Kasino-Kapitalismus

Wie es zur Finanzkrise kam, und was jetzt zu tun ist

(3)
Das amerikanische Bankensystem ist pleite. Deutschlands Banken sind schwer angeschlagen. In Osteuropa tickt die Zeitbombe. Ganze Staaten sind vom Konkurs bedroht.

Hans-Werner Sinn, Chef des ifo Instituts, erklärt, wie das Finanzsystem zur Spielwiese von Glücksrittern werden konnte, und analysiert die Gründe der Krise: das Versagen der Rating- Agenturen, der Regulierungsbehörden und der Banken. Aber Sinn blickt auch nach vorne, kritisiert pointiert die in Deutschland aufgelegten Konjunkturprogramme und entwirft selbst einen Masterplan zur Sanierung der Finanzmärkte.
Portrait
Hans-Werner Sinn ist Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Präsident des renommierten ifo Instituts - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. Er war Vorsitzender des traditionsreichen Vereins für Socialpolitik und Präsident des Weltverbandes der Finanzwissenschaftler (IIPF). Er hat unzählige Fachartikel und -bücher geschrieben. Als Finanzexperte ist er ein gefragter Gesprächspartner in Politik und Medien.Wenn Sie Hans-Werner Sinn als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur. Für alle weiteren Anfragen kontaktieren Sie bitte unser Veranstaltungsteam oder die Presseabteilung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 471
Erscheinungsdatum 12.05.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37303-4
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,6/4,3 cm
Gewicht 556 g
Auflage 2. aktualisierte Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Geldsozialismus
    von Roland Baader
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • Der Euro
    von Hans Werner Sinn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Auf der Suche nach der Wahrheit
    von Hans Werner Sinn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Der Preis der Ungleichheit
    von Joseph E. Stiglitz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Die Amerikanische Revolution
    von Michael Hochgeschwender
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Ist Deutschland noch zu retten?
    von Hans Werner Sinn
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Der Schwarze Juni
    von Hans Werner Sinn
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Showdown
    von Dirk Müller
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Vergesst die Krise!
    von Paul Krugman
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Unternehmensbewertung - Methoden, Rechenbeispiele, Vor- und Nachteile
    von Ulrich Wiehle, Michael Diegelmann, Henryk Deter, Peter N. Schömig, Michael Rolf
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Vermächtnis
    von Jared Diamond
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • Finanzblasen
    von Daniel Gross
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • Gefangen im Euro
    von Hans Werner Sinn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der größte Raubzug der Geschichte
    von Matthias Weik, Marc Friedrich
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Verarschen kann ich mich alleine
    von HG. Butzko
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Wie eine Volkswirtschaft wächst ...
    von Peter D. Schiff, Andrew J. Schiff
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Krankes Geld - kranke Welt
    von Gregor Hochreiter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Warnen,Tarnen,Täuschen
    von Klaus Lunau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • Die Plünderung der Welt
    von Michael Maier
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Kasino-Kapitalismus

Kasino-Kapitalismus

von Hans Werner Sinn
(3)
Buch (Taschenbuch)
12,95
+
=
Crashkurs

Crashkurs

von Dirk Müller
(10)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

23,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

... ist unser Finanzsystem noch zu retten?
von "Ihr Bioladen im Ammerland" aus Wiefelstede am 05.05.2012

Auf diese Frage wird und kann Ihnen Hans-Werner Sinn keine Antwort geben. Diese Antwort nach den umfassenden Finanzkrisen der letzten Jahre sucht nicht nur er auf höchst professionelle und anschauliche Weise, sondern auch die Politiker und Financiers in der ganzen Welt. Noch nie hat das Finanzwesen so einem "Kasino"... Auf diese Frage wird und kann Ihnen Hans-Werner Sinn keine Antwort geben. Diese Antwort nach den umfassenden Finanzkrisen der letzten Jahre sucht nicht nur er auf höchst professionelle und anschauliche Weise, sondern auch die Politiker und Financiers in der ganzen Welt. Noch nie hat das Finanzwesen so einem "Kasino" geähnelt wie heute und noch nie waren die Krisenherde so weltumspannend! Hans-Werner Sinn gelingt es auf excellente Weise einen fundierten Überblick über die jüngsten Ereignisse zu schaffen auf dessen Basis man über das was auf uns zukommt bewußter nachdenkt. Das was man hier liest ist nicht schön, aber es hilft zu verstehen und macht uns deutlich bewußt auf welchem unsteuerbaren Pulverfaß wir uns derzeit befinden. Mögen wir alle wieder sicher in den Hafen gelangen.

Wie kam es zur Finanzkrise?
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 28.06.2010

Hans-Werner Sinn erklärt in diesem Buch verständlich und umfangreich, wie es zur Finanzkrise kommen konnte. Die gute Strukturierung des Buches und übersichtliche Charts erleichtern dem Leser das Verständnis. Der Autor geht ins Detail und für Laien ist ein zusätzliches Lexikon zum Nachschlagen der Fachbegriffe zu empfehlen. Gut gefallen hat... Hans-Werner Sinn erklärt in diesem Buch verständlich und umfangreich, wie es zur Finanzkrise kommen konnte. Die gute Strukturierung des Buches und übersichtliche Charts erleichtern dem Leser das Verständnis. Der Autor geht ins Detail und für Laien ist ein zusätzliches Lexikon zum Nachschlagen der Fachbegriffe zu empfehlen. Gut gefallen hat mir, dass nach jedem Kapitel Anmerkungen und weiterführende Literatur aufgeführt werden.

Glücksspiel im großen Stil (mit Firmenvermögen und Steuergeld)
von Thomas Fritzenwallner aus Wiener Neustadt am 23.05.2010

Dieses Buch stellt nicht nur eine umfassende Chronik der Finanzkrise dar, es zeigt neben den ungünstigen Vorzeichen zur Wirschaftslage vor allem in den USA und Europa auch Lösungsversuche entsprechender Probleme auf und warum manche davon von vornherein zum Scheitern verurteilt sind. Durch die entsprechende Illustration durch Grafiken und Charts... Dieses Buch stellt nicht nur eine umfassende Chronik der Finanzkrise dar, es zeigt neben den ungünstigen Vorzeichen zur Wirschaftslage vor allem in den USA und Europa auch Lösungsversuche entsprechender Probleme auf und warum manche davon von vornherein zum Scheitern verurteilt sind. Durch die entsprechende Illustration durch Grafiken und Charts bietet das Buch eine übersichtliche Zusammenfassung und Kommentierung der Börsen- und Wirtschaftssituation der letzten 4 Jahre und der dazu führenen Entwicklungen.