Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Kleine Literaturgeschichte der DDR

Erweiterte Neuausgabe

(1)
Portrait

WOLFGANG EMMERICH, geboren 1941 in Chemnitz, studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie und lehrte seit 1968 an Universitäten in den USA und an der Universität Tübingen. Später bekam er mehrere Gastprofessuren in den USA, Paris und Turin. Seit 1978 ist er Professor für neuere deutsche Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Bremen.
Seine Buchveröffentlichungen waren u.a. zur Wissenschafts- und Ideologiegeschichte der Germanistik und Volkskunde, zur Arbeiterautobiographie, zu Heinrich Mann und zur Exillyrik.
Außerdem: »Die andere deutsche Literatur. Aufsätze zur Literatur aus der DDR« (1994), »Paul Celan. Eine Monographie« (1999)

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 01.11.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-8052-1
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 192/118/40 mm
Gewicht 428
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16963301
    Erinnerungsorte der DDR
    von Martin Sabrow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 65245658
    Guinness World Records 2018
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (31)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 64481467
    Für immer zuckerfrei
    von Anastasia Zampounidis
    (9)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 62180153
    Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
    von Haemin Sunim
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 75236589
    Kleine Welt, großer Traum
    von Frederik Braun
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (137)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 62292582
    Das geheime Netzwerk der Natur
    von Peter Wohlleben
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 69442648
    Der holistische Mensch
    von Johannes Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 61103066
    Mögest Du glücklich sein
    von Laura Malina Seiler
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (33)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 62292476
    Tag für Tag jünger
    von Marion Kiechle
    Buch (Paperback)
    18,99
  • 79304260
    Schattenjahre
    von Christian Lindner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64514573
    Duden - Die deutsche Rechtschreibung / Duden - Deutsche Sprache Bd.1
    von Dudenredaktion
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 21382596
    Menschen lesen
    von Joe Navarro
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 61750209
    Eiszeit
    von Gabriele Krone-Schmalz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 42436492
    Erkenne dich selbst
    von Richard David Precht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 63877489
    Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Von der Sicht aus der DDR auf die eigene Literatur – eine eigene Perspektive auf einen Teil der deutschen Literatur im 20. Jahrhundert
von Buechermaxe aus München am 22.10.2007

Wolfgang Emmerichs Buch ist eine wichtige Geschichte zur DDR-Literatur von der Gründung des zweiten deutschen Staates bis zu seinem Ende. In erzählerischer Form gibt er wichtige Einblicke in die wichtigsten Entwicklungen dieser Geschichte und schildert die Literaturen und Autoren, die in der DDR lebten und arbeiteten wie auch solche,... Wolfgang Emmerichs Buch ist eine wichtige Geschichte zur DDR-Literatur von der Gründung des zweiten deutschen Staates bis zu seinem Ende. In erzählerischer Form gibt er wichtige Einblicke in die wichtigsten Entwicklungen dieser Geschichte und schildert die Literaturen und Autoren, die in der DDR lebten und arbeiteten wie auch solche, die nur über das Leben in der DDR geschrieben haben. Dazu benennt er wichtige Details zum Zensurverfahren der DDR und Stasi-Verwicklungen namhafter Autoren. Auch für jemanden, der nicht selbst in der DDR gelebt hat, sondern die Literatur der DDR „von außen“ miterlebt hat, zum Beispiel aus der damaligen Bundesrepublik, bietet dieses Werk eine wichtige zusätzliche Perspektive. Denn dieses Buch, das erstmals 1981 erschienen ist, war in der DDR verboten. Aber es bietet damit eine wichtige kritische Sichtweise aus dem Inneren der damaligen DDR. Und gehört daher für uns heute es zu den wichtigen Standardwerken zur Literaturgeschichte der DDR.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Kleine Literaturgeschichte der DDR - Wolfgang Emmerich

Kleine Literaturgeschichte der DDR

von Wolfgang Emmerich

(1)
Buch (Taschenbuch)
12,50
+
=
Die 101 wichtigsten Fragen - Bundesrepublik Deutschland - Edgar Wolfrum

Die 101 wichtigsten Fragen - Bundesrepublik Deutschland

von Edgar Wolfrum

Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

22,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen