Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kommando Abstellgleis

Ein Fall für Kommissarin Capestan - Roman

Kommando Abstellgleis ermittelt

(39)
Das Pariser Hauptkommissariat, 36 Quai des Orfèvres hat eine neue Leitung. Ihr Ziel heißt: die Aufklärungsraten und Statistiken polieren und alle lästigen, aufsässigen und arbeitsunwilligen Mitarbeiter loswerden. Deshalb ruft die Führungsriege eine neue Brigade ins Leben, in der alle Alkoholiker, Faulenzer, Schläger, Depressive und Polizisten, die sich für etwas anderes berufen fühlen - wie z.B. Eva Rozière, die Krimis schreibt, anstatt zu ermitteln -, zusammengefasst werden sollen. Die Leitung übergibt sie Anne Capestan, einer einst hoffnungsvollen jungen Polizistin, die wegen eines fatalen Fehlers vom Dienst suspendiert wurde. Was man von ihr erwartet: stillhalten. Anne hasst aber nichts mehr, als einfach zu gehorchen. Deshalb lässt sie nichts unversucht und baut mit ihrer Truppe der verkrachten Existenzen in einem schäbigen Büro bei miserabler technischer Ausstattung, ohne Waffen und Blaulicht ein Kommissariat der unkonventionellen Methoden auf und löst - zum Schrecken der neuen Chefs - auch noch alte Fälle, die die neue Führungsriege in gar keinem schönen Licht erscheinen lassen ... Ein origineller, schwungvoller, intelligenter Krimi - zum Schießen komisch!

Rezension
»Sophie Hénaffs witziges Debüt aus Paris verspricht eine Fortsetzung. Gut so.«
Portrait
Sophie Hénaff ist Journalistin, deren humoristische Kolumne in der französischen Cosmopoltan eine riesige Fangemeinde hat. Kommando Abstellgleis ist ihr Krimidebüt, der Auftakt einer Serie um Kommissarin Anne Capestan und ihre Brigade der Ausrangierten. Das Buch war in Frankreich ein Bestseller und wurde in zahlreiche Länder verkauft.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641180621
Verlag Carl's books
Übersetzer Katrin Segerer
Verkaufsrang 2.025
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Revier der schrägen Vögel
    von Sophie Hénaff
    (20)
    eBook
    11,99
  • Lost in Fuseta
    von Gil Ribeiro
    (72)
    eBook
    9,99
  • Diese Fremdheit in mir
    von Orhan Pamuk
    eBook
    11,99
  • Der Schneeleopard
    von Tess Gerritsen
    (41)
    eBook
    9,99
  • Die Moortochter
    von Karen Dionne
    (69)
    eBook
    9,99
  • Rendezvous im Café de Flore
    von Caroline Bernard
    (19)
    eBook
    9,99
  • Zeitenzauber - Die goldene Brücke
    von Eva Völler
    (34)
    eBook
    6,99
  • Kommunikationsfallen erkennen und vermeiden
    von Anja Kanitz
    eBook
    3,99
  • Unter deutschen Betten
    von Justyna Polanska
    (15)
    eBook
    9,99
  • Die Australierin
    von Ulrike Renk
    (32)
    eBook
    8,99
  • Die Päpstin
    von Donna W. Cross
    (93)
    eBook
    7,99
  • AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (190)
    eBook
    9,99
  • Das vergessene Erbe
    von Tereza Vanek
    (4)
    eBook
    3,99
  • Libellenschwestern
    von Lisa Wingate
    (42)
    eBook
    17,99
  • Bullenbrüder: Tote haben keine Freunde
    von Edgar Rai, Hans Rath
    (52)
    eBook
    4,99
  • Mutterboden
    von Lotte Bromberg
    eBook
    8,99
  • Nackt über Berlin
    von Axel Ranisch
    (70)
    eBook
    16,99
  • Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    (33)
    eBook
    15,99
  • Muttermale
    von Arnon Grünberg
    eBook
    9,99
  • Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    (24)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Kommando Abstellgleis

Kommando Abstellgleis

von Sophie Hénaff
(39)
eBook
9,99
+
=
Schatten der Schuld

Schatten der Schuld

von Petra Johann
(8)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine bizarre Truppe, aussortiert & nur mit dem Nötigsten ausgestattet, muss sich auf altbewährte Ermittlungsmethoden konzentrieren (nix da mit DNA) & wird überraschend kreativ. Eine bizarre Truppe, aussortiert & nur mit dem Nötigsten ausgestattet, muss sich auf altbewährte Ermittlungsmethoden konzentrieren (nix da mit DNA) & wird überraschend kreativ.

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Supercooler Paris-Krimi, der eine Brigade von Polizisten in Szene setzt, die sich unbeliebt gemacht haben und daher alte Akten bearbeiten sollen - klar, dass sie nicht aufgeben! Supercooler Paris-Krimi, der eine Brigade von Polizisten in Szene setzt, die sich unbeliebt gemacht haben und daher alte Akten bearbeiten sollen - klar, dass sie nicht aufgeben!

„Humor meets Krimi“

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Dieses Buch ist für mich der Beweis, das Krimi und Humor zusammenpassen, ja sogar zusammengehören. Denn Sophie Hènaffs pfiffiger Krimireiheneinstieg ist mit ordentlich Schwung, großem Witz, sowie sehr schön schräg-skurril erzählt. Man könnte jetzt vermuten, dies geschieht auf Kosten der Spannung, ist aber keineswegs der Fall. Außergewöhnliches Setting, Charaktere mit Ecken und Kanten und schließlich die Uraltfälle, denn natürlich wird hier doch ermittelt, machen das Buch zu einer lohnenswerten Lektüre. Oh là là, diese Truppe hat es wirklich in sich:) Dieses Buch ist für mich der Beweis, das Krimi und Humor zusammenpassen, ja sogar zusammengehören. Denn Sophie Hènaffs pfiffiger Krimireiheneinstieg ist mit ordentlich Schwung, großem Witz, sowie sehr schön schräg-skurril erzählt. Man könnte jetzt vermuten, dies geschieht auf Kosten der Spannung, ist aber keineswegs der Fall. Außergewöhnliches Setting, Charaktere mit Ecken und Kanten und schließlich die Uraltfälle, denn natürlich wird hier doch ermittelt, machen das Buch zu einer lohnenswerten Lektüre. Oh là là, diese Truppe hat es wirklich in sich:)

„Etwas schräg, aber gut.....“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ich hatte die Lektüre in der Erwartung begonnen, einen total lustigen Krimi serviert zu bekommen, aber weit gefehlt: ja , Humor ist durchaus vertreten, aaaber eben auch charmante Unterhaltung, das heutige Paris und seine Polizeistrukturen, etliche besondere Protagonisten und natürlich auch Ermittlungsarbeit, nur etwas anderer Coleur, die gefiel und dank eingestreuter Rückblicke auch ein wenig mit ermitteln ließ.
Dass es auch in Paris Polizeibeamte gibt, die durchs Raster fallen oder fast schon Dienstverweigerung betreiben, ist gut vorstellbar, wie aber die „Gurkentruppe“, die aus einem Teil dieser Loser und unerwünschten Typen erwächst, sich langsam, aber sicher auch in unser Herz schleicht ist gelungene Krimi-Lektüre, abseits von frankreich-Urlaubs-Krimi & Co..
Das sie sich die Typen auch die Butter nicht vom Brot nehmen lassen, sondern kreativ und ihren Fähigkeiten entsprechend die Uralt-Fälle, die man ihnen zugeschustert hat, mit Chuzpe aufdröseln, macht Spaß und lässt nach dem nächsten Band greifen.
Ich hatte die Lektüre in der Erwartung begonnen, einen total lustigen Krimi serviert zu bekommen, aber weit gefehlt: ja , Humor ist durchaus vertreten, aaaber eben auch charmante Unterhaltung, das heutige Paris und seine Polizeistrukturen, etliche besondere Protagonisten und natürlich auch Ermittlungsarbeit, nur etwas anderer Coleur, die gefiel und dank eingestreuter Rückblicke auch ein wenig mit ermitteln ließ.
Dass es auch in Paris Polizeibeamte gibt, die durchs Raster fallen oder fast schon Dienstverweigerung betreiben, ist gut vorstellbar, wie aber die „Gurkentruppe“, die aus einem Teil dieser Loser und unerwünschten Typen erwächst, sich langsam, aber sicher auch in unser Herz schleicht ist gelungene Krimi-Lektüre, abseits von frankreich-Urlaubs-Krimi & Co..
Das sie sich die Typen auch die Butter nicht vom Brot nehmen lassen, sondern kreativ und ihren Fähigkeiten entsprechend die Uralt-Fälle, die man ihnen zugeschustert hat, mit Chuzpe aufdröseln, macht Spaß und lässt nach dem nächsten Band greifen.

Astrid Kunzmann , Thalia-Buchhandlung Kassel

Herrlich skurril! Krimi mal anders, aber trotzdem gefällt es sehr gut! Herrlich skurril! Krimi mal anders, aber trotzdem gefällt es sehr gut!

„Humorvolle Spannung par excellence “

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eines meiner absoluten Herzensbücher! Liebevolle Charaktere, die die Geschichte tragen und dieses Buch zu etwas ganz besonderem machen. Spannungsreiche Ermittlungen, feine Wortwahl und großartiger Humor zeichnen den Titel aus. Dazu die Pariser Kulisse und das entsprechende Lebensgefühl - was will man mehr?! Lesen, lachen und einfach gut fühlen! Eines meiner absoluten Herzensbücher! Liebevolle Charaktere, die die Geschichte tragen und dieses Buch zu etwas ganz besonderem machen. Spannungsreiche Ermittlungen, feine Wortwahl und großartiger Humor zeichnen den Titel aus. Dazu die Pariser Kulisse und das entsprechende Lebensgefühl - was will man mehr?! Lesen, lachen und einfach gut fühlen!

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Eine schräge Truppe wurde zur Strafe auf alte, ungelöste Fälle angesetzt. Wider alle Erwartungen lösen diese Chaoten ihren Fall! Verrückt, mit französischem Flair und unterhaltsam. Eine schräge Truppe wurde zur Strafe auf alte, ungelöste Fälle angesetzt. Wider alle Erwartungen lösen diese Chaoten ihren Fall! Verrückt, mit französischem Flair und unterhaltsam.

Ein sehr lustiger Krimi, der zwar nicht unbedingt durch die Fälle überzeugt, mich aber aufgrund der schrulligen, komischen und echt liebenswürdigen Charaktere begeistern konnte! Ein sehr lustiger Krimi, der zwar nicht unbedingt durch die Fälle überzeugt, mich aber aufgrund der schrulligen, komischen und echt liebenswürdigen Charaktere begeistern konnte!

„Krimi zum Verlieben“

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Eine Brigade bestehend aus Versagern, Alkoholikern und Verrückten...Die bunt zusammen gewürfelte Truppe unter der Leitung der ehrgeizigen Anne Capestan hat es in sich. Sie muss direkt in ihrem ersten Fall in den eigenen Reihen ermitteln. Dieser gelungene Serienauftakt strotzt vor Schwung und Witz und gewährt seinen Figuren trotz aller Leichtigkeit der Geschichte Tiefe und Dramatik. Man kommt als Leser nicht umhin das Kommando Abstellgleis ganz fest ins Herz zu schließen. Eine Brigade bestehend aus Versagern, Alkoholikern und Verrückten...Die bunt zusammen gewürfelte Truppe unter der Leitung der ehrgeizigen Anne Capestan hat es in sich. Sie muss direkt in ihrem ersten Fall in den eigenen Reihen ermitteln. Dieser gelungene Serienauftakt strotzt vor Schwung und Witz und gewährt seinen Figuren trotz aller Leichtigkeit der Geschichte Tiefe und Dramatik. Man kommt als Leser nicht umhin das Kommando Abstellgleis ganz fest ins Herz zu schließen.

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Um die Statistik zu schönen, beschließen die hohen Tiere der Pariser Polizei, alle Nichtsnutze und Außenseiter einer eigenen Einheit zuzuweisen! Wunderbar witzig und schräge Typen! Um die Statistik zu schönen, beschließen die hohen Tiere der Pariser Polizei, alle Nichtsnutze und Außenseiter einer eigenen Einheit zuzuweisen! Wunderbar witzig und schräge Typen!

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine Polizisten-Truppe, bestehend aus lauter schwarzen Schafen (u.a. eine Spielerin, ein Alkoholiker, ein "Todesengel")...keiner glaubt, dass die irgendwas reißen können...Schräg! Eine Polizisten-Truppe, bestehend aus lauter schwarzen Schafen (u.a. eine Spielerin, ein Alkoholiker, ein "Todesengel")...keiner glaubt, dass die irgendwas reißen können...Schräg!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein sehr gut gelungener Auftakt zu einer neuen Krimi Reihe. Der Krimi überzeugt durch seine außergewöhnlichen Charaktere und den Charme. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Ein sehr gut gelungener Auftakt zu einer neuen Krimi Reihe. Der Krimi überzeugt durch seine außergewöhnlichen Charaktere und den Charme. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Herrlich, spannend und witzig zugleich.
Eine ulkige Truppe,voller skurriler Figuren, wird aufs Abstellgleis geschoben und reagiert nicht so,wie die Chefs vermuteten...
Herrlich, spannend und witzig zugleich.
Eine ulkige Truppe,voller skurriler Figuren, wird aufs Abstellgleis geschoben und reagiert nicht so,wie die Chefs vermuteten...

Kristiane Müller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Im Norden kämen sie in den Keller.
Wenn man alle Quertreiber mit den cold Cases zusammen gibt, entsteht entweder etwas sehr Deprimierendes oder wie hier großes Lesevergnügen.
Im Norden kämen sie in den Keller.
Wenn man alle Quertreiber mit den cold Cases zusammen gibt, entsteht entweder etwas sehr Deprimierendes oder wie hier großes Lesevergnügen.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Eine neue Brigade wird für alle unbequemen, faulen, schieß- oder trinkwütigen Polizisten gebildet. Unglaublich lustig und ein perfektes Geschenk. Eine neue Brigade wird für alle unbequemen, faulen, schieß- oder trinkwütigen Polizisten gebildet. Unglaublich lustig und ein perfektes Geschenk.

Janne Oeser, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein Krimi kann spannend sein, er kann aber zugleich auch brüllend komisch sein. Hénaff erschafft schräge Charaktere und einen kreativen Krimi. Ich freue mich auf Teil 2 der Reihe! Ein Krimi kann spannend sein, er kann aber zugleich auch brüllend komisch sein. Hénaff erschafft schräge Charaktere und einen kreativen Krimi. Ich freue mich auf Teil 2 der Reihe!

Katrin Weber, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Der Krimi hat mir herrlichen Lesespaß beschert mit all seinen skurrilen Exemplaren, die die eigens für sie geschaffene Brigade füllen. Im Oktober kommt schon der zweite Fall raus! Der Krimi hat mir herrlichen Lesespaß beschert mit all seinen skurrilen Exemplaren, die die eigens für sie geschaffene Brigade füllen. Im Oktober kommt schon der zweite Fall raus!

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Frankreich-Krimis boomen, aber hier kommt eine originelle Variante! Eine Polizeitruppe, in die "Looser" abgeschoben werden, wird zur Geheimwaffe. Witzig, komisch und spannend. Frankreich-Krimis boomen, aber hier kommt eine originelle Variante! Eine Polizeitruppe, in die "Looser" abgeschoben werden, wird zur Geheimwaffe. Witzig, komisch und spannend.

Stephanie Hepp, Thalia-Buchhandlung Saarbruecken

Lästige Polizeibeamte, denen man nicht einfach kündigen kann, werden zu einem Team zusammengewürfelt und sollen hoffnungslose Fälle lösen. Herrliche Lektüre, witzig und spannend! Lästige Polizeibeamte, denen man nicht einfach kündigen kann, werden zu einem Team zusammengewürfelt und sollen hoffnungslose Fälle lösen. Herrliche Lektüre, witzig und spannend!

„Oh là là – Diese Truppe hat es drauf! “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Von wegen „Abstellgleis“! Die neu gebildete, schräge Gurkentruppe des Pariser Hauptkommissariats um scheinbare Versager, aufmüpfige Polizisten, Alkoholiker, Arbeitsverweigerer (allen voran Kommissarin Anne Capestan, selbst suspendiert, weil sie mit ihrer Schusswaffe ein wenig zu leichtfertig umgeht) hat es drauf! Zwar gehören Handeln und Denken nicht zum Anforderungsprofil ihres neuen Jobs, doch nur Befehle auszuführen und zu gehorchen, kommt nicht Frage. So kommt es, dass die unkonventionelle Brigade „Kommando Abstellgleis“ in Kartons alter Akten stöbert und dann fast wie selbstverständlich zwei sog. 'cold cases' zur großen Überraschung ihrer Vorgesetzten löst. Die Ermittlungsmethoden sind alles - außer gewöhnlich.
Der Krimi verursacht Kopfkino vom Feinsten! Wer herrliche skurrile Situationskomik gepaart mit schrägen Dialogen und intelligenten Kriminalfällen mag, angenehm leicht und witzig erzählt, der wird dieses Buch in einem Rutsch durchlesen. Auch für die stillen leise Töne findet die Sophie Hénaff Platz in ihrem Krimi. So dürfen wir nicht vergessen, dass hinter jedem Mitglied dieser Versagertruppe ein individuelles Schicksal steht.
Ein in Frankreich fünfach preisgekröntes Debüt, zwei Fortsetzungen begeistern dort schon ihre Fans. Ich kann die deutschsprachige Veröffentlichung der Fortsetzung kaum abwarten. Der zweite Fall erscheint unter dem Titel „Das Revier der schrägen Vögel“ Mitte Oktober 2017.
Von wegen „Abstellgleis“! Die neu gebildete, schräge Gurkentruppe des Pariser Hauptkommissariats um scheinbare Versager, aufmüpfige Polizisten, Alkoholiker, Arbeitsverweigerer (allen voran Kommissarin Anne Capestan, selbst suspendiert, weil sie mit ihrer Schusswaffe ein wenig zu leichtfertig umgeht) hat es drauf! Zwar gehören Handeln und Denken nicht zum Anforderungsprofil ihres neuen Jobs, doch nur Befehle auszuführen und zu gehorchen, kommt nicht Frage. So kommt es, dass die unkonventionelle Brigade „Kommando Abstellgleis“ in Kartons alter Akten stöbert und dann fast wie selbstverständlich zwei sog. 'cold cases' zur großen Überraschung ihrer Vorgesetzten löst. Die Ermittlungsmethoden sind alles - außer gewöhnlich.
Der Krimi verursacht Kopfkino vom Feinsten! Wer herrliche skurrile Situationskomik gepaart mit schrägen Dialogen und intelligenten Kriminalfällen mag, angenehm leicht und witzig erzählt, der wird dieses Buch in einem Rutsch durchlesen. Auch für die stillen leise Töne findet die Sophie Hénaff Platz in ihrem Krimi. So dürfen wir nicht vergessen, dass hinter jedem Mitglied dieser Versagertruppe ein individuelles Schicksal steht.
Ein in Frankreich fünfach preisgekröntes Debüt, zwei Fortsetzungen begeistern dort schon ihre Fans. Ich kann die deutschsprachige Veröffentlichung der Fortsetzung kaum abwarten. Der zweite Fall erscheint unter dem Titel „Das Revier der schrägen Vögel“ Mitte Oktober 2017.

Stephanie Bilke, Thalia-Buchhandlung Münster

Spannender und zugleich humorvoller Krimi mit äußerst charmant verkorksten Charakteren.
Paris-Flair inbegriffen.
Spannender und zugleich humorvoller Krimi mit äußerst charmant verkorksten Charakteren.
Paris-Flair inbegriffen.

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Das Pariser Kommissaren Team "Kommando Abstellgleis" ermittelt allen Widrigkeiten zum Trotz hervorragend mit skurrilem Humor !
Bekommt die Note sehr gut !
Perfekte Urlaubslektüre !
Das Pariser Kommissaren Team "Kommando Abstellgleis" ermittelt allen Widrigkeiten zum Trotz hervorragend mit skurrilem Humor !
Bekommt die Note sehr gut !
Perfekte Urlaubslektüre !

Ulrich Kienast, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Originell, ungewöhnlich, erfrischend selbstironischer und trockener Humor, herrlich skurrile Figuren. Kurz: diesen Frankreich-Krimi habe ich gerne gelesen. Originell, ungewöhnlich, erfrischend selbstironischer und trockener Humor, herrlich skurrile Figuren. Kurz: diesen Frankreich-Krimi habe ich gerne gelesen.

Andrea Rauh, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Das Kommando Abstellgleis zeigt den etablierten Bullen, wo die Latte hängt.
Was für ein Lesespaß, ich freue mich auf mehr von der Chaotentruppe!
Das Kommando Abstellgleis zeigt den etablierten Bullen, wo die Latte hängt.
Was für ein Lesespaß, ich freue mich auf mehr von der Chaotentruppe!

Christine Hoppe, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Schräge Vögel, bunt aber mit Bedacht zusammengewürfelt. Dazu zwei ungelöste Fälle, die plötzlich wieder aktuell sind, ein packendes Ende und der Auftakt für eine Serie ist gelungen Schräge Vögel, bunt aber mit Bedacht zusammengewürfelt. Dazu zwei ungelöste Fälle, die plötzlich wieder aktuell sind, ein packendes Ende und der Auftakt für eine Serie ist gelungen

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Was darf man von einem Team erwarten von dem am ersten Arbeitstag nur ein Bruchteil erscheint?
Eine ganze Menge!
Humorvoller, kurzweiliger und dennoch spannender Krimi aus Paris!
Was darf man von einem Team erwarten von dem am ersten Arbeitstag nur ein Bruchteil erscheint?
Eine ganze Menge!
Humorvoller, kurzweiliger und dennoch spannender Krimi aus Paris!

„Spannender Paris-Krimi“

Jutta Huppert

Wenn die Protagonisten eines Krimis angeblich für den Dienst nicht mehr tragbare Polizisten sind, die man aus rechtlichen Gründen nicht entlassen kann, abgeschoben in eine eigens dafür geschaffene Dienststelle, verspricht dies eine Reihe interessanter Charaktere.
Wenn einige dieser durchaus noch motivierten​, pflichtbewussten Beamten die zwei brisantesten Fälle aus den gesammelten Akten alter, ungelöster Fälle fischen, wird daraus ein spannender, witziger, aber auch nachdenklich machender Krimi.
Die neu geschaffene Brigade beginnt unter der Leitung von Anne Capestan zu ermitteln, und plötzlich tauchen Beweise und Verdächtige auf, die die Schaffung der neuen Dienststelle in einen völlig neuen Zusammenhang rücken...
Wenn die Protagonisten eines Krimis angeblich für den Dienst nicht mehr tragbare Polizisten sind, die man aus rechtlichen Gründen nicht entlassen kann, abgeschoben in eine eigens dafür geschaffene Dienststelle, verspricht dies eine Reihe interessanter Charaktere.
Wenn einige dieser durchaus noch motivierten​, pflichtbewussten Beamten die zwei brisantesten Fälle aus den gesammelten Akten alter, ungelöster Fälle fischen, wird daraus ein spannender, witziger, aber auch nachdenklich machender Krimi.
Die neu geschaffene Brigade beginnt unter der Leitung von Anne Capestan zu ermitteln, und plötzlich tauchen Beweise und Verdächtige auf, die die Schaffung der neuen Dienststelle in einen völlig neuen Zusammenhang rücken...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26767385
    Im Schatten der Pineta
    Im Schatten der Pineta
    von Marco Malvaldi
    eBook
    8,99
  • 31399290
    Bretonische Verhältnisse / Kommissar Dupin Bd.1
    Bretonische Verhältnisse / Kommissar Dupin Bd.1
    von Jean-Luc Bannalec
    (108)
    eBook
    8,99
  • 33921199
    Fliehe weit und schnell
    Fliehe weit und schnell
    von Fred Vargas
    (17)
    eBook
    8,99
  • 33921422
    Die schöne Diva von Saint-Jacques
    Die schöne Diva von Saint-Jacques
    von Fred Vargas
    eBook
    8,99
  • 33921503
    Die dritte Jungfrau
    Die dritte Jungfrau
    von Fred Vargas
    eBook
    8,99
  • 37430089
    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
    von Pierre Martin
    (25)
    eBook
    9,99
  • 38622074
    Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten
    Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten
    von Daniel Friedman
    (18)
    eBook
    7,99
  • 40942508
    Madame le Commissaire und die späte Rache
    Madame le Commissaire und die späte Rache
    von Pierre Martin
    (22)
    eBook
    9,99
  • 41563037
    Kein Tag für Jakobsmuscheln
    Kein Tag für Jakobsmuscheln
    von Catherine Simon
    eBook
    7,99
  • 44323633
    Der Hut des Präsidenten
    Der Hut des Präsidenten
    von Antoine Laurain
    (31)
    eBook
    10,99
  • 47067860
    Mordsacker
    Mordsacker
    von Cathrin Moeller
    (14)
    eBook
    8,99
  • 47840948
    Grand Prix / Bruno, Chef de police Bd.9
    Grand Prix / Bruno, Chef de police Bd.9
    von Martin Walker
    eBook
    10,99
  • 47859858
    Lost in Fuseta
    Lost in Fuseta
    von Gil Ribeiro
    (72)
    eBook
    9,99
  • 47871992
    Bullenbrüder
    Bullenbrüder
    von Hans Rath
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47929411
    Der Tote aus der Seine
    Der Tote aus der Seine
    von Alexis Ragougneau
    eBook
    12,99
  • 56041716
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    von Dora Heldt
    (22)
    eBook
    9,99 bisher 13,99
  • 61847000
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (24)
    eBook
    12,99
  • 62295349
    Das Revier der schrägen Vögel
    Das Revier der schrägen Vögel
    von Sophie Hénaff
    (20)
    eBook
    11,99
  • 84095361
    Lost in Fuseta - Spur der Schatten
    Lost in Fuseta - Spur der Schatten
    von Gil Ribeiro
    (25)
    eBook
    12,99
  • 91083883
    Dunkle Nächte auf Montmartre
    Dunkle Nächte auf Montmartre
    von P.B. Vauvillé
    (10)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
24
14
1
0
0

Auch für Krimiverweigerer
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2018

Das Kommando Abstellgleis wird gegründet, um unkündbaren Problemfällen der Pariser Polizei mit eingeschränkten Kompetenzen eine Aufgabe zu geben. Hier findet sich also die Elite der Ermittler zusammen: die Dienstverweigerer, die Schießwütigen, diejenigen, die dem Alkohol zu sehr zugeneigt sind, oder einfach diejenigen, die den Obrigkeiten schon zu oft auf... Das Kommando Abstellgleis wird gegründet, um unkündbaren Problemfällen der Pariser Polizei mit eingeschränkten Kompetenzen eine Aufgabe zu geben. Hier findet sich also die Elite der Ermittler zusammen: die Dienstverweigerer, die Schießwütigen, diejenigen, die dem Alkohol zu sehr zugeneigt sind, oder einfach diejenigen, die den Obrigkeiten schon zu oft auf die Füße getreten sind. Ihnen werden die sogenannten Cold Cases zugeschoben, praktisch, denn somit sind die ungeliebten Kollegen aus dem Weg geräumt und die Statistik wird gleichzeitig auch noch geschönt. Aber mit dieser Rolle wollen sich die abgeschobenen Kommissare nicht zufrieden geben und suchen in den verstaubten Akten nach "richtigen" Fällen. Sie werden fündig und machen sich an die Arbeit. Dabei müssen sie immer damit rechnen, dass sie von den anderen Abteilungen überhaupt nicht unterstützt werden. Aber diese kreativen Köpfe finden schon ihre Mittel und Wege. Genau diese Kombination der etwas anderen Einsatztruppe macht diese Geschichte so interessant. Die Fälle treten eher in den Hintergrund, daher kann ich mir gut vorstellen, dass auch Leser, die keine Krimis mögen, hier gut unterhalten werden. Mir hat das Buch jedenfalls richtig Spaß gemacht und werde auch den zweiten Band lesen.

spannend und vor allem humorvoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 14.03.2018
Bewertet: Paperback

So kann man sich Paris auch aus einer anderen Persepktive nähern.... Lesen Sie selbst und lassen Sie sich überraschen :-)

Humor und Spannung
von Daniela aus Berlin am 09.01.2018
Bewertet: Paperback

Was musste ich lachen bei der Beschreibung des maroden "Einsatzfahrzeuges". Viele Personen und somit viele Lebensgeschichten und Erfahrung und an Geld mangelt es auch nicht - was will ein Team mehr? Ein chancenreicher Start, ich hoffte auf mehr.Leider hatte ich beim zweiten Band schnell das Interesse verloren....