Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Kölner Ausgabe Band 1

1936-1945

Band 1 der Werkausgabe, herausgegeben von J. H. Reid, versammelt das Frühwerk Heinrich Bölls aus den Jahren 1936–1945.
Die zahlreichen bislang unveröffentlichten Gedichte und Erzähltexte belegen den frühen Willen des Autors, Schriftsteller zu werden, und korrespondieren mit den 'Briefen aus dem Krieg'. Bölls Verhältnis zu Familie und Staat, Kirche und Krieg lässt sich hier schon erkennen.
Band 1 (1936 - 1945) enthält unter anderem:Die Inkonsequenzen des Christoff Sanktjörg • Die Brennenden • N.S. Credo • Gedichte • Die Unscheinbare • Sommerliche Episode • Vater Georgi • Annette • Am Rande der Kirche • Kommentar.  
Rezension
"Der Grund, sich mit Böll von Neuem zu beschäftigen, ist [...], dass er [...] Romane und Erzählungen schrieb, die sich nicht in der politisch-moralischen Botschaft erschöpften [...]." Die ZEIT
Portrait
Heinrich Böll, geb. am 21. Dezember 1917 in Köln, gest. am 16. Juli 1985 in Langenbroich, war Sohn eines Tischlers und Holzbildhauers, in dessen Hause in Köln ab 1933 Zusammenkünfte verbotener katholischer Jugendverbände stattfanden. Nach einem gerade begonnenen Studium der Germanistik und klassischen Philosophie wurde Böll 1939 zur Wehrmacht eingezogen. Er desertierte 1944 und kehrte 1945 aus der Kriegsgefangenschaft nach Köln zurück, wo er sein Studium wieder aufnahm und in der Schreinerei seines Bruders arbeitete. Ab 1947 publizierte er in Zeitschriften und wurde 1951 für die Satire 'Die schwarzen Schafe' mit dem Preis der Gruppe 47 ausgezeichnet. Fortan war er als freier Schriftsteller tätig. Außerdem übersetzte er, gemeinsam mit seiner Frau Annemarie, englische und amerikanische Literatur (u.a. George Bernard Shaw und Jerome D. Salinger). Als Publizist und Autor führte Heinrich Böll Klage gegen das Grauen des Krieges und seiner Folgen, polemisierte er gegen die Restauration der Nachkriegszeit und wandte er sich gegen den Klerikalismus der katholischen Kirche, aus der er 1976 austrat. In den 60er und 70er Jahren unterstützte er die Außerparlamentarische Opposition. 1983 protestierte er gegen die atomare 'Nachrüstung'. Insbesondere engagierte sich Böll für verfolgte Schriftsteller im Ostblock (Reisen in die UdSSR und CSSR). Der 1974 aus der UdSSR deportierte Alexander Solschenizyn war zunächst Bölls Gast. Ab 1976 gab er, gemeinsam mit Günter Grass und Carola Stern, die Zeitschrift 'L 76. Demokratie und Sozialismus' heraus. Der Verband deutscher Schriftsteller wurde 1969 von ihm mitbegründet, und er war Präsident des Internationalen PEN-Clubs (1971-74). Böll erhielt zahlreiche Auszeichnungen, so den Georg-Büchner-Preis (1967), den Literatur-Nobelpreis (1972) und die Carl-von-Ossietzky-Medaille (1974).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Arpad Bernath, Hans J. Bernhard, Robert C. Conard
Seitenzahl 680
Erscheinungsdatum 17.11.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03262-8
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 202/142/52 mm
Gewicht 787
Abbildungen 1077895045 schwarz-weiße und 32623 farbige Fotos, 1861 schwarz-weiße und 5767 farbige Tabellen
Buch (gebundene Ausgabe)
34,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4195467
    Kölner Ausgabe Band 18
    von Heinrich Böll
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 10700164
    Ich wollt deine Augen als Zauberspiegel
    von Anemone Boell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 57992144
    Wo Wünsche wahr werden
    von Nora Roberts
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47772544
    Milk and honey - milch und honig
    von Rupi Kaur
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 57992201
    Mit Herz und Krone
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 65264279
    »No Sports« hat Churchill nie gesagt
    von Martin Rasper
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 65264187
    Kannst dich noch erinnern?
    von Harald Nachförg
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 45497993
    Ich geh leben, kommst du mit?
    von Isaak Öztürk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45165396
    Winterliebe
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877549
    Alt?
    von Franz Hohler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 4184532
    Die paar leuchtenden Jahre
    von Mascha Kaleko
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 40414900
    Die Gedichte
    von Till Lindemann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 6249974
    Die göttliche Komödie
    von Dante Alighieri
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 57992491
    Wintertraum und Weihnachtsbaum
    von Debbie Macomber
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 35333339
    In stillen Nächten
    von Till Lindemann
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45165462
    Mistelzweig und Weihnachtszauber
    von Lisa Jackson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kölner Ausgabe Band 1 - Heinrich Böll

Kölner Ausgabe Band 1

von Heinrich Böll

Buch (gebundene Ausgabe)
34,90
+
=
Fiorenza, Gedichte, Filmentwürfe - Thomas Mann

Fiorenza, Gedichte, Filmentwürfe

von Thomas Mann

Buch (gebundene Ausgabe)
54,00
+
=

für

88,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen