Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Kevin tötet mir den letzten Nerv

Vom Umgang mit Unterrichtsstörungen

Grundlagen der Schulpädagogik

Schulischer Alltag ist geprägt durch strukturierte Lehr- und Lernsituationen und den Umgang der Interaktionspartner untereinander. Dabeihaben alle innerhalb eines komplizierten Leistungssystems unterschiedliche Erwartungen, Pflichten und Verantwortungen. Diese Unterschiede führen zu einer prinzipiellen Konfliktanfälligkeit des Lebens in Schule und Unterricht. Zusätzlich haben Schüler Defizite bei der Wahrung von Disziplin, bzw. müssen häufig erst lernen, sich adäquat zu verhalten. In einem ersten stärker theoretischen Teil wird darauf eingegangen, Begrifflichkeiten werden abgegrenzt und aktuelle Theorien zu Unterrichtsstörungen dargestellt.
Störsituationen des Unterrichts situationsabhängig und werden von Lehrern und Schüler subjektiv bewertet. Dabei ist davon auszugehen, dass aus oftmals kleineren Problemen durch eine falsche individuelle Interpretation größere Differenzen entstehen, die die Beziehung von Lehrern und Schülern dauerhaft belasten. Aus sogenannten primären Unterrichtsstörungen entstehen sekundäre. Diese Annahme wird in einem 2. Teil anhand zahlreicher Einzelsituationen untersucht.
Im dritten Teil werden Anregungen zur präventiven Begegnung mit Unterrichtsstörungen in der Praxis gegeben. Hinweise sind keine Rezepte, sie bieten aber Handlungshilfen für und im Unterricht und fordern zur kritischen Auseinandersetzung heraus. Dem Praktiker bleibt die Erprobung im schulischen Alltag. Dazu dienen die Fallbeispiele und Arbeitsblätter. Der Fragebogen am Ende bezieht sich auf methodisch, didaktische Gesichtspunkte, auf den Unterrichtsstil, auf Probleme im kommunikativen wie auch interaktiven Bereich, aber auch auf ganz individuelle Einstellungen. Er bietet auch besonders kritischen Unterrichtssituationen eine Reflexionshilfe, kann aber auch dazuverwendet werden, ganz allgemein das persönliche Lehrerverhalten zuanalysieren.Schulischer Alltag ist geprägt durch strukturierte Lehr- und Lernsituationen und den Umgang der Interaktionspartner untereinander. Dabeihaben alle innerhalb eines komplizierten Leistungssystems unterschiedliche Erwartungen, Pflichten und Verantwortungen. Diese Unterschiede führen zu einer prinzipiellen Konfliktanfälligkeit des Lebens in Schule und Unterricht. Zusätzlich haben Schüler Defizite bei der Wahrung von Disziplin, bzw. müssen häufig erst lernen, sich adäquat zu verhalten. In einem ersten stärker theoretischen Teil wird darauf eingegangen, Begrifflichkeiten werden abgegrenzt und aktuelle Theorien zu Unterrichtsstörungen dargestellt.
Störsituationen des Unterrichts situationsabhängig und werden von Lehrern und Schüler subjektiv bewertet. Dabei ist davon auszugehen, dass aus oftmals kleineren Problemen durch eine falsche individuelle Interpretation größere Differenzen entstehen, die die Beziehung von Lehrern und Schülern dauerhaft belasten. Aus sogenannten primären Unterrichtsstörungen entstehen sekundäre. Diese Annahme wird in einem 2. Teil anhand zahlreicher Einzelsituationen untersucht.
Im dritten Teil werden Anregungen zur präventiven Begegnung mit Unterrichtsstörungen in der Praxis gegeben. Hinweise sind keine Rezepte, sie bieten aber Handlungshilfen für und im Unterricht und fordern zur kritischen AuseinanderSetzung heraus. Dem Praktiker bleibt die Erprobung im schulischen Alltag. Dazu dienen die Fallbeispiele und Arbeitsblätter. Der Fragebogen am Ende bezieht sich auf methodisch, didaktische Gesichtspunkte, auf den Unterrichtsstil, auf Probleme im kommunikativen wie auch interaktiven Bereich, aber auch auf ganz individuelle Einstellungen. Er bietet auch besonders kritischen Unterrichtssituationen eine Reflexionshilfe, kann aber auch dazuverwendet werden, ganz allgemein das persönliche Lehrerverhalten zuanalysieren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum Januar 2007
Serie Grundlagen der Schulpädagogik
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8340-0186-3
Verlag Schneider Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 230/155/23 mm
Gewicht 451
Auflage 2. unveränderte Neuaufl.
Verkaufsrang 30.275
Buch (Taschenbuch)
19,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35290929
    Die große Hausapotheke gegen Unterrichtsstörungen
    von Kenneth Shore
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • 43371583
    MusiX 3. Schülerarbeitsheft. Ausgabe D
    von Gero Schmidt-Oberländer
    Buch (Geheftet)
    7,50
  • 25908715
    Bachelor | Master: Schulpädagogik
    von Anne Sliwka
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 33919126
    PAKET Lesen 1 (4 Lese-Hefte)
    von Sabine Willmeroth
    Buch (Geheftet)
    9,99
  • 32461955
    Ablösung vom zählenden Rechnen
    von Uta Häsel-Weide
    Buch (Kunststoff-Einband)
    26,95
  • 42529593
    Fragenbär - Richtig schreiben 1./2. Klasse
    von Vera Lohmann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    5,99
  • 34611775
    Perspektivrahmen Sachunterricht
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 33919129
    PAKET Schreiben 1 (6 Schreib-Hefte)
    von Stephan Wicharz
    Buch (Geheftet)
    14,99
  • 40419443
    Mein Geometrieheft
    von Katrin Langhans
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,50
  • 42529572
    Fragenbär - Richtig rechnen 1. Klasse
    von Vera Lohmann
    Buch (Geheftet)
    5,99
  • 44037164
    Musikdidaktik Grundschule
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 18742628
    Deutsch unterrichten
    von Tilman Brand
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    25,95
  • 50195972
    Zwäg
    von Andreas Müller
    Buch (Kunststoff-Einband)
    32,00
  • 56801424
    Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?
    von Andrea Brackmann
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 5787813
    Praxisbuch Meyer / Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • 47621156
    Happy Teachers Change the World
    von Katherine Weare
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 42897520
    Nonverbales Klassenzimmermanagement
    von Pearl Nitsche
    Buch (Taschenbuch)
    30,00
  • 13925782
    Japanese from Zero! 1
    von Yukari Takenaka
    Buch (Taschenbuch)
    31,99
  • 23195927
    Leseflüssigkeit fördern
    von Andreas Gold
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,95
  • 33720092
    Classroom-Management
    von Christoph Eichhorn
    Buch (Taschenbuch)
    16,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kevin tötet mir den letzten Nerv

Kevin tötet mir den letzten Nerv

von Michael Pfitzner

Buch (Taschenbuch)
19,00
+
=
Didaktik bei Unterrichts- und Verhaltensstörungen

Didaktik bei Unterrichts- und Verhaltensstörungen

von Clemens Hillenbrand

Buch (Taschenbuch)
24,99
+
=

für

43,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen