Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Kleine Literaturgeschichte der DDR

Erweiterte Neuausgabe

(1)
Portrait

WOLFGANG EMMERICH, geboren 1941 in Chemnitz, studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie und lehrte seit 1968 an Universitäten in den USA und an der Universität Tübingen. Später bekam er mehrere Gastprofessuren in den USA, Paris und Turin. Seit 1978 ist er Professor für neuere deutsche Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Bremen.
Seine Buchveröffentlichungen waren u.a. zur Wissenschafts- und Ideologiegeschichte der Germanistik und Volkskunde, zur Arbeiterautobiographie, zu Heinrich Mann und zur Exillyrik.
Außerdem: »Die andere deutsche Literatur. Aufsätze zur Literatur aus der DDR« (1994), »Paul Celan. Eine Monographie« (1999)

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 01.11.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-8052-1
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 192/118/40 mm
Gewicht 416
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (14)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 40026050
    Duden - Die deutsche Rechtschreibung
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (129)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 51593777
    Wenn die Liebe nicht mehr jung ist
    von Pasqualina Perrig-Chiello
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47543295
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 34309485
    ABC-Freunde - Östliche Bundesländer / Wörterbuch mit Bild-Wort-Lexikon Englisch
    von Ruth Wolt
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    13,25
  • 2946344
    Die Bibel
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (20)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47241346
    Die Bibel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30928493
    Von A bis Zett - Allgemeine Ausgabe / Wörterbuch mit Bild-Wort-Lexikon Englisch
    von Gerhard Sennlaub
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    12,25
  • 47951076
    Eine Tussi speckt ab
    von Daniela Katzenberger
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 47877605
    Die Meinung der anderen
    von Tali Sharot
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 46303614
    Innere Medizin 2017
    von Gerd Herold
    Buch (Taschenbuch)
    47,00
  • 47749820
    Sonst knallt´s!
    von Marc Friedrich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 47779564
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47877688
    Streetkid
    von Patricia Lessnerkraus
    (2)
    Buch (Paperback)
    19,99
  • 45366435
    Die Dominic-Thiem-Methode
    von Günter Bresnik
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47878214
    Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche
    von Hannes Jaenicke
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Von der Sicht aus der DDR auf die eigene Literatur – eine eigene Perspektive auf einen Teil der deutschen Literatur im 20. Jahrhundert
von Buechermaxe aus München am 22.10.2007

Wolfgang Emmerichs Buch ist eine wichtige Geschichte zur DDR-Literatur von der Gründung des zweiten deutschen Staates bis zu seinem Ende. In erzählerischer Form gibt er wichtige Einblicke in die wichtigsten Entwicklungen dieser Geschichte und schildert die Literaturen und Autoren, die in der DDR lebten und arbeiteten wie auch solche,... Wolfgang Emmerichs Buch ist eine wichtige Geschichte zur DDR-Literatur von der Gründung des zweiten deutschen Staates bis zu seinem Ende. In erzählerischer Form gibt er wichtige Einblicke in die wichtigsten Entwicklungen dieser Geschichte und schildert die Literaturen und Autoren, die in der DDR lebten und arbeiteten wie auch solche, die nur über das Leben in der DDR geschrieben haben. Dazu benennt er wichtige Details zum Zensurverfahren der DDR und Stasi-Verwicklungen namhafter Autoren. Auch für jemanden, der nicht selbst in der DDR gelebt hat, sondern die Literatur der DDR „von außen“ miterlebt hat, zum Beispiel aus der damaligen Bundesrepublik, bietet dieses Werk eine wichtige zusätzliche Perspektive. Denn dieses Buch, das erstmals 1981 erschienen ist, war in der DDR verboten. Aber es bietet damit eine wichtige kritische Sichtweise aus dem Inneren der damaligen DDR. Und gehört daher für uns heute es zu den wichtigen Standardwerken zur Literaturgeschichte der DDR.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kleine Literaturgeschichte der DDR

Kleine Literaturgeschichte der DDR

von Wolfgang Emmerich

(1)
Buch (Taschenbuch)
12,50
+
=
Das passende Leben

Das passende Leben

von Remo H. Largo

Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
+
=

für

36,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen