meint, dass das Paket dort hin gehört. Als die Lummerland-Bewohner das Paket öffnen, schaut ihnen das kleine schwarze Gesichtchen eines Babies entgegen. Die Inselbewohner geben dem Kleinen... Eines Tages wird ein Paket mit sehr unleserlicher Adresse auf der kleinen Insel Lummerland abgegeben, weil der Postbote aus der Adresse herauszulesen meint, dass das Paket dort hin gehört. Als die Lummerland-Bewohner das Paket öffnen, schaut ihnen das kleine schwarze Gesichtchen eines Babies entgegen. Die Inselbewohner geben dem Kleinen den Namen Jim Knopf und beschließen, ihn zu behalten. Eines Tages merkt der König von Lummerland schweren Herzens an, dass die Insel zu klein wird und darum die Lokomotive Emma abgeschafft werden soll. Dies aber bricht Lukas dem Lokomotivführer das Herz! Also beschließt er die Insel gemeinsam mit ihr zu verlassen. Als Jim dies erfährt beschließt er mit auf die große Reise zu gehen. Auf dieser Reise besuchen Jim und Lukas verschiedene Länder, treffen die verschiedensten Leute - darunter auch einen Scheinriesen - und erfahren schließlich sogar etwas über Jims Herkunft. Dieses Kinderbuch ist ganz wunderbar geschrieben und mit wirklich wunderschönen Zeichnungen illustriert. Die Sprache ist bezaubernd und die relativ kurzen Kapitel eignen sich auch ganz wunderbar zum Vorlesen als Gute-Nacht-Geschichte. Es handelt sich um eine ganz wunderbare Geschichte über Freundschaft, Vorurteile und Toleranz, die sich wirklich zu lesen lohnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein Kinderbuch-Klassiker
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 18.06.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Jim Knopf, ein kleiner schwarzer Junge, wird vom Briefträger irrtümlich an die falsche Adresse geliefert und wächst auf einer kleinen Insel namens Lummerland auf. Leider ist die Insel wirklich sehr sehr klein und daher überlegt der König was mit Jim Knopf passieren soll wenn er erst mal groß ist.... Jim Knopf, ein kleiner schwarzer Junge, wird vom Briefträger irrtümlich an die falsche Adresse geliefert und wächst auf einer kleinen Insel namens Lummerland auf. Leider ist die Insel wirklich sehr sehr klein und daher überlegt der König was mit Jim Knopf passieren soll wenn er erst mal groß ist. Um das Problem zu beseitigen will sich Lukas der Lokomotivführer heimlich eine neue Heimat suchen, doch Jim Knopf begleitet ihn dabei. Auf ihrer langen und gefahrvollen Reise entdecken die beiden so manches Erstaunliches und Geheimnisvolles, lernen eine Menge neue Freunde kennen und finden vielleicht sogar eine Lösung für das Inselproblem. Zum Vorlesen, selber lesen, zuhören oder auch nur erzählen lassen. Diese Geschichte wird wohl nicht mehr alt. Selbst nach so langer Zeit ist sie jedesmal aufs Neue wert erzählt zu werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

von Michael Ende

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=
Jim Knopf und die Wilde 13

Jim Knopf und die Wilde 13

von Michael Ende

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen