Killmousky

Was jetzt? Frauen? Zigaretten? Whiskey? Den lieben langen Tag? Richard Ellwanger, frisch aus dem Polizeidienst geschieden, ist es ein Rätsel, wie er von nun an seine Zeit verbringen soll. Da winkt ein Auftrag im fernen New York: Eine begüterte Frau ist zu Tode gekommen, und ihre Schwester und ihr Vater beschuldigen den trauernden Ehemann, ein anderer zu sein, als er vorgibt. Sie beauftragen Ellwanger mit privaten Ermittlungen. Und das heißt für ihn nicht nur, seinen schwarzfelligen Hausgenossen Killmousky den Nachbarn anzuvertrauen. Es heißt auch, sich in einer Metropole zurechtzufinden, in der ihm die Sprache nicht behagt, die Gepflogenheiten fremd sind und ein möglicher Mörder lebt, dessen Persönlichkeit den Ex-Kommissar zunehmend fasziniert. Sibylle Lewitscharoff nimmt sich eines Genres an, das mit ihr Millionen lieben: Killmousky ist ein mitreißender Krimi und zugleich ein sprachliches Meisterwerk.
Rezension
»Lewitscharoffs Buch ist ein Katzenkrimi wohl auch in dem Sinn, dass von diesem lieblichen und teilweise fast wunderlichen Text der Leser selbst zum Schnurren gebracht wird. Auch ausgesprochene Verächter des Genres vermögen dem Buch etwas abzugewinnen.«
Klaus Kastberger, Die Presse, Wien 12.04.2014
Portrait
Sibylle Lewitscharoff, 1954 in Stuttgart als Tochter eines bulgarischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren, studierte Religionswissenschaften in Berlin, wo sie, nach längeren Aufenthalten in Buenos Aires und Paris, heute lebt. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Buchhalterin in einer Werbeagentur. Sie veröffentlichte Radiofeatures, Hörspiele und Essays. Für Pong erhielt sie 1998 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Es folgten die Romane Der Höfliche Harald (1999), Montgomery (2003) und Consummatus (2006). Der Roman Apostoloff wurde 2009 mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet.
Blumenberg (2011) stand auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Zuletzt erschien der Band Vom Guten, Wahren und Schönen, der die 2011 in Frankfurt und in Zürich gehaltenen Poetikvorlesungen versammelt. 2009 gestaltete Sibylle Lewitscharoff eine Ausstellung im Deutschen Literaturarchiv Marbach zum Thema »Der Dichter als Kind«; in ihren Papiertheater-Arbeiten befaßt sie sich mit Clemens Brentano, Johann Wolfgang Goethe, Gottfried Keller, Karl Philipp Moritz und Friedrich Schiller.
Sibylle Lewitscharoff ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung sowie der Berliner Akademie der Künste.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 223, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783518734483
Verlag Suhrkamp
Verkaufsrang 35.686
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39679046
    Schall und Wahn
    von William Faulkner
    eBook
    9,99
  • 51124994
    Wie ein neues Leben
    von Jay Northcote
    (1)
    eBook
    6,49
  • 28064691
    Die unsichtbare Brücke
    von Julie Orringer
    (23)
    eBook
    10,99
  • 25327239
    Apostoloff
    von Sibylle Lewitscharoff
    (9)
    eBook
    8,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (28)
    eBook
    7,99
  • 45352016
    Das Pfingstwunder
    von Sibylle Lewitscharoff
    eBook
    20,99
  • 47840948
    Grand Prix / Bruno, Chef de police Bd.9
    von Martin Walker
    eBook
    20,99
  • 33154673
    Wilhelm-Raabe-Literaturpreis
    von Sibylle Lewitscharoff
    eBook
    7,99
  • 50867703
    Reden an die Abiturienten (1999-2015)
    von Sibylle Lewitscharoff
    eBook
    14,99
  • 45287629
    Muttersterben
    von Michael Lentz
    eBook
    8,99
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (39)
    eBook
    7,99
  • 38868269
    Etenya Saga Band 1
    von Susanne Leuders
    (7)
    eBook
    4,99
  • 32161691
    Vom Guten, Wahren und Schönen
    von Sibylle Lewitscharoff
    eBook
    13,99
  • 44200961
    Manhattan Transfer
    von John Dos Passos
    eBook
    21,99
  • 40976047
    Die gleißende Welt
    von Siri Hustvedt
    (10)
    eBook
    9,99
  • 39286747
    TEXT+KRITIK 204 - Sibylle Lewitscharoff
    eBook
    19,99
  • 26141933
    Solange du lebst
    von Louise Erdrich
    eBook
    9,99
  • 28275274
    Ein fatales Erbe
    von Anna Shevchenko
    (8)
    eBook
    7,99
  • 33040458
    SchattenTod
    von Nané Lénard
    eBook
    6,99
  • 37026096
    Geist und Kosmos
    von Thomas Nagel
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Killmousky - Sibylle Lewitscharoff

Killmousky

von Sibylle Lewitscharoff

eBook
9,99
+
=
Blumenberg - Sibylle Lewitscharoff

Blumenberg

von Sibylle Lewitscharoff

(5)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen