Kinderarbeit in Deutschland im 18. und 19. Jh.

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Freie Universität Berlin, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kinder haben immer gearbeitet. Sie mussten arbeiten. Die Agrargesellschaft wäre ohne die Kinderarbeit nicht auskommen, und niemand kam auf die Idee, dass die Kinder ihrer Zeit untätig verbringen sollten. Die ganze Geschichte von einem Jahrhundert zum anderen (1750-1870) ist voll von Kinderarbeit, langen Arbeitstagen und äußerster Anstrengung für ein Stückchen Brot.
Die Kinderarbeit gibt es bereits seit Menschengedenken, aber mit der
Industrialisierung nahm sie im 18. und 19. Jahrhundert in Europa und in den USA Ausmaße an, die die Gesundheit und Bildung der Bevölkerung massiv beeinträchtigten. Sie war die Arbeit von Kindern aller werktätigen Schichten, der Lohnarbeiter und der Bauern, der Handwerker, der kleinen Ladenbesitzer und anderer Schichten des Kleinbürgertums, wobei die einzelnen Schichten zu verschiedenen Zeiten einen verschiedenen starken Anteil der Kinder stellten.
In der vorliegenden Arbeit will ich darauf eingehen, warum Kinder im 18. und 19. Jahrhundert dazu gezwungen wurden, schon im jüngsten Alter Geld zu verdienen. Es sollen die Fragen nach dem Ausmaß der Kinderarbeit und warum der Staat erst so spät eingegriffen hat, beantwortet werden.
Außerdem wird zu folgender, diese Arbeit leitende Hypothese Stellung genommen.
Sie lautet: Die Kinderarbeit bewahrt ein wichtiges Merkmal der mittelalterlichen Gesellschaft, und zwar den frühzeitigen Eintritt in die Erwachsenenwelt.
Um die Zusammenhänge besser zu verstehen, gehe ich zuerst in der ersten Hälfte der Arbeit auf die Kinderrechte vom 18. Jahrhundert und die Geschichte der Kindheit ein.
In der zweiten Hälfte werde ich versuchen auf die oben genannten Fragen Antworten zu finden.
Abschließen werde ich meine Ergebnisse zusammenfassen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 19, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.04.2007
Sprache Deutsch
EAN 9783638620581
Verlag GRIN
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33149822
    Kinderarbeit. Ausgewählte Probleme und Lösungsansätze
    von Fabian Reichel
    eBook
    12,99
  • 26296080
    Kinderarbeit. Formen, Ursachen und rechtliche Grundlagen
    von Petra Bleuer
    eBook
    7,99
  • 26284763
    Kinderarbeit in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
    von Antje Höfs
    eBook
    3,99
  • 30588487
    Kinderarbeit im Deutschen Reich und Deutschland - von 1800 bis heute
    von Birgit Plan
    eBook
    10,99
  • 36476727
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (22)
    eBook
    11,99
  • 57598898
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (16)
    eBook
    18,99
  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (15)
    eBook
    13,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • 47880928
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    eBook
    16,99
  • 67204861
    Mama und Papa kommen nicht wieder
    von Jane Plume
    eBook
    9,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (25)
    eBook
    7,99
  • 38565781
    Mein Blind Date mit dem Leben
    von Saliya Kahawatte
    (3)
    eBook
    7,99
  • 54893251
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (9)
    eBook
    11,99
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    19,99
  • 48760968
    Die Diagnose
    eBook
    8,99
  • 50273643
    Neben der Spur, aber auf dem Weg
    von Mina Teichert
    eBook
    11,99
  • 48779897
    Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche
    von Hannes Jaenicke
    eBook
    15,99
  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • 34301222
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (37)
    eBook
    8,99
  • 26767417
    Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (18)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kinderarbeit in Deutschland im 18. und 19. Jh.

Kinderarbeit in Deutschland im 18. und 19. Jh.

von Monika Prokopova

eBook
12,99
+
=
Arbeitende Kinder in Europa

Arbeitende Kinder in Europa

von Willfried Werner

eBook
4,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen