Jules Welt - Das Glück der handgemachten Dinge

Ein Kreativ -Roman

(10)
Haben Sie’s schon mal getan? Etwas selbst gemacht? Dann wissen Sie ja, wie wunderbar sich das anfühlt. Jule kennt es gut, das Glück der handgemachten Dinge. Deshalb beginnt sie, kleine Anleitungen ins Fenster ihres Dorf Cafés zu hängen: Tipps, Rezepte, Ideen rund um Handarbeiten, Basteln, Kochen und den Garten. In kurzer Zeit entwickelt ihr Café sich zum beliebten Treffpunkt für alle, die ihrer kreativen Seite Raum geben möchten. Für Jule fangen die Probleme damit zwar erst an – für die Leserinnen gibt es dafür viele Momente zum Schmunzeln, ein eigenwilliges Huhn, Jules Tipps und Rezepte und natürlich ein Happy End mit allem Drum und Dran.
Portrait

Marina Boos wurde 1981 in Baden-Württemberg geboren. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie sehr dörflich am Rand der Elfringhauser Schweiz. Nach ihrem Studium arbeitete sie für mehrere Jahre in Öffentlichen Bibliotheken. Dort kümmerte sie sich um Naturwissenschaften, Technikprobleme, Schüler und ein riesiges Regal mit Koch-, Bastel- und Handarbeitsbüchern. Sie spinnt und webt nicht nur Wörter zu Geschichten, sondern auch Wolle zu Schals und Decken.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426429532
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 60.102
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44108790
    Sonnensegeln
    von Marie Matisek
    eBook
    6,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (92)
    eBook
    8,99
  • 44140302
    Sommertraum mit Aussicht
    von Brenda Bowen
    (5)
    eBook
    6,99
  • 44108842
    Weil sie das Leben liebten
    von Charlotte Roth
    eBook
    9,99
  • 44401965
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (48)
    eBook
    8,99
  • 44409798
    Körbchen mit Meerblick
    von Petra Schier
    (20)
    eBook
    9,99
  • 44185296
    Eine perfekte Partie
    von Katie Fforde
    eBook
    8,49
  • 45069824
    Jules Welt - Vom Glück der winterlichen Dinge
    von Marina Boos
    eBook
    10,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (92)
    eBook
    8,99
  • 44931086
    Die rubinrote Kammer
    von Pauline Peters
    (17)
    eBook
    8,49
  • 44788281
    Sylter Sterne
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    3,99
  • 37871703
    Das Maya-Ritual
    von Patrick Dunne
    (6)
    eBook
    7,99
  • 44401849
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (35)
    eBook
    15,99
  • 44401486
    Kuckucksnest
    von Hera Lind
    eBook
    8,99
  • 44201008
    Inselträume
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    9,99
  • 44409789
    Touchdown für die Liebe
    von Susan Mallery
    (8)
    eBook
    8,99
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (27)
    eBook
    9,99
  • 45371296
    Ausgerechnet wir
    von Monika Peetz
    eBook
    8,99
  • 41843383
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (23)
    eBook
    8,99
  • 25425734
    Lügen, die von Herzen kommen
    von Kerstin Gier
    (19)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Jule backt und bastelt für ihr Leben gerne - wäre es nicht wunderbar, wenn daraus auch eine Lebensaufgabe werden könnte? Herzerwärmend schön! Jule backt und bastelt für ihr Leben gerne - wäre es nicht wunderbar, wenn daraus auch eine Lebensaufgabe werden könnte? Herzerwärmend schön!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Was für eine fantastische Idee! Kreativität und bewegender und humoriger Roman in Einem!
Dieses Buch ist auf jeden Fall einen Blick wert.
Was für eine fantastische Idee! Kreativität und bewegender und humoriger Roman in Einem!
Dieses Buch ist auf jeden Fall einen Blick wert.

Das Glück der handgemachten Dinge ist eine wunderschöne Geschichte, die den Leser zu Kreativität animiert. Ein tolles Buch mit vielen Rezepten und Bastelideen! Superschön. Das Glück der handgemachten Dinge ist eine wunderschöne Geschichte, die den Leser zu Kreativität animiert. Ein tolles Buch mit vielen Rezepten und Bastelideen! Superschön.

C. Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Jule eröffnet ihr eigenes Kreativcafé - eine zauberhafte Geschichte über einen mutigen Neuanfang mit Illustrationen und Rezepten. Ein locker, leichter Frauenroman für Kreativ-Fans. Jule eröffnet ihr eigenes Kreativcafé - eine zauberhafte Geschichte über einen mutigen Neuanfang mit Illustrationen und Rezepten. Ein locker, leichter Frauenroman für Kreativ-Fans.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
5
1
0
0

Trend meets Lovestory
von einer Kundin/einem Kunden aus Zerbst / Anhalt am 16.05.2017

Jolanda oder kurz Jule will sesshaft werden und kauft nach längerem Hin und Her eine alte Dorfgaststätte im Heimatdorf der Oma, in dem sie als Kind selbst schöne Stunden verbracht hat. Der Plan, ein Cafe eröffnen, in dem man auch kreativ sein kann. Alles könnte so schön sein, doch... Jolanda oder kurz Jule will sesshaft werden und kauft nach längerem Hin und Her eine alte Dorfgaststätte im Heimatdorf der Oma, in dem sie als Kind selbst schöne Stunden verbracht hat. Der Plan, ein Cafe eröffnen, in dem man auch kreativ sein kann. Alles könnte so schön sein, doch aus dem Dorf kommt nur wenig Unterstützung, vielmehr wird Jule unterstellt, sie würde den Charme des alten Gemäuers durch ein modernes Schnellrestaurant ruinieren. So gefällt mir das Buch: Die Hauptfigur Jule will eine Idee umsetzen. Eine, die absolut im Trend liegt und ähnlich schon vielerorts umgesetzt wurde: Ein gemütliches Cafe in altehrwürdigem Gebäude eröffnen und dabei erhaltenswerte Dinge für die Nachwelt erhalten. Aus so einem Plot ließe sich vieles machen. Leider findet die Idee eines Kreativ-Cafes in dem vorliegenden Roman eher wenig Berücksichtigung. Auch wenn man selbst so eine Idee, ein Cafe eröffnen, noch nicht umgesetzt hat, so ist für den Leser schon nach wenigen Kapiteln klar, Jule ist sehr naiv und die Handlung sehr realitätsfern. Jule geht die Renovierung/Sanierung der alten Gaststätte so ziemlich ohne Plan an. Dass so ein Plan durchaus wichtig ist, wird zwar immer wieder betont, aber es tut sich einfach nichts und erstaunlicherweise fällt Jule trotz Planlosigkeit nicht auf die Nase. Irgendwie findet sich alles, aber es scheint recht unrealistisch, dass sich ohne Plan alles so gut fügt. Aber auch einige andere Figuren sind nervig. Unter anderem die, die sich immer wieder gutmeinend in Jules Arbeiten einmischen. Jule ist zwar genervt und würde gern auch mal einschreiten, aber es passiert nichts. Schwer vorstellbar, dass so eine Frau mal Chefin wird. Da muss auch einmal anleiten und ein Machtwort sprechen können. Beworben wird der Roman als Kreativroman. Es stimmt, einige kreative Idee und Anleitungen sind in dem Roman enthalten. Verzeihlich, dass es Mainstream-Ideen sind, so sind die Zutaten zumindest einfach zu besorgen und die Anleitungen können leicht nachgearbeitet werden. Doch die Kreativ-Ideen fügen sich nicht wirklich in die Handlung ein, sie wirken eher eingequetscht. Ein Stück weit als wären sie nachträglich eingearbeitet. Über die inhaltliche Schwäche kann die liebevolle optische ein wenig hinwegtrösten, ein Hingucker im Regal ist das Buch allemal. Fazit: So schön, die optische Aufmachung ist, so sehr hapert es am Inhalt. Ein Roman um eine trendige Idee, der eher holprig wirkt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Liebevoll, kreativ & motivierend
von milabrita am 25.06.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Schon der Einband ist auffallend und wunderschön. Der Inhalt noch viel liebevoller: kleine Illustrationen und Anleitungen sowie Rezepte runden das kreative Lese-Erlebnis wundervoll ab. Jule und ihr nicht ganz einfacher Weg ein altes Haus in einem Dorf, in dem ihre Oma einst lebte, selbst umzubauen und in ein "Kreativ-Café" umzuwandeln,... Schon der Einband ist auffallend und wunderschön. Der Inhalt noch viel liebevoller: kleine Illustrationen und Anleitungen sowie Rezepte runden das kreative Lese-Erlebnis wundervoll ab. Jule und ihr nicht ganz einfacher Weg ein altes Haus in einem Dorf, in dem ihre Oma einst lebte, selbst umzubauen und in ein "Kreativ-Café" umzuwandeln, hat mich von Anfang an begeistert. Ein Buch für alle Menschen, die etwas besonderes suchen und selbst gerne Dinge gestalten oder einfach abschalten und mit neuen Ideen beschenkt werden möchten. Ich freue mich bereits jetzt auf das nächste "Jules Welt-Erlebnis".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Neubeginn und Freundschaften
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 02.05.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Momentan wendet sich alles von Jolanda, Jule genannt, ab. Sie wohnte in einer WG mit zwei Freundinnen. Nachdem Cora bereits ausgezogen war, will sich nun auch Maike aus der WG verabschieden und sich anderweitig umtun. Jule hängt an ihren beiden Freundinnen, kann sie aber nicht halten. Nun ist auch noch... Momentan wendet sich alles von Jolanda, Jule genannt, ab. Sie wohnte in einer WG mit zwei Freundinnen. Nachdem Cora bereits ausgezogen war, will sich nun auch Maike aus der WG verabschieden und sich anderweitig umtun. Jule hängt an ihren beiden Freundinnen, kann sie aber nicht halten. Nun ist auch noch ihr Job weggefallen, denn die Zeitung verzichtete auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr. Nun ist guter Rat teuer, was tun. Ihr großer Traum ist, ein Café zu eröffnen, aber mit welchem Geld? Ihre Großmutter Wilhelmine hatte mit einer Lottogemeinschaft viel Geld gewonnen, das die fast 100-jährige selbst nie ausgeben kann. Ihren zwei Enkeln wollte sie es geben, aber bislang hat nur Ole das Angebot angenommen. Jule tut sich schwer, das Geld ihrer Großmutter zu nehmen, aber diese lässt nicht locker. Sie lässt Jule eine Annonce zukommen, wo eine seit 5 Jahren leerstehende Schankwirtschaft verkauft werden soll. Diese befindet sich in Müggebach, der Heimat von Wilhelmine. Jule verabschiedet sich schweren Herzens aus ihrer Heimatstadt Frankfurt und zieht ins ländliche Müggebach. Sie hat sich eine Aufgabe gestellt, sie will etwas aus der alten Schankwirtschaft machen. Es ist noch nicht ganz klar, was genau, aber eins ist klar, es bedarf einer intensiven Renovierung. Sie macht sich voller Eifer ans Werk, aber es gibt scheinbar jemanden, der etwas gegen sie und den Umbau der Wirtschaft "Zur alten Linde" hat ... Jule ist eine Optimistin, die schaffen will, was sie sich vorgenommen hat. Sie zieht von Frankfurt weg ins dörfliche Müggebach. Dort trifft sie auch ihren Cousin Ole wieder, den sie schon seit Jahren nicht mehr gesehen hatte und findet in ihm eine Hilfe für ihr Vorhaben und einen Menschen, auf den sie sich verlassen kann. Nach einer Bestandsaufnahme der alten Schankwirtschaft fällt es ihr schwer zu entscheiden, was von dem alten Zeug weg kann und was sie für ihr neues Vorhaben, ein Café zu eröffnen, mit dort einbringen kann. Sie wird unter anderem kreativ, wenn es heißt, altes in neuem Licht erstrahlen zu lassen. In Melina und Gerta findet sie zwei Freundinnen, die nicht nur verbal Hilfe anbieten, sondern die diese auch praktisch umsetzen. Wenn ihr die Kabbeleien der beiden und die Ansichten, wie das Café einmal aussehen soll, manches mal ein wenig zu viel werden, so hört sie doch zu und filtert aus den Ideen der beiden heraus, was sie für sich als wichtig und umsetzbar hält. Aber es gibt auch jemanden, dem es so gar nicht gefällt, was sie dort treibt. Jeden Tag findet sie einen Zettel im Kasten, auf dem geschrieben steht "KEIN Starbucks in Müggebach!!!" Wie jemand auf die Idee kommt, dass sie dort einen Starbucks aufmachen will, ist ihr rätselhaft. Auch wurde davon gesprochen, dass sie das Gebäude abreißen lassen wollte. Nebenbei hat sie sich bei der örtlichen Zeitung angeboten, Artikel für diese zu schreiben, aber leider läuft das auch nicht so, wie sie es sich vorstellte. Sie wird blockiert und ihr werden mehr als Knüppel zwischen die Füße geworfen. Während sie sich liebevoll um die Renovierung der "Linde" kümmert, lernt sie viele andere Dorfbewohner kennen. Mit einigen kommt sie gut aus, andere stehen ihr ablehnend gegenüber, obwohl sie Jule nicht kennen. Sie hat nun das Ziel, das Café zur Zeit der Lindenblüte zu eröffnen, aber ob sie das schafft, muss sie sich doch um alles selbst kümmern, selbst um Sachen, von denen sie bislang keine Ahnung hatte. Nicht jede Hilfe ist ihr auch willkommen, die ihr angeboten wird. Das Buch der Autorin Marina Boos ist ein bezauberndes Buch, in dem es um einen Neubeginn und um Freundschaften geht. Es ist immer schwer, in einer neuen und unbekannten Umgebung Fuß zu fassen. Das muss auch Jule erfahren. Völlig allein lässt sie sich auf ein "Abenteuer" ein, das ihr privat und auch beruflich neue Wege ebnen soll. Das Ziel ist klar, aber welche Stolpersteine ihr in den Weg gelegt werden und welche Erfahrungen sie sammeln muss, ist vorab nicht absehbar. Aber Jule ist ein anpackende, sympathische junge Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Auch wenn sie es das ein oder andere Mal nicht schafft, ihrem Ärger und Frust Abhilfe zu schaffen, ist sie immer ehrlich und steht zu dem, was sie macht. Ich mochte Jule sehr, habe sie regelrecht in mein Herz geschlossen. Sie ist für vieles offen und findet recht schnell Anschluss und Freunde. Sie ist eine kreative Frau, die sich inspirieren lässt und eigene Ideen auch umsetzen kann. Auch lässt sie andere daran teilhaben. Die Autorin lässt auch den Leser an Jules kreativen Ideen teilhaben, denn am Ende des Buches und einige Male auch zwischendrin, werden die erwähnten Ideen Schritt für Schritt erklärt. Natürlich sind auch leckere Rezepte dabei. Ein Buch für kreative Ideen zum handwerken und backen sowie für unterhaltsame Stunden, das ich gern weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Jules Welt - Das Glück der handgemachten Dinge

Jules Welt - Das Glück der handgemachten Dinge

von Marina Boos

(10)
eBook
10,99
+
=
Wildrosensommer

Wildrosensommer

von Gabriella Engelmann

(11)
eBook
9,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen