Jörg Seedow - Ein Journalist auf Spurensuche

Der Leichenschänder

Gleichgültigkeit und Verrohung hatten sich in der Kriegs- und Nachkriegszeit in Deutschland breit gemacht. Diejenigen, die nach der Teilung Deutschlands die Grenzen zwischen den Gebieten der Besatzungszonen überschritten, zählten oft zum „Strandgut des Krieges“. Raub und Mord gehörten in den Grenzgebieten, hervorgerufen durch die Nachkriegszustände, zwangsläufig zur Tagesordnung. In einsamen Waldstücken, abgelegenen Landstrichen und auch in Brunnenschächten gab es bisweilen grausige Funde, nämlich die Leichen erschlagener, missbrauchter und zumeist ausgeraubter Frauen. Obwohl diese zunächst als ungelöste Fälle in den Akten der Justizbehörden eingingen tauchte bei der Rede über diese Frauenschicksale immer wieder die Gestalt eines Mörders auf, der in der frühen Nachkriegszeit „im Dschungel des Zonen-Niemandlandes“ unter den allein reisenden Frauen seine Opfer suchte und fand. Ihm zu begegnen gehörte zum Gefährlichsten und Grausigsten, was einer Frau in dem unsicheren Grenzgebiet widerfahren konnte. Wie ein Irrlicht tauchte der Mörder bald hier, bald dort auf, mal mit Komplizen, mal allein und hinterließ eine blutige Spur zwischen der sowjetischen und den westlichen Besatzungszonen. Das Motiv für seine Morde war der blanke Sadismus. Das Töten wurde für ihn zum Ersatz für den normalen Geschlechtsverkehr, den er nicht ausüben konnte. Die Bluttat allein verschaffte ihm sexuelle Befriedigung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 162, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783944039206
Verlag Amicus-Verlag
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34349952
    Du sollst nicht töten
    von Karl Plepelits
    eBook
    6,99
  • 34647957
    Operation Gold
    von Petra Gabriel
    eBook
    5,99
  • 35122251
    Dieser Moment, wenn man merkt, dass man auf einem geliehenen Stift herumkaut
    (3)
    eBook
    7,99
  • 70648327
    Bilder des Bösen (Exklusiv vorab lesen)
    von Britta Hasler
    (1)
    eBook
    4,99
  • 31371674
    Tod und Teufel
    von Frank Schätzing
    (68)
    eBook
    9,99
  • 45069781
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (53)
    eBook
    14,99
  • 67644963
    Crossroads
    von Jürgen Albers
    (5)
    eBook
    4,99
  • 30701642
    Der Junge, der Träume schenkte
    von Luca Di Fulvio
    (136)
    eBook
    3,99
  • 24268652
    Die Henkerstochter
    von Oliver Pötzsch
    (31)
    eBook
    8,99
  • 48760565
    Der zweite Reiter
    von Alex Beer
    eBook
    15,99
  • 31371672
    Der Trümmermörder
    von Cay Rademacher
    (24)
    eBook
    7,99
  • 32403717
    Morbus Dei: Inferno
    von Matthias Bauer
    (6)
    eBook
    3,99
  • 37621766
    Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg
    von Oliver Pötzsch
    (10)
    eBook
    8,99
  • 36209343
    Der Fälscher
    von Cay Rademacher
    (5)
    eBook
    7,99
  • 42465132
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
    von Oliver Pötzsch
    (7)
    eBook
    8,99
  • 47841184
    Die Hebamme und der Meuchelmörder
    von Sam Thomas
    eBook
    8,49
  • 32288124
    Der Schieber
    von Cay Rademacher
    (15)
    eBook
    7,99
  • 42741891
    Die Gestirne
    von Eleanor Catton
    eBook
    9,99
  • 40974714
    Fan-Trilogie II: Wegners schwerste Fälle (Teil 5-7)
    von Thomas Herzberg
    (1)
    eBook
    4,99
  • 57996557
    Schritte im Dunkeln
    von Georgette Heyer
    (1)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Jörg Seedow - Ein Journalist auf Spurensuche

Jörg Seedow - Ein Journalist auf Spurensuche

von Ernst-Ulrich Hahmann

eBook
7,99
+
=
Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

von Oliver Pötzsch

(22)
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen