Kinderarbeit in den Entwicklungsländern

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,7, Universität Rostock (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Soziologie der Entwicklungsländer, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der Vorlesung „Soziologie der Entwicklungsländer“ beschäftigte ich mich mit dem Thema Kinderarbeit.
In unterschiedlichsten Kulturen und nahezu jeder Zeitspanne arbeiteten Kinder und Eltern gemeinschaftlich, sobald ein bestimmtes Alter erreicht war. Beispielsweise leisteten Kinder bereits im Mittelelter Frondienste . Mit der Industrialisierung im 18. und 19. Jahrhundert nahm Kinderarbeit in Europa und den USA stark zu. So arbeiteten Minderjährige in England in Baumwollmanufakturen oder anderen Fabriken zehn bis sechzehn Sunden täglich. Neben den gesundheitlichen Beeinträchtigungen mangelte es den Kindern auch an Schulbildung. Viele konnten weder lesen noch schreiben. Für die Familien bedeutete die Arbeit jedoch ein zusätzliches oft notwendiges Einkommen.
Auch heute noch ist Kinderarbeit ein vielschichtiges Problem und hat erhebliche „Auswirkungen auf die psychische und intellektuelle Entwicklung eines Kindes“ . Infolge dessen wurde am 2. September die Un-Konvention für die Rechte des Kindes in Kraft gesetzt. Seit 150 Jahren wird Kinderarbeit als großes Problem anerkannt und bekämpft. Jedoch gibt es noch in vielen Entwicklungsländern Formen von Kinderarbeit.
Im Folgenden werde ich näher beleuchten, was unter dem Begriff „Kinderarbeit“ im Wesentlichen zu verstehen ist und werde ihre Ursachen näher erläutern. Am Ende gehe ich auf das Beispiel Indien näher ein. Es ist sehr schwer eine einheitliche Definition für den Begriff „Kinderarbeit“ zu finden. Wie unterschiedlich die Voraussetzungen sind, unter denen Kinder Arbeit leisten müssen, wird deutlich, wenn man z.B. die Arbeit eines sechsjährigen Jungen aus Indien, der in der Schuldknechtschaft Teppiche knüpft, mit der eines dreizehnjährigen Mädchens vergleicht, das in Managua bei ihren Eltern wohnt, zeitweise zur Schule geht und trotzdem noch als Straßenhändlerin tätig ist.
Vergleicht man jedoch die verschiedenen Erläuterungsansätze kann man sagen:
Kinderarbeit bezeichnet die Beschäftigung von Minderjährigen im Allgemeinen, im Besonderen aber ihre Beschäftigung unter Bedingungen, die einen Schulbesuch ausschließen, sich physisch oder psychisch als schädlich erweisen und/oder auf der Grundlage wirtschaftlicher Ausbeutung beruhen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 17, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.06.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783638063715
Verlag GRIN
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 71796473
    Muttertier
    von Birgit Kelle
    eBook
    18,00
  • 36344805
    Das weibliche Gehirn
    von Louann Brizendine
    eBook
    9,99
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 36319554
    Das männliche Gehirn
    von Louann Brizendine
    eBook
    9,99
  • 84744426
    Die Kontrolle von Intransparenz
    von Niklas Luhmann
    eBook
    13,99
  • 83790090
    Women & Power
    von Mary Beard
    eBook
    8,39
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    29,99
  • 39320984
    Economix
    von Michael Goodwin
    eBook
    9,99
  • 81275389
    Mein Russland
    von Carola Schneider
    eBook
    16,99
  • 45348541
    Kapitalismus und Ungleichheit
    eBook
    22,99
  • 33981741
    Ritalin und Liebe Geschichte eines ADHS-Kindes und Jugendlichen
    von Hans Moll
    eBook
    17,00
  • 29273234
    Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler
    eBook
    10,99
  • 40991291
    Grundkurs Familienrecht für die Soziale Arbeit
    von Reinhard J. Wabnitz
    eBook
    14,99
  • 45089283
    What Works
    von Iris Bohnet
    eBook
    24,91
  • 74648461
    Instagram und Körperbild
    von Carolin Krämer
    eBook
    5,99
  • 70971416
    Die Unfähigkeit zu trauern
    von Alexander Mitscherlich
    eBook
    14,99
  • 64492956
    Soziologie
    von Ludger Pries
    eBook
    13,99
  • 85061999
    Islamische Zuwanderung und ihre Folgen
    von Bassam Tibi
    eBook
    8,99
  • 29447095
    Der kommende Aufstand
    von Unsichtbares Komitee
    eBook
    9,99
  • 73488492
    Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt. Die Industrie 4.0
    von Kristina Mayr
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kinderarbeit in den Entwicklungsländern - Anett Hobe

Kinderarbeit in den Entwicklungsländern

von Anett Hobe

eBook
12,99
+
=
Die Gesellschaft der Singularitäten - Andreas Reckwitz

Die Gesellschaft der Singularitäten

von Andreas Reckwitz

eBook
23,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen