Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Komposition für den Film

DVD enth. 'Hans Eislers Rockefeller Filmmusik-Projekt 1940-1942', ausgewählte Filmklassiker und weitere Dokumente

Adornos und Eislers Buch, das erstmals 1947 in englischer Sprache erschien, gehört zu den Klassikern der Musik-, aber auch der Filmtheorie. Es entstand als Gemeinschaftsarbeit im amerikanischen Exil, in der Folge zweier von der Rockefeller Foundation geförderter Forschungsprojekte: Im Rahmen des von Paul Lazarsfeld geleiteten »Radio Research Project« betrieb Adorno Studien zur Musik im Rundfunk, die in das zu Lebzeiten Fragment gebliebene Buch Current of Music eingegangen sind; Eisler lotete im »Film Music Project« die Funktionen, Möglichkeiten und Grenzen der Filmmusik aus. Dabei galt Eislers Arbeit zunächst weniger abstrakten Analysen und Erwägungen als der Komposition exemplarischer Filmpartituren und der anschließenden Produktion und Evaluation von Demonstrationsfilmen. Zu den künstlerischen Ergebnissen des Projekts zählen das berühmte Quintett Vierzehn Arten den Regen zu beschreiben als neue und neuartige Filmmusik zu Joris Ivens' »cinépoème« Regen ebenso wie die Tonspuren zu White Flood und zu A Child Went Forth, einem frühen Film von Joseph Losey. Auch komponierte Eisler zu einem Ausschnitt aus dem Klassiker The Grapes of Wrath von John Ford zwei experimentelle Filmpartituren als Alternative zu Alfred Newmans Musik in der Verleihfassung. Die DVD, die dem Band beiliegt, dokumentiert diese Filme und Filmmusikexperimente teils in originaler und restaurierter, teils in rekonstruierter Form. Cineasten und Philosophen, Musik- und Kulturwissenschaftler werden gleichermaßen begeistert sein. Erstmals liegt das großangelegte »Film Music Project« in der Form vor, die ihm gebührt.Mit in ihrem originalen deutschen Wortlaut erstmals publizierten Textpassagen, einem Entwurf zum Filmmusikbuch von Theodor W. Adorno und einer zweisprachig (deutsch/englisch) angelegten DVD: »Hanns Eislers Rockefeller-Filmmusik-Projekt 1940–1942«
Portrait
Theodor W. Adorno wurde am 11. September 1903 in Frankfurt am Main geboren und starb am 06. August 1969 während eines Ferienaufenthalts in Visp/Wallis an den Folgen eines Herzinfarkts. Von 1921 bis 1923 studierte er in Frankfurt Philosophie, Soziologie, Psychologie und Musikwissenschaft und promovierte 1924 über Die Transzendenz des Dinglichen und Noematischen in Husserls Phänomenologie. Bereits während seiner Schulzeit schloss er Freundschaft mit Siegfried Kracauer und während seines Studiums mit Max Horkheimer und Walter Benjamin. Mit ihnen zählt Adorno zu den wichtigsten Vertretern der „Frankfurter Schule“, die aus dem Institut für Sozialforschung an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt hervorging. Sämtliche Werke Adornos sind im Suhrkamp Verlag erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Johannes C. Gall
Seitenzahl 190
Erscheinungsdatum 24.04.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-58461-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 220/144/22 mm
Gewicht 392
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30608004
    Was lehrt das Kino?
    Buch (Taschenbuch)
    48,00
  • 21005211
    Dramaturgien des Films
    von Michaela Krützen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 3046730
    Kino spüren
    von Christian Mikunda
    Buch (Taschenbuch)
    28,10
  • 15274051
    Lexikon der Filmmusik
    Buch (gebundene Ausgabe)
    88,00
  • 16419012
    Film verstehen
    von James Monaco
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 32126308
    Film- und Fernsehanalyse
    von Knut Hickethier
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 3073802
    Von Caligari zu Hitler
    von Siegfried Kracauer
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 35140796
    Szenische Auflösung
    von Heiko Raschke
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 16477258
    Ist man, was man isst?
    von Anton Escher
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • 37087019
    Filmtheorie zur Einführung
    von Malte Hagener
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 2093294
    Bilder des Wirklichen
    von Roger Odin
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 56063666
    Eins zu hundert
    von Achim Dunker
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 56063754
    Szenische Auflösung
    von Heiko Raschke
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 56063888
    Das Gefühl des Augenblicks
    von Thomas Schadt
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • 64483663
    Zelluloid und Marmor
    von Éric Rohmer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 64495371
    Was ist ein Hype?
    von Maximilian Sippenauer
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 64002198
    Filme für den Eimer: Das Experimentalkino von Klaus Telscher
    von Tobias Dietrich
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 62176768
    Sinnfragen des Lebens im Film.
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 2908497
    Literatur und Film
    von Joachim Paech
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 3884002
    Wie in einem Spiegel
    von Thomas Koebner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Komposition für den Film

Komposition für den Film

von Hanns Eisler , Theodor W. Adorno

Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
+
=
Klassiker der Filmmusik

Klassiker der Filmmusik

von Peter Moormann

(1)
Buch (Taschenbuch)
8,80
+
=

für

38,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen