Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Kings & Fools

Geächtete Krone

(18)
Rückkehr in ein verhasstes Leben.
Magische Verbündete.
Ein schmerzhafter Entschluss, der alles entscheidende Kampf.
Auch wenn alles verloren scheint: Irgendwie muss es weitergehen. Lucas und Noel suchen Verbündete für die Schlacht gegen den Brennenden König. Estelles Gabe könnte eine wichtige Waffe werden – wenn sie es schafft, die Phönixe für sich zu gewinnen.
Das große Finale: spannend und dramatisch wie nie. Werden die Favillaner Lavis befreien können?
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 19.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95882-076-0
Verlag Oetinger 34
Maße (L/B/H) 208/144/35 mm
Gewicht 579
Illustratoren Jacqueline Kauer
Verkaufsrang 60.323
Buch (Kunststoff-Einband)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42415175
    Verdammtes Königreich / Kings & Fools Bd.1
    von Natalie Matt
    (18)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 47877896
    Der Drachenflüsterer - Die Feuer von Arknon
    von Boris Koch
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 37822292
    Die Flucht / Monument 14 Bd.2
    von Emmy Laybourne
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47904832
    Stormheart. Die Rebellin
    von Cora Carmack
    (107)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 48046236
    Kings & Fools Im Zeichen des Rings
    von Silas Matthes
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44953446
    Kings & Fools. Im Schatten des Phoenix
    von Natalie Matt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42791597
    Vergessenes Wissen / Kings & Fools Bd.4
    von Natalie Matt
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 47878331
    Magonia
    von Headley
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43961965
    Der geheime Zirkel
    von Libba Bray
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 63381037
    Chosen 2: Das Erwachen
    von Rena Fischer
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 30635858
    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    von Jennifer Estep
    (98)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47878146
    Deathline - Ewig dein
    von Janet Clark
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 35332258
    Isegrim
    von Antje Babendererde
    (6)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    5,99 bisher 16,99
  • 62292377
    Herrscherin der tausend Sonnen
    von Rhoda Belleza
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47620398
    Einzig
    von Kathryn Evans
    (17)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47877893
    Niemand wird sie finden
    von Caleb Roehrig
    (31)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47878322
    Schwert & Flamme
    von Sara B. Larson
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 47016114
    Erwachen des Lichts / Götterleuchten Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47878108
    Mein Sommer in Brighton
    von Birgit Schlieper
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Lukas ist Kräutersammler, bis er von einer geheimnisvollen Garde abgeholt wird. Zurück gekehrt ist noch niemand, der aus seinem Dorf abgeholt wurde. Was erwartet ihn? Hochspannung! Lukas ist Kräutersammler, bis er von einer geheimnisvollen Garde abgeholt wird. Zurück gekehrt ist noch niemand, der aus seinem Dorf abgeholt wurde. Was erwartet ihn? Hochspannung!

„Kings & Fools“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

Um Mitternacht werden sie Lucas holen, wohin sie ihn bringen, wer sie sind weiß niemand...
Niemand kam jetzt zurück!!

Die Geschichte ist dunkel und geheimnisvoll.
Um Mitternacht werden sie Lucas holen, wohin sie ihn bringen, wer sie sind weiß niemand...
Niemand kam jetzt zurück!!

Die Geschichte ist dunkel und geheimnisvoll.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Mit tollen Charakteren und viel Spannung, eins meiner Lieblingsbücher. Wegen der geringen Seitenanzahl und der lockeren Sprache auch für Lesemuffel geeignet! Mit tollen Charakteren und viel Spannung, eins meiner Lieblingsbücher. Wegen der geringen Seitenanzahl und der lockeren Sprache auch für Lesemuffel geeignet!

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Sehr gut geschriebener erster Teil der Fantasy-Reihe. Ich freue ich schon auf die nächsten Bände! Sehr gut geschriebener erster Teil der Fantasy-Reihe. Ich freue ich schon auf die nächsten Bände!

„Favilla“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Spannend geschrieben und flüssig zu lesen ist der Auftaktband zu einer neuen Fantasyreihe ,die bei Oetinger 34 erschienen ist.
Zwei junge Autoren, die ihr Debüt mit der Unterstützung/"Patenschaft" eines bekannten deutschen Fantasyautors in Angriff genommen haben und deren Story auch durchaus zu überzeugen weiss.
Düster kommt die Geschichte
Spannend geschrieben und flüssig zu lesen ist der Auftaktband zu einer neuen Fantasyreihe ,die bei Oetinger 34 erschienen ist.
Zwei junge Autoren, die ihr Debüt mit der Unterstützung/"Patenschaft" eines bekannten deutschen Fantasyautors in Angriff genommen haben und deren Story auch durchaus zu überzeugen weiss.
Düster kommt die Geschichte des jungen Kräutersammlers Lucas daher, der eines Abends an Stelle seines Bruders von den verhüllten Männern mitgenommen wird, aber statt zu sterben in der katakombenähnlichen Welt des Internates(?) "Favilla" landet, wo er mit anderen Jugendlichen im Kampf gegen den König ausgebildet werden soll.Dieser bedrückende,geheime Ort unter der Erde wird für den intelligenten Jugendlichen aber bald zum Gefängnis, das er unbedingt wieder verlassen will, um seinem Bruder gegen den gewalttätigen Vater beizustehen,aber Favilla und seine Bewohner haben viele Geheimnisse und entkommen kann man nur, wenn man zu den Besten gehört und auf Missionen geschickt wird....
Vier Jugendliche, deren Schicksale sich verzahnen, stehen im Mittelpunkt dieser Serie, den Vergleich mit "Game of Thrones" finde ich überzogen, auch die geringe Seitenzahl dieses Erstlings ist in meinen Augen ein kleines Manko,aber wenn die beiden Autoren den Spannungsbogen über die nächsten 5 (?) Bände so halten können, bin ich zufrieden, denn spannend ist das Thema, auch die Welt über und in Favilla ist gut getroffen und die Jugendlichen, die nicht wissen, wie (und was mit) ihnen geschieht,überzeugend geschildert, also her mit Teil 2 !!!

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Spannender Auftakt für eine Fantasy-Reihe, man ist wie der Protagonist, ahnungslos und möchte unbedingt die vielen Geheimnisse lösen. Spannender Auftakt für eine Fantasy-Reihe, man ist wie der Protagonist, ahnungslos und möchte unbedingt die vielen Geheimnisse lösen.

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Solider und spannender Fantasy-Roman. Man wird direkt in das Geschehen hineingezogen und mag das Buch dann nicht mehr aus der Hand legen. Solider und spannender Fantasy-Roman. Man wird direkt in das Geschehen hineingezogen und mag das Buch dann nicht mehr aus der Hand legen.

„Sehr spannender Serienauftakt“

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Lucas gehört zur Gilde der Kräutersammler, doch als die Schergen des brennenden Königs seinen Bruder holen wollen, nimmt er dessen Platz ein. Unwissend welches Schicksal ihn erwartet, geht er mit und landet in einer unterirdischen Schule. Nun ändert sich alles für ihn. Er lernt lesen und schreiben, aber auch den Umgang mit dem Schwert. Lucas gehört zur Gilde der Kräutersammler, doch als die Schergen des brennenden Königs seinen Bruder holen wollen, nimmt er dessen Platz ein. Unwissend welches Schicksal ihn erwartet, geht er mit und landet in einer unterirdischen Schule. Nun ändert sich alles für ihn. Er lernt lesen und schreiben, aber auch den Umgang mit dem Schwert.

Wunderbar spannend geschrieben und äußerst packend.
Lucas erfährt, genau wie der Leser, erst nach und nach, was seine Zukunft für ihn bereit hält und wem er wirklich trauen kann.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2927719
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (251)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 11380737
    Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Rebellin
    von Trudi Canavan
    (141)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,95
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (165)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 40065591
    Der Weg ins Labyrinth / Magisterium Bd.1
    von Cassandra Clare
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 42240049
    Die Clans von New York / Young World Bd.1
    von Chris Weitz
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 42415173
    Verstörende Träume / Kings & Fools Bd.2
    von Natalie Matt
    (8)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
11
7
0
0
0

Tolles Finale, einer noch besseren Reihe, die ich allen Fantasyfans unbedingt ans Herz legen möchte!!
von Büchersüchtiges Herz³ am 31.08.2017

INHALT: Der Mensch, auf den alle gesetzt haben ist tot. Was soll nun passieren? Kann Noel alle Menschen überzeugen ihm in die Schlacht gegen den König zu folgen? Und was wird aus Sam, die Tochter des Königs, die wieder nach Hause verschleppt wurde? Können die Favillianer mit Estelles Gabe und... INHALT: Der Mensch, auf den alle gesetzt haben ist tot. Was soll nun passieren? Kann Noel alle Menschen überzeugen ihm in die Schlacht gegen den König zu folgen? Und was wird aus Sam, die Tochter des Königs, die wieder nach Hause verschleppt wurde? Können die Favillianer mit Estelles Gabe und dem Phoenix einen Vorteil erlangen? Wer wird den Krieg gewinnen? MEINUNG: Wer meine anderen Rezensionen zu der Reihe gelesen hat, weiß, dass ich diese Bücher einfach liebe. Ich finde, sie haben viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Ich bin wirklich ein kritischer Leser und mich können nicht viele Bücher total überzeugen - deswegen möchte ich vorweg betonen, wie toll ich die Reihe finde. Als ich den finalen Band in den Händen hielt war ich fast etwas traurig, denn die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich wollte am liebsten immer mehr von ihnen lesen. Zu Beginn gab es diesmal leider keine Zusammenfassung der bisherigen Geschichte. Da zwischen Band 6 und Band 7 etwas Zeit lag, wurde zu Beginn von Band 7 damals nochmal zusammengefasst, was bisher alles geschehen war. Das hat mir unglaublich gut gefallen und ich hätte mir so eine kleine Zusammenfassung auch hier nochmal gewünscht. Zwar lag diesmal nicht soviel Zeit dazwischen - aber für mich als Vielleser ist es trotzdem manchmal schwer sich an wichtige Details zu erinnern. Ich habe also dann nochmal ins Ende von Band 7 reinlesen müssen, bevor ich in diesen Band eingetaucht bin. Der Einstieg setzt direkt ans schockierende Ende von Band 7 an, sodass ich sofort wieder drin in der Geschichte war und gespannt verfolgte, wie es nun weiterging. Während die ersten Bände jeweils immer aus der Sicht einer Person geschrieben waren, so sind Band 7 und Band 8 nun in Abschnitte unterteilt, sodass jeder mal zu Wort kommt. Während der Beginn sehr spannend war und wir dem Krieg entgegen fieberten, gab es im Mittelteil ein gaaaanz kleines bisschen Längen. Das störte nicht unbedingt und durch den flüssigen Schreibstil ging es auch schnell wieder vorbei - aber trotzdem gab es da so ein "Warten auf den Kriegsbeginn". Danach ging dann alles ziemlich schnell und ich kam mit dem Lesen und Folgen manchmal kaum hinterher. Irgendwie fand ich es zum Schluss dann irgendwie alles sehr emotionslos und schnell abgehandelt. Auch wenn wir erfahren, wie es für die Figuren ausgeht mit Blick auf die Zukunft, so hatte ich trotzdem irgendwie das Gefühl, das jemand einfach das Buch geschlossen hat, bevor ich mich richtig verabschieden konnte. Vielleicht lag dies aber auch daran, dass ich die Reihe sehr mochte und eigentlich gar nicht wollte, dass sie zuende geht. Ich finde bei der Reihe machte der Weg einfach viel mehr Spaß, als das Ziel selbst zu erreichen. Alles in allem ist es ein sehr gelungenes und befriedigendes Finale, wobei ich trotzdem sagen muss, dass mir die Vorgängerbände immernoch am besten gefallen haben. Sie haben einfach alles, was eine spannende Reihe braucht und überzeugen mit tollen Figuren und einem locker leichten Schreibstil. FAZIT: Tolles Finale, einer noch besseren Reihe, die ich allen Fantasyfans unbedingt ans Herz legen möchte!! Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
ich bin schwer begeistert
von meggie aus Mertesheim am 11.10.2015
Bewertet: Kunststoff-Einband

Lucas ist ein Kräutersammler. Jeden Tag muss er ein gewisses Pensum erfüllen, aber immer mit der Angst im Nacken, dass die verhüllten Männer eines Nachts kommen, um ihn zu holen. Keiner weiß, wohin sie einem bringen, keiner weiß, was geschieht. Und dann passiert es. Das Zeichen an der Hüttentür... Lucas ist ein Kräutersammler. Jeden Tag muss er ein gewisses Pensum erfüllen, aber immer mit der Angst im Nacken, dass die verhüllten Männer eines Nachts kommen, um ihn zu holen. Keiner weiß, wohin sie einem bringen, keiner weiß, was geschieht. Und dann passiert es. Das Zeichen an der Hüttentür ist in roter Farbe angebracht und Lucas weiß nicht, ob er überhaupt noch eine Zukunft hat. Schon seit Monaten freue ich mich auf diese Reihe und nun konnte ich endlich den ersten Teil „Verdammtes Königreich“ lesen. Ach was, lesen, inhaliert habe ich ihn. Das Autorenduo hat hier wirklich eine verdammt gute Arbeit geleistet, wenn ich es mal so ausdrücken darf. Der Schreibstil der beiden ist sehr fesselnd, man kommt fast nicht von dem Buch los. Und hier kommt mein einziges Manko: es ist einfach zu kurz. Aber da man dies vorher weiß und es ja auch noch weitere Bände gibt, kommt nach Beendigung des ersten Teils die Vorfreude auf die nächsten. Ich möchte nicht zu viel verraten, nur eins: Lucas kommt an einen Ort, den er sich nicht mal in seinen kühnsten Träumen vorgestellt hat. Und er nutzt die Chance, sich zu profilieren und damit sein volles Potential auszuschöpfen. Da alles aus seiner Sicht geschrieben wird, bekommt man auch Einblick in seine Gedankenwelt. Die Autoren haben eine neue Welt namens Lavis erschaffen, die in verschiedene Viertel aufgeteilt ist. So gibt es das Viertel er Kräutersammler, Hüttenbauer, Mienenarbeiter, Bauern usw. Hier gibt es auch einen Plan auf der ersten Seite, so dass man sich gut das Land Lavis vorstellen kann. Die Charaktere könnten unterschiedlicher nicht sein, allen voran Lucas und sein neu gewonnener Freund Noel. Beide werden in eine neue Situation geworfen und müssen nun herausfinden, wie sie damit zurechtkommen. Und beide tun dies auf unterschiedliche Weise. Die ersten zwei Drittel werden benötigt, um Erklärungen zu liefern, doch fühlt man sich in keinster Weise gelangweilt. Im Gegenteil, es ist spannend zu lesen, wie sich alles entwickelt und man fragt sich immer wieder: Warum? Wozu? Und man weiß genau: es liegen noch fünf Bände vor mir, in denen alles hoffentlich erklärt wird. Und schon wieder steigt die Vorfreude. Jedoch fand ich den Vergleich „für alle, die von Game of Thrones nicht genug bekommen“ mehr als gewagt. Es ist nämlich in keinster Weise vergleichbar. Dafür fehlt die Komplexität. Man merkt den Einfluss von Bernhard Hennen, der als Pate den beiden Autoren zur Seite stand und mit allerhand Tipps bestimmt das ein oder andere Potential noch aus den beiden herausgekitzelt hat. Am Ende erwartet einem ein großer Cliffhanger, der die Lust auf den zweiten Teil nur noch steigert. Fazit: Der erste Teil hat mich schwer begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Reich, dass sich im Schatten erhebt.
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2015
Bewertet: Kunststoff-Einband

Was erwartet euch? Lucas kommt von seiner täglichen Arbeit als Kräutersammler nach Hause. Doch irgendwas ist anders - dunkler. Nirgendwo brennt Licht. Schnell läuft er nach Hause und dann sieht er es - ein leuchtend otes Symbol an der Hüttentür. Um Mitternacht werden sie ihn holen. Wohin werden sie ihn... Was erwartet euch? Lucas kommt von seiner täglichen Arbeit als Kräutersammler nach Hause. Doch irgendwas ist anders - dunkler. Nirgendwo brennt Licht. Schnell läuft er nach Hause und dann sieht er es - ein leuchtend otes Symbol an der Hüttentür. Um Mitternacht werden sie ihn holen. Wohin werden sie ihn bringen und was werden sie ihm antuen? Meine Meinung Angefangen mit dem Cover finde ich, dass es sehr gut zur Geschichte passt. Der Wald der sich in den Himmel regt und die vermummte Gestalt, die ihren Weg beschreitet, ist wohl die Schlüsselszene der Geschichte. Der Schreibstil der beiden Autoren ist absolut flüssig und sehr bildhaft. Ich kann mir die Umgebung super vorstellen - ja richtig hineinversetzten. "Die beiden Bereiche sind durch einen sehr kurzen Tunnel verbunden, bei dem selbst ich den Kopf einziehen muss. Glücklicherweise zieht der unangenehme Geruch von den Latrinen selten bis in den Waschbereich herüber." Dabei hilft natürlich auch die Karte zu Beginn des Buches, welche sehr schön ausgearbeitet ist. Man bekommt die Geschichte aus der Perspektive von Lukas geschildert und wird sofort reingeworfen, was ich sehr gut finde. Die Geschichte ist sehr gut ausgearbeitet. Es ist viel Spannung dabei, sowohl zu Beginn als auch am Ende. Das kommt daher, dass die Autoren doch sehr viele Fragen noch offen lassen. Die Geschichte lebt auch durch die unterschiedlichen Charaktere, die mir sehr gut gefallen. Man spürt langsames Vertrauen und Zusammenhalt. Ich möchte hier nur näher auf Lucas eingehen, da er hier Hauptcharkter in der Geschichte ist. Man merkt sofort, dass Lucas Angst vor seinem Schicksal hat und doch sehr loyal seiner Familie gegenüber ist. "Aber niemand kann den verhüllten Männern entkommen, und wer es versucht, dessen Familie blutet." Doch später erfährt man das Lukas von seinem Vater misshandelt wird und alleine seine Loyalität seinem Bruder gielt. Er hat er Schwierigkeiten sich in Favilla zurecht zu finden. Immer unter der Erde und keine frische Luft ist für ihn sehr beängstigend. Er scheint ein Naturtalent im Schwertkampf zu sein und nur eine Sache hilft ihm stärker und besser zu werden. "Ich habe mir ein Versprechen gegeben. Ich habe Tom ein Versprechen gegeben, dass ich ihn retten werde." Fazit Ich finde das Buch sehr gelungen und werde gleich den zweiten Teil lesen. Was mich ein bißchen traurig macht ist, dass die Bücher recht kurz sind. Deshalb und wegen ein paar Kleinigkeiten auch den Stern abzug.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Kings & Fools - Silas Matthes, Natalie Matt

Kings & Fools

von Silas Matthes , Natalie Matt

(18)
Buch (Kunststoff-Einband)
16,99
+
=
Kings & Fools - Silas Matthes, Natalie Matt

Kings & Fools

von Silas Matthes

Buch (Kunststoff-Einband)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen