Thalia.de

Kötü Cocuk

Ciltli

Siyahin icindeki beyaz noktanin baslangic hikayesi...

Kayla, on yedi yasina girdiginde, ilk kez gördügü babasiyla, yabanci bir sehre tasinir. Bu yeni sehirde yasadigi zorluklar karsisinda, hic beklemedigi bir cocuk hep yaninda olur. Meric, etrafina ördügü saglam duvarlar arasinda yasayan, yalnizligi secmis bir cocuktur. Kayla ilk kez bir erkege güvenir. Mericin sirlarla dolu hayati onu düstügü karanligin derinliklerinden yukariya cekerken, yanlislar dogru gözükür. Ta ki Kayla, isminin anlamina yakisir bir sekilde yasamadigini fark edinceye dek...

Güvendeydim Güvende olduguma inanamiyordum ama güvendeydim iste. Bu kollarin arasinda kimsenin bana zarar veremeyecegini biliyordum. Sigaranin gömlegine sinen yogun kokusunu alirken, hizla uzaklasan ayak seslerini duydum. Sonunda sadece firtinanin sesi duyulmaya basladiginda, belimdeki eller dirseklerimi tuttu. Beni kendinden uzaklastiracagini anlayip ona sikica sarildim ve tutmakta oldugum gözyaslarimi serbest biraktim. Hamlem ise yaradi. Dirseklerimden vazgecip, ellerini tekrar belime doladi. Korkma artik. Iyisin, diye fisildadi bir süre sonra. Beni rahatlamak ister gibiydi. Korkmuyordum. Ona neden güvendigimi bilmiyordum ama onun yaninda korkmuyordum.

In ihrem Debütroman Kötü Cocuk Ein schlechter Freund erschienen im März 2015 bei Ephesus Yayinlari schreibt die junge Autorin Büsra Kücük, über die Geschichte eines weissen Punktes inmitten eines schwarzen Ganzen Als Kayla 17 Jahre alt ist, lernt sie ihren Vater kennen, den sie zuvor noch nie getroffen hat. Gemeinsam ziehen sie in eine fremde Stadt was ich von Beginn an als schwierig herausstellt. Doch immer ist dieser Junge an ihrer Seite Meric. Ein introvertierter Junge, der lieber hinter den selbst erbauten Mauern lebt. Zum ersten Mal in ihrem Leben schafft es Kayla, einem Mann zu vertrauen. Das Leben von Meric ist voller Geheimnisse. Kayla glaubt, mit ihm den dunklen Tiefen ihres eigenen Lebens entfliehen zu können und alles Falsche erscheint ihr richtig. Bis sie feststellt, dass sie nicht so lebt, wir ihr Name es ihr vorgibt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 511
Erscheinungsdatum 01.03.2015
Sprache Türkisch
Verlag Ephesus Yayinlari
Maße (L/B/H) 216/148/40 mm
Gewicht 601
Verkaufsrang 4.888
Buch (Taschenbuch, Türkisch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.