Keine Kinder sind auch keine Lösung

Schützenhilfe von der Juramama

(1)
"Bekommt endlich mehr Kinder", tönt es seit Jahren aus aller Munde. Sind die dann aber da, haben wir den Salat. Im Beruf werden Mütter und geltende Gesetze ausgebremst. Väter, die mehr als zwei Monate Elternzeit nehmen, sind auch weg vom Fenster. Und wenn die Eltern ihren Kummer im Biergarten ertränken wollen, nagelt einer ein Schild an den Eingang: "Kinder verboten!" - und wird dafür auch noch gelobt.

Nina Straßner sagt, was wir tun können. Die Juristin lotst sie mit leichter Feder durch alles Gesetzliche und erklärt, wann wir Arbeitgeber belügen dürfen, warum sich tobende Kinder im Supermarkt rechtlich einwandfrei benehmen und weswegen übergewichtige Königspinguine ein optimales Rollenbild abgeben.
Rezension
"Sehr persönlich, hoch politisch - und trotz vieler Paragraphen enorm unterhaltsam." Angela Wittmann, Brigitte, Heft 8 /2017 "Die Anwältin und Zweifachmutter Nina Katrin Straßner aus Kiel bietet in ihrem Buch Keine Kinder sind auch keine Lösung rechtliche Schützenhilfe für Eltern in hochnotpeinlichen und ganz normalen Familien-Situationen. Dabei schafft es die Autorin, Paragrafen nicht nur zu entstauben, sondern sie auch noch witzig, laut und bunt mit Alltagsmomenten zu verknüpfen, die wohl alle Menschen mit Kindern kennen." Lisa Harmann, Berliner Zeitung, 24.03.2017 "[...] Allerdings ist dieses kein öder Ratgeber, der Laien verzweifeln lässt, sondern ein leicht verständlich geschriebenes Begleitbuch für das Elterndasein." Jana Brechlin, Täglicher Anzeiger, 03.05.2017
Portrait

Nina Katrin Straßner ist Rechtsanwältin, Mediatorin und Fachanwältin für Arbeitsrecht. Da es sich in den deutschen Gerichtssälen nicht schickt, statt "diese Auffassung entbehrt jeglicher Grundlage" einfach mal laut "F*ck you very much" zu brüllen, musste sie dieses Buch schreiben. Außerdem bloggt sie als Juramama und schreibt eine Kolumne für die Brigitte Mom. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kiel.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 301
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-60935-2
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/2,4 cm
Gewicht 300 g
Originaltitel F ck you very much
Auflage 1. Auflage 2017
Verkaufsrang 30.484
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!
    von Christoph Schlingensief
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Mit dir kommt ein neuer Morgen
    von Simonne van Gennip
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen!
    von Peter Hahne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Möbel bauen aus Paletten
    von Aurélie Drouet
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • Bombenkrieg 1914 - 1918
    von Frank Buchholz, Horst Schuh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • Das Praxisbuch Samsung Galaxy J5 - Handbuch für Einsteiger
    von Rainer Gievers
    Buch (Taschenbuch)
    21,50
  • Mut zu Kindern und Karriere
    von Stefanie Bilen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Die Reiter der Apokalypse
    von Georg Schmidt
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Der Dreißigjährige Krieg
    von Christian Pantle
    (4)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Angst der Eliten
    von Paul Schreyer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Die Reise ins Reich
    von Tobias Ginsburg
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • Die übermüdete Gesellschaft
    von Ingo Fietze
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 1918 - Die Welt im Fieber
    von Laura Spinney
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Millionär in der DDR
    von Christopher Nehring
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    18,00
  • 1000 Jahre habe ich gelebt
    von Livia Bitton-Jackson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • David Ben Gurion
    von Tom Segev
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • Die Totengräber
    von Rüdiger Barth, Hauke Friederichs
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Was du nicht erzählt hast
    von Mark Mazower
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00

Wird oft zusammen gekauft

Keine Kinder sind auch keine Lösung

Keine Kinder sind auch keine Lösung

von Nina Katrin Strassner
(1)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Mütter ohne Liebe

Mütter ohne Liebe

von Gaby Gschwend
(1)
Buch (Taschenbuch)
16,95
+
=

für

26,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Pflichtlektüre für alle Eltern!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 24.04.2017

Der Empfehlung einer Freundin folgend kaufte ich dieses Buch und begann, völlig unvorbereitet auf den Inhalt, zu lesen. In der ersten Kapiteln dachte ich noch, dass die wichtigen Themen auch ohne den Humor von Nina Katrin Strassen lesenswert sind. Zumal auch meine Mutterschaft mich in ihren jungen Jahren bereits... Der Empfehlung einer Freundin folgend kaufte ich dieses Buch und begann, völlig unvorbereitet auf den Inhalt, zu lesen. In der ersten Kapiteln dachte ich noch, dass die wichtigen Themen auch ohne den Humor von Nina Katrin Strassen lesenswert sind. Zumal auch meine Mutterschaft mich in ihren jungen Jahren bereits in eine Vielzahl der angesprochenen Situationen gebracht hat. Doch zum Ende war ich einfach nur noch dankbar dafür, dass diese intelligente Autorin die Situation deutscher Eltern - insbesondere Mütter - mit sowohl weinendem, als auch lachendem Auge betrachten kann. Anderenfalls würde mir wohl die Hoffnung darauf fehlen, dass wir gemeinsam etwas verändern können. Bitte lesen, weiterempfehlen und wann immer es geht zum Thema machen!!!