Jonas' großes Comic-Chaos

(1)
Jonas zeichnet für sein Leben gern - am liebsten Comicfiguren: Captain Flint, den furchtlosen Weltraumfahrer, Sir Iron, den tapferen Ritter, Galactic Man, den stärksten Superhelden der Welt, und die eigenwillige Prinzessin. Doch eines Tages passiert etwas Unglaubliches: Während einer Sonnenfinsternis gibt es einen ohrenbetäubenden Knall und Jonas╔ Zeichenheft fällt vom Tisch. Als er es wieder aufschlägt, ist es leer: All die von ihm gezeichneten Comicfiguren sind verschwunden! Wenig später tauchen in Jonas' Deutschbuch mysteriöse Nachrichten auf, die Textaufgaben in seinem Mathebuch scheinen plötzlich wie verhext, und auf seiner Zimmertapete entdeckt er Zeichnungen, die da eigentlich nicht hingehören. Jonas ahnt, dass für dieses Chaos nur seine Comicfiguren verantwortlich sein können ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 206
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 12.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8339-0356-4
Verlag Baumhaus Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 22,1/14,9/2,2 cm
Gewicht 381 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 1. Auflage 2015
Illustrator Mareikje Kersting, Mareikje Vogler
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der 999.823ste Wunsch
    von Brandon Robshaw
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Sophies schlimme Briefe
    von Kirsten Boie
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Lisa und Lila dürfen bleiben
    von Kirstin Breitenfellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • Die Biene aus dem Weltall / Die Earthgang Bd. 2
    von Ingrid Harrison
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Top 100 der unzerstörbarsten Dinge der Welt
    von Anna Claybourne
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Kätzchen-Dieb / Ein Fall für Kitti Krimi Bd.6
    von Kate Pankhurst
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Jonas, der starke Ritter
    von Manfred Mai
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • Echt abgefahren / Echt Bd.1
    von Hans-Jürgen Feldhaus
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Böse Witze
    von Erhard Dietl
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Papp-Jabba greift an / Origami Yoda Bd. 4
    von Tom Angleberger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Alice hinter den Spiegeln
    von Lewis Carroll
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Cool bleiben, Hugo!
    von Sabine Zett
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Teslas irrsinnig böse und atemberaubend revolutionäre Verschwörung / Tesla Bd.2
    von Neal Shusterman, Eric Elfman
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • Echt fett / Echt Bd.1+2
    von Hans-Jürgen Feldhaus
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Stadt der Haie / Animox Bd. 3
    von Aimee Carter
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Ypsilon
    von Andreas Hüging
    (5)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,99
  • Plötzlich Drachentöter! / Die Legende von Drachenhöhe Bd.1
    von Frank Schmeisser
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Die magischen Augen von Stonehill
    von Juma Kliebenstein
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Die Kinder von Centurio / Die Andorra-Saga Bd.3
    von Anja Lehmann
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Mehr als nur ein Sieg! / Fortuna Girls Bd.3
    von Peter Grossmann, Nia Künzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Jonas' großes Comic-Chaos

Jonas' großes Comic-Chaos

von Jens Baumeister
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=
Der schrecklichste Lehrer der Welt / Die schrecklichsten Bücher der Welt Bd.1

Der schrecklichste Lehrer der Welt / Die schrecklichsten Bücher der Welt Bd.1

von Marius Horn Molaug
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein unglaublich fantasie- und humorvoller Lesespaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Laatzen am 09.12.2015

Zum Inhalt: Jonas gehört in der Schule eher zu den Außenseitern als zu den „coolen Kids“. Daher flüchtet er sich in den Pausen oft an seinen geheimen Platz auf der Schultreppe und zeichnet lieber Comic-Figuren in sein Heft. Doch eines Tages verschwinden Captain Flint, Sir Iron und Galactic Man aus... Zum Inhalt: Jonas gehört in der Schule eher zu den Außenseitern als zu den „coolen Kids“. Daher flüchtet er sich in den Pausen oft an seinen geheimen Platz auf der Schultreppe und zeichnet lieber Comic-Figuren in sein Heft. Doch eines Tages verschwinden Captain Flint, Sir Iron und Galactic Man aus seinem Heft und tauchen plötzlich in anderen Büchern, auf Tapeten und sogar auf der Schultafel wieder auf. Dass sie dabei auch noch von einer etwas widerspenstigen Prinzessin begleitet werden, macht die Sache nicht einfacher… Meine Meinung: Der Titel hält, was er verspricht: Ein unglaublich lustiges und quirliges Comic-Chaos, das garantiert keinen Lachmuskel verschont! Die Geschichte selbst fußt auf einer sehr kreativen Grundidee und ist wirklich toll umgesetzt. Ich hab´ mich beim Lesen ständig gefragt, was die ausgebüxten Comic-Helden wohl als nächstes anstellen bzw. wo sie als nächstes überraschend auftauchen. Dabei schaffen es die Comic-Helden sogar, den Leser ganz direkt anzusprechen und mit in die Handlung einzubeziehen (siehe S. 108), das ist echt toll gemacht. „Jonas´ großes Comic-Chaos“ bietet aber nicht „nur“ Spaß und Unterhaltung, nein auch für Spannung ist durchaus gesorgt, denn Jonas ist mit seinen ausgebüxten Comic-Helden stärker verbunden als er das zuvor gedacht hätte! Darüber hinaus bringt die Geschichte auch noch Tiefgang mit, denn es geht z.B. auch um Themen wie „Außenseiter“ und „Freundschaft“. Und dass die Schule in der Geschichte auch noch ein paar augenzwinkernde Seitenhiebe abbekommt, dürfte bei den jungen Lesern (Altersempfehlung ab 10 Jahre) auch gut ankommen. Aber nicht „nur“ Jens Baumeisters Story weiß auf ganzer Linie zu überzeugen, auch Mareikje Kerstings Illustrationen sind einfach wunderbar! Die Story und die zahlreichen, sehr abwechslungsreichen Illustrationen gehen eine ganz wunderbare Symbiose ein und passen wirklich perfekt zueinander. Man hat zwischendurch das Gefühl, dass Text und Illustrationen schon fast miteinander „verschmelzen“. Das ist wirklich ein ganz tolles „Gesamtpaket“! Aber auch die Charaktere möchte ich an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen. Mit Jonas und Tülay gibt Jens Baumeister sowohl den Jungs als auch den Mädchen jeweils eine wunderbare Identifikationsfigur. Ich mochte sie beide von Anfang an sehr gerne und konnte mich in ihre Lage und Gefühlswelt sehr gut hineinversetzen. Insbesondere Tülay hat mich durch ihre taffe Art sehr überrascht und überzeugt. Die beiden sind ein tolles Team, das zusammen problemlos durch Dick und Dünn gehen kann. Sehr gut gefallen hat mir aber auch Tülays Oma, auch wenn ich wirklich kein Wort von dem verstanden habe, was sie „gesagt“ hat, da sie ja nur Türkisch „spricht“. Selbst „Klassenrüpel“ Tom ist mir zum Ende hin fast sympathisch geworden. Nur die olle Lehrerin Frau Gmeiner (Der Name ist Programm!) wird sich wohl nicht mehr ändern… Aber jede gute Story braucht ja auch einen „Bad Guy“, oder? FAZIT: Ein unglaublich lustiges und quirliges Comic-Chaos, das garantiert keinen Lachmuskel verschont! Unbedingt lesen!