Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Konrad Adenauer

Ein Jahrhundertleben

(1)
Erfinder, Staatsmann, Gründervater: Über einen, der unser Land prägte wie kaum ein Zweiter

Konrad Adenauer hat die Bundesrepublik Deutschland geprägt wie kaum ein Zweiter. Er setzte die soziale Marktwirtschaft durch, söhnte Deutschland mit Frankreich aus und verankerte den Bonner Staat im Westen.
Werner Biermann erzählt dieses Jahrhundertleben, das von Bismarck bis zu den Beatles reichte. Auf der Grundlage bisher nicht beachteter Quellen, jahrelanger Recherchen sowie ausführlicher Gespräche mit der Familie schildert er den ebenso faszinierenden wie dramatischen Lebensweg Adenauers, seine Ideen und Ziele, seine Schwächen und Ängste. Besonderes Gewicht legt Biermann dabei auf das Leben vor der Kanzlerschaft: den politischen Aufstieg im Kaiserreich, die steile Karriere als Kölner Oberbürgermeister und prominenter Reichspolitiker in der Weimarer Republik und nicht zuletzt den jähen Absturz während des «Dritten Reiches» – der ihn beinahe das Leben gekostet hätte, als er 1944 verhaftet wurde. Dabei wird eines klar: Ohne sein in der Literatur bisher vernachlässigtes Vorleben ist der legendäre Kanzler nicht zu begreifen.
Ein grandios geschriebenes Porträt – und ein fesselndes Panorama deutscher Geschichte von der Kaiserzeit bis zum Kalten Krieg.
Portrait
Werner Biermann (1945–2016) war Autor und Filmemacher und realisierte etwa fünfzig lange Dokumentarfilme, darunter «Am Abgrund. Anatomie der Kubakrise» (2002) und «Der Erste Weltkrieg – Alptraum Verdun» (2004). Für seine Arbeiten wurde er mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, u.a. «Strauß. Aufstieg und Fall einer Familie» (2006, Neuausgabe 2015) und «Der Traum meines ganzen Lebens. Humboldts amerikanische Reise» (2008).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 656 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783644100268
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 10049 KB
Verkaufsrang 44.094
eBook
25,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Taubentunnel
    von John Le Carré
    (6)
    eBook
    9,99
  • Der Letzte der Ungerechten
    von Claude Lanzmann
    eBook
    10,99
  • Die Besiegten
    von Robert Gerwarth
    eBook
    16,99
  • John F. Kennedy
    von Alan Posener
    eBook
    3,99
  • Streetkid
    von Jimmy Kelly, Patricia Lessnerkraus
    eBook
    15,99
  • Alte Wunden
    von Antonio Manzini
    eBook
    9,99
  • Dietrich Bonhoeffer
    von Eberhard Bethge
    eBook
    3,99
  • Bestechung
    von John Grisham
    (30)
    eBook
    18,99
  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    12,99
  • Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (21)
    eBook
    19,99
  • Herzensbildung
    von Anselm Bilgri
    eBook
    9,99
  • Der wahre Schimanski
    von Heinz Sprenger, Heiko Haupt
    eBook
    15,99
  • Die Hebel der Macht
    von Hans Herbert von. Arnim
    eBook
    17,99
  • Farbenblind
    von Trevor Noah
    (25)
    eBook
    15,99
  • Geiler Sex
    von Loona Wild
    eBook
    6,99
  • Gefrorener Schrei / Cassie Maddox Bd.6
    von Tana French
    (23)
    eBook
    9,99
  • In den 1960ern als Seemaschinist weltweit unterwegs
    von Rolf Peter Geurink
    eBook
    9,49
  • Carlo Ancelotti
    von Detlef Vetten
    eBook
    8,99
  • Hans Fallada
    von Peter Walther
    eBook
    12,99
  • Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (8)
    eBook
    5,99

Wird oft zusammen gekauft

Konrad Adenauer

Konrad Adenauer

von Werner Biermann
eBook
25,99
+
=
Cruelty

Cruelty

von Scott Bergstrom
eBook
12,99
+
=

für

38,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr geehrte Damen und Herren,
von einer Kundin/einem Kunden aus Rauris am 20.06.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Bearbeitung mit Reservierung in der Filiale hat top funktioniert. Gerne wieder!