Keine Liebe mehr

Akzeptierte und akzeptable Erzählungen

Ein von einer afrikanischen Lanze durchbohrtes Paar, eine Pornoschauspielerin, ein Butler, der in einem New Yorker Aufzug stecken bleibt - mysteriöse Ärzte, wollüstige Ehefrauen, Bodyguards und Gespenster, das sind die Helden in JAVIER MARÌAS' Erzählungen, die einem abwechselnd den Atem nehmen, einen in schallendes Lachen ausbrechen oder über die ein oder andere Lebensweisheit nachdenken lassen. 'Keine Liebe mehr' vereint endlich Marías‘ gesammelte Erzählungen: neue und bereits erschienene.
Portrait

Javier Marías, 1951 als Sohn eines vom Franco-Regime verfolgten Philosophen geboren, veröffentlichte seinen ersten Roman mit neunzehn Jahren. Seit seinem Bestseller ›Mein Herz so weiß‹ gilt er weltweit als beachtenswertester Erzähler Spaniens.
Sein umfangreiches Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Nelly-Sachs-Preis sowie dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur. Seine Bücher wurden in über vierzig Sprachen übersetzt.

Susanne Lange ¿lebt alsfreie Übersetzerin bei Barcelona. Sie überträgt lateinamerikanische und spanische Literatur, sowohl klassische Autoren wie Cervantes als auch zeitgenössische wie Juan Gabriel Vásquez oder Javier Marías. Zuletzt wurde sie mit dem Johann-Heinrich-Voß-Preis
der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung ausgezeichnet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 27.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-002444-2
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 21,8/13,2/4,3 cm
Gewicht 633 g
Originaltitel Mala indole
Auflage 1
Übersetzer Susanne Lange, Elke Wehr, Renate Zuniga
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Gefühlsmensch
    von Javier Marías
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • So fängt das Schlimme an
    von Javier Marías
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Unterleuten
    von Juli Zeh
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Keine Liebe mehr
    von Javier Marías
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Der Zirkus der Stille
    von Peter Goldammer
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Geister
    von Nathan Hill
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Das Leben ist ein merkwürdiger Ort
    von Lori Ostlund
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Das Geheimnis der Schwimmerin
    von Erika Swyler
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Mein Herz so weiß
    von Javier Marías
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Der Schneekimono
    von Mark Henshaw
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Fremde Seele, dunkler Wald
    von Reinhard Kaiser-Mühlecker
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die siebte Sprachfunktion
    von Laurent Binet
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Vor Mitternacht
    von Ida Simons
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Was Liebe will
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Cox
    von Christoph Ransmayr
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Nach einer wahren Geschichte
    von Delphine de Vigan
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • Ich hasse dieses Internet. Ein nützlicher Roman
    von Jarett Kobek
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Zurück in Berlin
    von Verna B. Carleton
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Schwarzer Rücken der Zeit
    von Javier Marías
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Keine Liebe mehr

Keine Liebe mehr

von Javier Marías
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
+
=
Die steinerne Matratze

Die steinerne Matratze

von Margaret Atwood
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=

für

47,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.