Thalia.de

Jungsmusik

Roman

Es gibt Tage, da wünscht man sich, alle hätten denselben Filmriss wie man selbst.
Torben feiert gern und in jeder Hinsicht ausufernd und "arbeitet" als Metal-DJ, wobei er sich wie alle DJs immer wieder über undankbares und nicht fachkundiges Publikum wundern muss. Irgendwann kann er nicht länger leugnen, dass er sich in seine beste Freundin Lucy verliebt hat. Dumm gelaufen für Torben, denn sie sieht in ihm nur den Kumpel, und er schafft es nicht, ihr seine Gefühle zu beichten. Als er dann das Angebot bekommt, eine Kolumne in einem Musikmagazin zu schreiben, die Pärchenbildung in seinem Freundeskreis um sich greift und sich der Plan, in der Stammkneipe ein Konzert zu organisieren, als Kamikazeprojekt erweist, führt kein Weg mehr am Thema Erwachsenwerden vorbei.
"Ich will nicht darüber reden!", sage ich. Meine Freunde nicken verständnisvoll. Dann reden sie darüber.
„Ein Coming-of-Age-Roman der etwas anderen Art: Härter. Metallischer. Und komischer.“ FluxFM
„Wirklich witzig – und strotzt nur so von Situationskomik.“ Truetrash.com
Portrait
Micha-El Goehre, geboren 1975, kommt aus Ostwestfalen. Er liest vor (auf Lesebühnen), legt auf (Heavy Metal), schreibt und moderiert. Er gewann zahlreiche Poetry Slams und im letzten Jahrhundert eine Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 298
Erscheinungsdatum 15.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2912-4
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 190/113/25 mm
Gewicht 242
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.