Thalia.de

Eye of the Wind - Einem Traum auf der Spur

Einem Traum auf der Spur

(1)

Kommen sie mit auf eine Traumreise an Bord der EYE OF THE WIND!
Seit über einem Jahrhundert bereist die elegante Brigg alle Weltmeere. Ein Traditionsschiff, das diese Bezeichnung wirklich verdient:
Ein robuster Stahlrumpf in der wunderschönen Formgebung eines Schoners, mit zwei Masten und 15 Segeln getakelt und trotz ihres Alters mit modernster Technik ausgerüstet.
Maritimes Ambiente befindet sich hier im Einklang mit der eleganten Linienführung eines Großseglers.
Erfahren Sie alles über das Traumschiff, seine Crew und das Bordleben, die Technik und die spannende Historie vom Dasein als Frachtsegler bis zur heutigen Nutzung als ziviles
Segelschulschiff.

Portrait
Harald Focke, geboren 1950, arbeitet als Historiker, wissenschaftlicher Autor und Journalist in Bassum bei Bremen. Ihn interessiert alles, was schwimmt, fährt oder fliegt. Er hat zahlreiche Bücher und Aufsätze vor allem zur maritimen Geschichte veröffentlicht, meist über Passagierschiffe. Focke ist Mitarbeiter mehrerer Zeitungen und Magazine; unter anderem schreibt er für SCHIFF CLASSIC und TRAKTOR CLASSIC.
Ulf Kaack, geb. 1964 in Neumünster/Schleswig-Holstein, lebt und arbietet als Autor und Journalist lebt in Bassum, einer kleinen Stadt südlich von Bremen. Beruflich war er nach seiner Ausbildung zum Sparkassenkaufmann und einem Marketing-Studiums an der Wirtschafts- und Sozialakademie in Bremen verantwortlich für das operative Marketing eines großen norddeutschen Kreditinstitutes. Viele Jahre arbeitete er im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, außerdem als Redakteur bei einer auflagenstarken niedersächsischen Tageszeitung. Seit 1987 ist er zudem als freier Autor und Journalist schriftstellerisch und auch mit der Kamera tätig. Er ist Verfasser und Mitautor von knapp einem Dutzend Buchtiteln, häufig mit nautischen, maritimen und technischen Hintergründen. Dabei gelingt es ihm, komplexe Zusammenhänge für den Leser allgemein verständlich darzustellen. Technik anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln, dass ist sein Anspruch.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum Mai 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86586-379-9
Verlag Forum Verlag Herkert
Maße (L/B/H) 246/215/17 mm
Gewicht 500
Buch (Kunststoff-Einband)
24,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37622357
    Porsche 356
    von Alexander F. Storz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 45254511
    Prinz Eugen
    von Ingo Bauernfeind
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 23189246
    Der Mittellandkanal
    von Bernd Ellerbrock
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,80
  • 47868211
    U-Boot-Jäger
    von Heiko Thiesler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 2919964
    Holzbootsbau
    von Curt W. Eichler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45242918
    Die Vermessung der Ozeane
    von Olivier Le Carrer
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,90
  • 44407739
    Köhlers FlottenKalender 2017 / Kalender
    Kalender
    14,99
  • 39524538
    Respekt
    von Peter Neumann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    39,00
  • 30611366
    Die Titanic
    von Manfred Hessel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 18695530
    Enzyklopädie Deutscher U-Boote
    von Werner Brack
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 18786206
    Motorboote
    von Dennis Watts
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,90
  • 44712275
    Weyers Flottentaschenbuch 2016/2018
    Buch (gebundene Ausgabe)
    72,00
  • 3058641
    U-Boot-Operationen im Zweiten Weltkrieg
    von Kenneth Wynn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 37845950
    Wikingerschiffe
    von Jochen Fircks
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,99
  • 37632844
    Maritime Begriffe und Abkürzungen
    von Michael Schulze
    Buch (PQ)
    7,90
  • 42165904
    Nautik
    von Franz Schulze
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 30651227
    Die Rheinschifffahrt im 20. Jahrhundert
    von Hans Renker
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,80
  • 43120584
    Schiffsmodelle selbst gebaut
    von Günter Hensel
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,80
  • 16982301
    Rüstung und Rüstungserprobung in der deutschen Marinegeschichte unter besonderer Berücksichtigung der Torpedoversuchsanstalt (TVA)
    von Oliver Krauss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 41063910
    Holzboote restaurieren und pflegen
    von Michael Oelkers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Lesenswert und unterhaltsam!
von Traditionsskipper aus Dorsten am 06.06.2014

Die abwechslungsreiche maritime Geschichte des Großseglers ‚Eye of the Wind‘ vom Frachtschiff bis zum zivilen Segelschulschiff schildert das norddeutsche Autoren-Duo Harald Focke und Ulf Kaack anschaulich in diesem Buch. Das 156 Seiten starke Werk beinhaltet einen umfangreichen Abriss über die Historie des Schiffes, aufgelockert durch eine lebhafte Reisereportage in... Die abwechslungsreiche maritime Geschichte des Großseglers ‚Eye of the Wind‘ vom Frachtschiff bis zum zivilen Segelschulschiff schildert das norddeutsche Autoren-Duo Harald Focke und Ulf Kaack anschaulich in diesem Buch. Das 156 Seiten starke Werk beinhaltet einen umfangreichen Abriss über die Historie des Schiffes, aufgelockert durch eine lebhafte Reisereportage in der Gegenwart. In unterhaltsam erzählten Einzelepisoden erfährt der Leser alles über das Schiff und seine Besatzung, die Technik, das heutige Bordleben und jede Epoche der spannenden Vergangenheit des über 100 Jahre alten Windjammers. Ausgewählte historische Bilddokumente, seltene Zeitzeugenberichte, ein eigenes Kapitel über die Hollywood-Vergangenheit der 'Eye of the Wind', ein Porträt der noch aktiven Schwesterschiffe, ein detailreiches Datenblatt, Segelrisse, ein nautisches Glossar sowie eine Gemälde- und eine Philatelisten-Galerie runden das Werk ab. Die fachkundige Beschreibung der Segelmanöver an Bord und die Schilderung der unterwegs angelaufenen dänischen Häfen machen das Buch nicht nur für Wassersportler und maritim interessierte Ostsee-Fans absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0