Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Knochenwald

Historischer Kriminalroman

Patrizier Rungholt 3

(2)
Mord und Reliquienhandel, Pilgersehnsucht und Aberglaube, ein Fischkopp in Bayern und eine verschwundene Goldschmiedin
Bayern 1392: Eigentlich ist der bärbeißige Lübecker Patrizier Rungholt auf Wallfahrt zu den heilsamen Reliquien in München. Doch der Weg zur Absolution ist äußerst mühsam, und so kommt Rungholt ein Auftrag reicher Münchner gerade recht: Er soll die vermisste Frau eines Goldschmieds finden. Eine harmlose Bitte – mit tückischen Nebeneffekten, denn die Spuren führen nicht nur bis in die Residenz zu Johann II von Bayern, sondern auch zu den Mönchen, die die verehrten Reliquien hüten. Und sie führen vor die Tore der Stadt, dorthin, wo den Gerüchten nach, Jungfrauen entführt werden und sich Unheimliches tut in einer alten Mühle im Knochenwald …
Rungholts 3. Fall führt den sturschädeligen Lübecker Ermittler bis nach Bayern.
Nominiert für den »Glauser«-Krimipreis!
Portrait
Derek Meister wurde 1973 in Hannover geboren. Er studierte Film- und Fernsehdramaturgie an der Filmhochschule Potsdam-Babelsberg und schreibt erfolgreich Serien, Spielfilme fürs Fernsehen – und rasant-spannende Romane, mit denen er sich eine große Fangemeinde erobert hat. In seinem neuester Thriller, »Stream«, hat sein Ermittler Frank Banta einen spektakulären Fall zu lösen. Derek Meister lebt mit seiner Familie in der Nähe des Steinhuder Meers.
Zitat
"Meister entwickelt ein mit detailgenauen, manchmal ausschweifenden und deftigen Details ausgeschmücktes Szenario. Er macht Geschichte mit seinen Geschichten erlebbar."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.08.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641027612
Verlag Blanvalet
Dateigröße 1730 KB
Verkaufsrang 21.872
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Rungholts Sünde
    von Derek Meister
    (3)
    eBook
    8,99
  • Rungholts Ehre
    von Derek Meister
    (10)
    eBook
    8,99
  • Blutebbe
    von Derek Meister
    eBook
    8,99
  • Das Geheimnis des Kartenmachers
    von Rainer M. Schröder
    eBook
    4,99
  • Sie werden lachen
    von Katrin Weber
    eBook
    14,99
  • Flutgrab
    von Derek Meister
    eBook
    9,99
  • Die Täuferin
    von Jeremiah Pearson
    (12)
    eBook
    9,99
  • Limit
    von Frank Schätzing
    (76)
    eBook
    9,99
  • Die Sandwitwe
    von Derek Meister
    eBook
    8,99
  • Der Jungfrauenmacher
    von Derek Meister
    eBook
    8,99
  • Die Comtessa
    von Ulf Schiewe
    eBook
    9,99
  • Die Reformatorin von Köln
    von Bettina Lausen
    eBook
    9,49
  • Küstenmorde
    von Nina Ohlandt
    (38)
    eBook
    3,99
    bisher 8,99
  • Scheinwelten
    von Elke Bergsma
    eBook
    3,99
  • Daughter of Smoke and Bone
    von Laini Taylor
    (31)
    eBook
    9,99
  • Sternenschiff Argon (Band 1)
    von Marion Meister, Derek Meister
    eBook
    6,99
  • Meister der Gene
    von Klaus Seibel
    (6)
    eBook
    3,99
  • Totenfang
    von Simon Beckett
    (77)
    eBook
    9,99
  • Das Dornenkind / Nils Trojan Bd.5
    von Max Bentow
    (13)
    eBook
    9,99
  • Abendstern
    von Nora Roberts
    (21)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Knochenwald

Knochenwald

von Derek Meister
(2)
eBook
7,99
+
=
Todfracht

Todfracht

von Derek Meister
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Patrizier Rungholt

  • Band 3

    17857450
    Knochenwald
    von Derek Meister
    (2)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    17857445
    Todfracht
    von Derek Meister
    eBook
    7,99
  • Band 5

    31780246
    Flutgrab
    von Derek Meister
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Knochenwald
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 09.02.2016

Auch in München schlägt sich Rungholt sehr tapfer und löst den Fall mit bravor. Es ist eine Freunde ein Buch von Derek Meister zu lesen.

Reliquien und Alchimisten
von Beate aus Ludwigshafen am Rhein am 25.09.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein großes Dankeschön an blanvalet für das Rezensionsexemplar dieses tollen historischen Krimis. Der in Lübeck lebende Rungholt hat sich nach München aufgemacht. Dort werden für kurze Zeit besondere Reliquien ausgestellt, zu denen er um Vergebung seiner Sünden beten möchte. Doch er ist nicht der einzige Pilger, der diese Idee... Ein großes Dankeschön an blanvalet für das Rezensionsexemplar dieses tollen historischen Krimis. Der in Lübeck lebende Rungholt hat sich nach München aufgemacht. Dort werden für kurze Zeit besondere Reliquien ausgestellt, zu denen er um Vergebung seiner Sünden beten möchte. Doch er ist nicht der einzige Pilger, der diese Idee hatte und so ist die Stadt regelrecht mit Bittstellern überfüllt. Nachdem Rungholt in einer Kirche einen Tobsuchtsanfall hatte, wird er des Gotteshauses verwiesen und hat so nicht die Möglichkeit dort zu beten. Als der Goldschmied der Stadt an ihn herantritt und ihn bittet seine verschwundene Frau zu suchen, die eine Freundin von Rungholts Tochter ist, stimmt er zu, denn der Goldschmied verspricht ihm dafür, dass er ungestört zu den Reliquien beten kann. Ihm zur Seite steht sein Freund Käpitan Marek, der ihn bei der Suche unterstützt. So kommen sie in die Wälder vor den Toren Münchens und haben es plötzlich mit Alchemisten, schwarzer Magie und bösen Geistern zu tun. Knochenwald ist der 3.Roman um den cholerischen Rungholt, aber für mich war es der Erste. Das hat aber nicht weiter gestört und ich konnte der Geschichte gut folgen. Rungholt ist ein echtes Original. Jähzornig und aufbrausend ist er gutem fetten Essen und zwei oder drei Bier nicht abgelehnt. Das macht sich gesundheitlich bemerkbar und so ist der Gute nicht immer so ganz auf der Höhe. Derek Meister hat hier einen gut recherchierten historischen Krimi geschrieben, der mir einfach Spaß gemacht hat. Die Benutzung alter und längst vergessener Ausdrücke fand ich richtig klasse. Die Beschreibungen waren so farbenfroh und plastisch, dass ich alles vor meinen Augen sehen konnte. Das Thema war nicht ganz so meins, kann ich doch so religiöse Fanatiker weder verstehen noch gut heißen. Aber da kann der Autor ja nichts dafür. Ansonsten war der Plot gut durchdacht und sehr spannend. Der Schreibstil ist flüssig und sehr gut und schnell zu lesen. Ein tolles Leseerlebnis für das ich 4 von 5 Punkten vergebe. Liebhaber historischer Krimis sollten sich diese Reihe nicht entgehen lassen.