Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kommunikation in der Krankenpflege. Das Interaktionsmodell nach Hildegard Peplau

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,0, Katholische Hochschule Freiburg, ehem. Katholische Fachhochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Intervision, Theorien und Modelle der Pflege Aufbaustufe, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit möchte ich das Interaktionsmodell von Hildegard Peplau vorstellen. Der Kommunikation und Interaktion in der Pflege wird eine bedeutende Rolle für den kompletten pflegetherapeutischen Prozess zugeschrieben. Das fand Peplau zu ihrer Zeit heraus und ebenso, dass es ohne eine gute und stabile Beziehung zwischen Pflegekraft und Patient nur schwer, wenn überhaupt möglich ist, seine vollständige Genesung zu erreichen.
Sie hat sich intensiv mit der Rolle der Pflegekräfte innerhalb des Pflegeprozesses, wie auch den verschiedenen Phasen, die ein Patient im Krankenhaus durchlebt, auseinander gesetzt und beschrieben, wie die Pflegekraft in verschiedenen Situationen agieren muss, um dem Patienten sein persönliches Wohlbefinden zu ermöglichen. Ständiges Umdenken und Neu-auf-den-Patienten-Einlassen erfordert von dem Pflegepersonal kommunikative Höchstleistungen. Oft wird in der Praxis nicht viel Wert auf die Kommunikation gelegt. Wünsche der Patienten werden leider immer wieder als lästig empfunden und nicht nach den Hintergründen des Verhaltens geschaut.
Wer kann es sich denn in der heutigen Zeit des Pflegekräftemangels leisten, sich Zeit zu nehmen, um ein ausführliches Gespräch mit einem Patienten zu führen? Und wenn es jemand macht, dann erntet er schnell böse Blicke von den Kollegen, da sie in der restlichen Zeit die „wichtigen“ Dinge allein übernehmen müssen. Es fehlt das Wissen darum, dass die Kommunikation der Grundbaustein der Pflege ist. Ohne sie ist alles andere ineffektiv. Vor allem, da ganzheitliche Pflege immer sehr groß geschrieben wird. Wo ist die ganzheitliche Pflege, wenn nur die Krankheit an sich behandelt wird und nicht der ganze Patient, der sich durch die Krankheit möglicherweise komplett in seinem Verhalten und Wesen verändert hat und sich unwohl fühlt?
In dieser Arbeit wird das Interaktionsmodell von Peplau ausführlich dargestellt und die wichtigen zwischenmenschlichen Prozesse in den Vordergrund gebracht, welche die Pflege eigentlich ausmachen. Am Ende der Arbeit erfolgt ein kurzer Exkurs von der Vergangenheit, in der Peplaus Modell entstand, in die heutige Zeit des Case Managements. Es ist erstaunlich, wie viele Gemeinsamkeiten die beiden Modelle trotz der großen zeitlichen Abstands aufweisen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 15, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783656316053
Verlag GRIN
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 76510099
    Essanfälle adé
    von Olivia Wollinger
    eBook
    14,99
  • 47880928
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    eBook
    16,99
  • 65152773
    Ein Schnupfen ist kein Beinbruch
    von Johannes Wimmer
    eBook
    8,99
  • 33815369
    Dem Tod auf der Spur / Der Totenleser
    von Michael Tsokos
    eBook
    9,99
  • 43780786
    Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen
    von Herbert Rhein
    (2)
    eBook
    5,99
  • 42754858
    Natürliche Hormontherapie
    von Annelie Scheuernstuhl
    eBook
    10,99
  • 44943400
    Leben mit Hashimoto-Thyreoiditis
    von Leveke Brakebusch
    eBook
    12,99
  • 25960590
    Der Totenleser
    von Michael Tsokos
    (6)
    eBook
    8,49
  • 71133979
    Praxisratgeber: Von der SIS zur Maßnahmenplanung
    von Stefanie Hellmann
    eBook
    23,99
  • 39695043
    Mitochondrientherapie - die Alternative
    von sc. med. Bodo Kuklinski
    eBook
    12,99
  • 87971393
    Alt, arm und abgezockt
    von Sven Enger
    eBook
    16,99
  • 42465115
    Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd
    von Herbert Rhein
    eBook
    5,99
  • 52645852
    Die wundersame Leber & Gallenblasenreinigung
    von Andreas Moritz
    eBook
    19,99
  • 24268653
    Dem Tod auf der Spur
    von Michael Tsokos
    eBook
    8,99
  • 42463782
    Fragen Sie Dr. Johannes
    von Johannes Wimmer
    eBook
    8,99
  • 40996356
    Neue Mitarbeiter erfolgreich einarbeiten
    von Sabine Engelhardt
    eBook
    11,99
  • 92842103
    DIVI Jahrbuch 2017/2018
    eBook
    49,99
  • 43167934
    Todesart: Nicht natürlich. Ungeklärte Todesfälle auf dem Seziertisch
    von Nicole Drawer
    eBook
    5,99
  • 44143594
    Mit Power durch die Wechseljahre
    von Ulrike Güdel
    eBook
    9,99
  • 66697859
    Viva La Reanimation!
    von Christoph Schenk
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kommunikation in der Krankenpflege. Das Interaktionsmodell nach Hildegard Peplau - Sandra Kästner

Kommunikation in der Krankenpflege. Das Interaktionsmodell nach Hildegard Peplau

von Sandra Kästner

eBook
12,99
+
=
Darm mit Charme - Giulia Enders

Darm mit Charme

von Giulia Enders

(140)
eBook
14,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen