Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Jystalla Das Einhorn in der Glaskugel

Das Einhorn in der Glaskuppel
Mit der Bedeutung, die die Einhornspieluhr einmal in der Zukunft haben würde, hatte meine Mutter nicht gerechnet, als sie mir diese mitten in der Pubertät zum Geburtstag schenkte.
Die Spieluhr war kitschig genug, um mir damals zu gefallen und ist von einer Mystik angehaucht, die mich heute noch verzaubert.
So ist sie nicht in der Flohmarktkiste gelandet, sondern auf meiner neuen Fensterbank in der ersten Studentenwohnung und gehört seitdem zum festen Hausstand.
Als einige Jahre später mein Sohn geboren wurde, hat sie mir in erster Linie gute Dienste beim „zu Bettchen bringen“ erwiesen.
Eigentlich hatte ich zu dieser Zeit - im ersten Lebensjahr meines Sohnes- vor, mein erstes Kinderbuch zu schreiben. Mütter werden jetzt wissend lächeln…
Besagtes Einhorn stand in einer mit Flüssigkeit und mit weißem Flitter gefüllten Glaskuppel und der kleine Sohnemann liebte es, Schneestürme um das Einhorn wirbeln zu lassen, sobald er dazu in der Lage war. Ab dem sechsten Lebensjahr gehörte „Das letzte Einhorn“ längere Zeit ganz selbstverständlich zu seinen absoluten Lieblingsfilmen. Die Spieluhr blieb interessant.
Wieder einige Jahre später stieß das jüngere Schwesterchen die Spieluhr vor lauter Begeisterung um und befreite das Einhorn aus seinem gläsernen Gefängnis.
Das war im ersten Moment zwar ärgerlich, aber entfachte im Nachhinein meine Fantasie.
Dem muskulösen und trotzdem grazilen Körper auf dem Sockel musste Leben eingehaucht werden. Die wilde Schönheit brauchte Energie! Was wäre, wenn das Einhorn plötzlich groß und lebendig wäre - zum Beispiel mitten in einer Großstadt? Was würde mit so einem Wesen passieren? Wer, außer einem Kind, könnte ohne zu viel Realismus das Richtige tun, um mit der Situation umzugehen? In einer Gesellschaft in der materielle Habgier gegen Ehrfurcht und Liebenswürdigkeit antritt.
Obwohl mein Sohn zu diesem Zeitpunkt schon 11 Jahre alt war und Einhörner gegen Orks und Trolle kaum mehr eine Chance hatten, war er begeistert, als ich ihm mitteilte, dass ich eine Geschichte über die Einhornspieluhr für ihn schreiben wollte. Das Ganze war eigentlich als persönliches Geschenk gedacht.
Zu diesem Zeitpunkt war ich aus gesundheitlichen Gründen für mehrere Wochen „stillgelegt“ und mir fiel buchstäblich die Decke auf den Kopf.
Das änderte sich mit dem Beginn der Geschichte. Die Ideen flossen in die Tastatur und aus einer geplanten Kurzgeschichte entwickelte sich ein Roman.
Anfangs kam mein Sohn häufig in mein Zimmer und las während des Schreibens mit. Oder mein Sohn und mein Mann besuchten mich zu einer „Lesung“ am Ende des Tages. Manchmal warf mein Sohn auch Wünsche ein. „Mama, bring Action rein. Da muss was passieren!“, forderte er. Das habe ich gern umgesetzt. Es hat Spaß gemacht, mit unerwarteten Wendungen und undurchsichtigen Personen Spannung zu erzeugen und eine Portion kriminelle Energie beizumischen. Allerdings war mir wichtig, dass die Verherrlichung von Gewaltsituationen keinen Platz in der Geschichte findet. Die Hauptfigur ist auch kein typischer Superheld mit Megakräften, sondern ein sympathischer Junge, der in unangenehme Situationen gerät, denen er auch ein Stück weit ausgesetzt bleibt. Die Entwicklung von Charakterstärke und der schwierige Weg, richtige Entscheidungen zu treffen sind in die Handlung eingebunden.
Etwa ab der Mitte des Romans war ich so im Schreibprozess versunken, dass mich „Zwischenrufe“ aus dem Konzept brachten und ich meinem Sohn Geduld abrang.
Er hat dann das fertige Manuskript innerhalb von zwei Tagen gelesen und war tatsächlich begeistert. Als besonderes Kompliment fasse ich auf, dass er es nun schon dreimal gelesen hat. Das tut er generell nur mit Lieblingsbüchern. Dann hat er das Manuskript an einen seiner besten Freunde verliehen. Dessen Mutter sprach mich an und sagte mir, sie habe Schwierigkeiten gehabt ihren Sohn aus dem Bett zu bekommen, weil er die Geschichte zu Ende lesen wollte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Bar-Verlag
Seitenzahl 170
Altersempfehlung 10 - 90
Erscheinungsdatum 22.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944515-30-4
Verlag BAR-Verlag
Maße (L/B/H) 190/123/15 mm
Gewicht 171
Buch (Kunststoff-Einband)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37165448
    Die blutroten Schuhe
    von Alana Falk
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 47871171
    Im Zeichen des Lotus
    von Valerie Loe
    Buch (Taschenbuch)
    4,78
  • 36737922
    Äquatorstraße
    von Thomas Adam Sieber
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 44897197
    Das Buch mit 7 Siegeln
    von Julian Fröhlich
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 48090359
    Frost & Payne - Die mechanischen Kinder 1: Die Jagd beginnt
    von Luzia Pfyl
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 47577713
    Beren und Lúthien
    von J. R. R. Tolkien
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45030539
    Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6
    von Ben Aaronovitch
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 44253209
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 40803643
    American Gods
    von Neil Gaiman
    (23)
    Buch (Paperback)
    14,00
  • 47093189
    Die Magie der tausend Welten - Die Mächtige
    von Trudi Canavan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47877742
    Spur des Feuers
    von Patricia Briggs
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (158)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 47658865
    Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    von Amy Ewing
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 14238321
    Der letzte Wunsch / Hexer-Geralt Saga Vorgeschichte Bd.1
    von Andrzej Sapkowski
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 20946296
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2
    von George R. R. Martin
    (46)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 47749856
    Stadt der Finsternis - Unheiliger Bund
    von Ilona Andrews
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 28852566
    Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    von Lauren Kate
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 26175161
    Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 03
    von George R. R. Martin
    (27)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 47877473
    Stefano
    von Christine Feehan
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (130)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Jystalla Das Einhorn in der Glaskugel

Jystalla Das Einhorn in der Glaskugel

von Heidi Wagner

Buch (Kunststoff-Einband)
12,90
+
=
Was Mädchen wissen wollen

Was Mädchen wissen wollen

von Susan Meredith

(2)
Buch (Taschenbuch)
6,95
+
=

für

19,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen