Konrad Duden - Sein Einfluss auf die Entwicklung der deutschen Einheitsorthographie

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Orthographie des Deutschen - Theorie und Praxis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die geschriebene Sprache ist ein wesentlicher Bestandteil unserer heutigen Kultur und aus der modernen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. In dieser Schriftlichkeit trägt nun eine einheitliche Orthographie erheblich zur Ökonomisierung der Kommunikation bei. In diesem Zusammenhang ist es beachtlich, dass erst seit dem Jahr 1901 eine amtlich normierte Rechtschreibung für den deutschen Sprachraum existiert, die ab 1903 für den Schulunterricht und den amtlichen Schriftverkehr als verbindlich erklärt wurde. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts lässt sich somit der Entwicklungsprozess zu einer deutschen Einheitsorthographie beschreiben, dessen Abschluss die sogenannte II. Orthographische Konferenz von 1901 bildet.
Bis in die heutige Gegenwart ist mit der deutschen Rechtschreibung der Name Konrad Duden (1829-1911) sehr eng verbunden. So schreibt Nerius (2007, S. 366), dass der Duden „das bekannteste und einflussreichste Orthographiewörterbuch der deutschen Sprache ist.“ Einige Autoren gehen sogar so weit, die einheitliche deutsche Orthographie als „sein Lebenswerk“ (Goldberg 2007, S. 93) zu bezeichnen, „die wir ihm verdanken“ (Drosdowski 1996, S. 16). Es wird also deutlich, dass Konrad Duden einen erheblichen Einfluss bei der Entwicklung der deutschen Einheitsorthographie gehabt haben muss. Allerdings stellen sich folgende Fragen, die im Verlauf der vorliegenden Arbeit beantwortet werden sollen:
1.Welche Stellung nimmt Konrad Duden in der deutschen Orthographiegeschichte ein?
2.Konnte Konrad Duden seine eigenen Ziele erreichen, die er sich im Bereich der Orthographie gesetzt hat?
Um diese Untersuchung vornehmen zu können, werden in einem ersten Schritt Dudens orthographische Ziele dargestellt. Von diesem Punkt aus kann Dudens Mitwirken im Entwicklungsprozess zur deutschen Einheitsorthographie analysiert werden. In diesem Abschnitt der Arbeit soll auf der einen Seite der Weg sowie die letztendliche Durchsetzung der Einheitsorthographie orthographiehistorisch resümiert werden, auf der anderen Seite soll dieses Kapitel aber gleichzeitig Dudens Stellung innerhalb dieser Entwicklung und Abläufe zeigen. Das dritte Kapitel zielt also darauf ab, Dudens Wirken in die einzelnen Ereignisse der Orthographiegeschichte einzuordnen. Um beurteilen zu können, ob Duden seine orthographischen Ziele erreicht hat, wird darüber hinaus Dudens eigene Beurteilung der erreichten Einheitsorthographie dargestellt. In einem Fazit sollen die beiden Ausgangsfragen beantworten werden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 29, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783640748235
Verlag GRIN
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30539519
    Duden - Das Wörterbuch der Abkürzungen
    von Anja Steinhauer
    eBook
    9,99
  • 45119744
    "L'attentat" ("Die Attentäterin") von Yasmina Khadra. Kapitelzusammenfassung in deutscher und französischer Sprache
    von Patrik Stöckmann
    eBook
    4,99
  • 35460311
    Historische Sprachwissenschaft des Deutschen
    von Damaris Nübling
    eBook
    19,99
  • 37181776
    Vater-Tochter-Verhältnis in Lessings Emilia Galotti
    von Maria Milkova
    eBook
    3,99
  • 53232983
    BAMF-Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen
    von Svenja Heneka
    eBook
    7,99
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    10,99
  • 39935467
    Lexikon der Sprachwissenschaft
    (5)
    eBook
    31,99
  • 54738151
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 36268416
    Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften
    von Inka Mülder-Bach
    eBook
    29,99
  • 54112453
    Deutsche Literaturgeschichte
    von Wolfgang Beutin
    eBook
    22,99
  • 41833457
    Uni-Wissen Introduction to English Language Teaching
    von Andreas Müller-Hartmann
    eBook
    11,99
  • 36620168
    Sprachdidaktik
    von Monika Budde
    eBook
    24,95
  • 54112546
    Metzler Literatur Lexikon
    eBook
    9,99
  • 78718607
    Artaud und die Theorie des Komplotts
    von Mehdi Belhaj Kacem
    eBook
    5,99
  • 26285191
    Die Darstellung des Helden als mutigen Menschen in Friedrich Dürrenmatts 'Die Physiker'
    von Sina Raphael
    eBook
    6,99
  • 26322153
    Das Erinnerungskonzept Ruth Klügers. Dialog statt Empathie in "Weiter leben. Eine Jugend"
    von Carina Malcherek
    eBook
    12,99
  • 30587949
    Das Inselmotiv in Daniel Defoes Robinson Crusoe: Exil oder Asyl?
    von Anke Grundmann
    eBook
    12,99
  • 38140563
    Ways with Words
    von Shirley Brice Heath
    eBook
    61,99
  • 42582982
    Linguistics: An Introduction Answer Key
    von William B. McGregor
    eBook
    9,07
  • 32639750
    Sprachfamilien
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Konrad Duden - Sein Einfluss auf die Entwicklung der deutschen Einheitsorthographie - Julia Hanebuth

Konrad Duden - Sein Einfluss auf die Entwicklung der deutschen Einheitsorthographie

von Julia Hanebuth

eBook
12,99
+
=
Einführung in die Erzähltheorie - Matías Martínez, Michael Scheffel

Einführung in die Erzähltheorie

von Matías Martínez

eBook
13,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen